Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Stromlaufpläne aus excel generieren P8 2.x

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stromlaufpläne aus excel generieren P8 2.x (5729 mal gelesen)
HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 05. Dez. 2011 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, ich möchte gerne wie der Betreff es schon recht deutlich ausdrückt Stromlaufpläne aus Excel generieren, natürlich mit Hilfe von entsprechenden Seitenmakros.
ich hatte zwar hier auf Bernd's Seite etwas gefunden nur leider ist der Beitrag schon älter, bezieht sich auf 1.9 & selbst hier scheint ein abweichendes Verhalten aufzutreten.

Hat schon jmd. Erfahrung mit einer solchen Projektierungsweise?

------------------
Gruß 
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

susi 7
Mitglied
Elektrotechnikermeisterin


Sehen Sie sich das Profil von susi 7 an!   Senden Sie eine Private Message an susi 7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi 7

Beiträge: 1344
Registriert: 31.12.2004

Eplan 5 Prof
5.20 - 5.70SP1HF2
Electric P8 2.6 HF4
Windows XP + WIN 7

erstellt am: 05. Dez. 2011 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich wende das seit Jahren an, wobei ich viel im Meßtechnikbereich unterwegs bin und somit einen hohen Widerholungsgrad habe.

In der 2.0 gab es anfangs Probleme beim berechnen der seiten, die im Servicepack behoben wurden. Mit der 2.1 hab ichs noch nicht prboiert...

Ich eine gute Sache, die jedoch internsive Vorarbeit verlangt. Lohnt sich m.M. nach nur bei hohem Widerholungsgrad....

------------------
Gruss Susi

*** wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ***

Susi`s Bikertreff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr Burns
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mr Burns an!   Senden Sie eine Private Message an Mr Burns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr Burns

Beiträge: 183
Registriert: 22.11.2010

Eplan 5.7 & P8 2.5 HF4 Professional, Menüumfang "Experte"

erstellt am: 05. Dez. 2011 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marco,

Erfahrung auf diesem Gebiet habe ich leider (noch) nicht, aber es wird wohl bald ernsthaft ans umsetzen gedacht bei uns.

Mein Ansatz bis jetzt, vielleicht kommen noch mehr Meinungen zusammen:

Ansatzweise habe ich mir einen Excel-Generator auf VBA-Basis vorgestellt, wo in einer grafischen Maske Basisprojekt, Maschinentyp, Optionen und Maschinenvarianten ausgewählt und aktiviert/deaktiviert werden können.
Nach einem Klick auf OK soll das VBA-Makro in einer weiteren Excel-Mappe alle für das Projekt benötigten Seitenmakros herausfiltern und dann irgendwie an Eplan übergeben, damit dort ein neues Projekt eröffnet und die Seitenmakros eingefügt werden können.

Diese Excel-Arbeitsmappe stellt die Cross-Referenz zwischen Maschinen-Option und Seitenmakro-Dateiname dar. Jeder "Generator-Datenpfleger" könnte also die Liste erweitern...

Aber wie gesagt, davon ist noch nichts umgesetzt, es existiert lediglich dieser Mögliche Ablauf innerhalb meiner Fantasie 

Wenn mir also jemand noch Anhaltspunkte oder Ideen zur Umsetzbarkeit der Schnittstelle zwischen Excel-Export und Eplan-Import geben könnte, bin ich sehr daran interessiert 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 05. Dez. 2011 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

das hört sich erst mal sehr interessant an, bleibt jedoch das Problem der Umsetzung aussieht das wird wohl nicht so einfach zu lösen sein... ich habe mal mit der hotline telefoniert und die aussage war das es mit den boardmitteln nicht so einfach zu realisieren sein wird, es gibt wohl ein Zusatztool (Schlatplangenerator) mit dem man das recht einfach machen kann...

------------------
Gruß 
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ElektroKlaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ElektroKlaus an!   Senden Sie eine Private Message an ElektroKlaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ElektroKlaus

Beiträge: 70
Registriert: 25.11.2009

EPLAN Electric P8 2.4.4

erstellt am: 05. Dez. 2011 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

alternativ zum Schaltplangenerator könntest Du auf Basis der API (Programmierschnittstelle von P8) Dir eine Kopplung zwischen Excel und P8 selber stricken oder stricken lassen.

VG,
ElektroKlaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

doofy83
Mitglied
Consultant


Sehen Sie sich das Profil von doofy83 an!   Senden Sie eine Private Message an DanielPa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DanielPa

Beiträge: 369
Registriert: 21.05.2009

WSCAD Suit Ultimate 2015
Eplan P8 2.2.5 und 2.4

erstellt am: 05. Dez. 2011 20:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marco,
eine Ansatz der dich hier auch interessieren könnte, bei dem der Konfigurationsaufwand wohl nicht ganz so groß ist, sind die Projektoptionen. Konnte das selbst noch nicht testen, weil das meine Lizenz nicht umfasst, aber in der Eplan FAQFrequently asked questions (Häufig gestellte Fragen) 05/2011 - ID2387 ist eine sehr interessante PDF darüber. Es handelt sich hierbei um eine Funktion mit der man Pläne mit hohem Seriengrad, schnell zusammenklicken kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 05. Dez. 2011 23:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ElektroKlaus

ja das mit dem Programmieren wäre sicherlich eine Möglichkeit nur leider drängt etwas die Zeit sodass ich mich hieran wohl erstmal nicht weiter probieren werde

@doofy83

hast du vielleicht einen Link parat? ich konnte auf der eplan Homepage nichts in der richtung finden


Edit
ok hab das mit der Projektoption gefunden & da ist es mir auch wieder eingefallen, das ich mich damit auch schon mal auseinander gesetzt habe, nur leider
haben wir dieses Add-On nicht zur verfügung stehen.

ich denke mal das der Plan wohl zunächst von hand erstellt und dann über die eplan boardmittel umgesetzt wird,

------------------
Gruß  
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten...

[Diese Nachricht wurde von HKXVZBi am 06. Dez. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

F.S.
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von F.S. an!   Senden Sie eine Private Message an F.S.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für F.S.

Beiträge: 1502
Registriert: 23.04.2003

Eplan Electric P8
2.8 Prof.

erstellt am: 06. Dez. 2011 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

@ProjectOptions
schau dir das Video an, habe selber die Optionstechnik im Einsatz, funktioniert sehr gut.

grüße
FrankS

------------------
TwinTop-Freunde

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HKXVZBi
Mitglied
Konstruktion Elektroplanung


Sehen Sie sich das Profil von HKXVZBi an!   Senden Sie eine Private Message an HKXVZBi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HKXVZBi

Beiträge: 1378
Registriert: 27.01.2010

i7-3770 3.40GHz, 8192MB RAM
Radeon Pro WX5100
3xHP Z24i
Software:
MS Win 10 64Bit
MS Office 2010
------
ePlan 5: 5.70
ePlan Electric P8
Menüumfang: ǝʇɹǝdxǝ

erstellt am: 08. Dez. 2011 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich hatte hier etwas gefunden was schon sehr dicht an meinen wunsch herrankommt, jetzt müsste man nur noch eine spalte einfügen in der das zu nutzende makro hinterlegt wird.... klingt erst mal recht einfach, nur weiß ich nicht wie man das umsetzten kann 

------------------
Gruß 
Marco

---------------------------------
Es gibt Dinge im Leben die kommen und gehen, aber Ruhm und Fitness bleiben einem für immer erhalten...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nairolf
Ehrenmitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von nairolf an!   Senden Sie eine Private Message an nairolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nairolf

Beiträge: 1790
Registriert: 21.01.2006

EPLAN Electric P8 2.8.3 12666 HF2 Ultimate
EPLAN Pro Panel Professional Addon
EPLAN Fluid Addon

erstellt am: 08. Dez. 2011 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marco !

Die Funktion des externen Bearbeitens bieten nicht die Möglichkeit, Inhalte zu erstellen (weder Fenster- noch Seitenmakros).

Um in die Richtung der automatischen Schaltplanerzeugung bleiben
"nur" die teilweise schon genannten (lizenzpflichtigen) Möglichkeiten:

- Project Options (immer ausgehend von einem Maximalprojekt)
- API (und selbst Programmieren bzw. jemanden haben der das macht)
- Schematic Generator (Excel-Basis ähnlich EPLAN5-Generator)
- Engineering Center

LG
nairolf

------------------
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm.
Bei vielen ist es andersrum 
------------------------------------------
Da lernt man mühevoll laufen und sprechen,
und nun soll ich stillsitzen und die Klappe halten !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Spezi0815
Mitglied
E-Planer und Student


Sehen Sie sich das Profil von Spezi0815 an!   Senden Sie eine Private Message an Spezi0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Spezi0815

Beiträge: 85
Registriert: 02.11.2013

MS Windows 7 Ultimate SP1 64bit
Intel Core i7 3635QM CPU @ 2,4Ghz
12GB RAM, Samsung SSD 840 Pro 256GB
AMD Radeon HD88000M, AMD 9.3.5.0<P>PTC Creo Parametric 2.0 M120 Education edition

erstellt am: 16. Nov. 2017 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute,

ich hätte da in Anlehnung an das von nairolf geschriebene noch eine kleine Idee/Frage:

Besteht ohne lizenzpflichtige Module (also mit einer Wald-und-Wiesen Professional Version, in meinem Fall P8 2.5 HF4) die Möglichkeit sich über das XML zu helfen?

Das bedeutet im Klartext sich z.B. mittels c# oder VBA und Excel ein Seitenmakro via XML zusammenzubauen (sofern man das XML-Schema für Seitenmakros bei Eplan mal durchschaut hat) und dieses dann in ein leeres Eplan Projekt einzufügen.

Dieses (temporäre) Seitenmakro umfasst dann (so meine Fantasie   ) vom Umfang her alle Seiten des Schaltplanes bereits mit den richtigen Strukturkennzeichen, BMK´s und Artikeln.

Ist sowas grundsätzlich mit Boardmitteln möglich?
Und die viel spannendere Frage - Kann das XML-Seitenmakro-Format mit überschaubarem Zeitaufwand entschlüsselt und gezielt zusammengebaut werden (aus mehreren vorhandenen Seitenmakros mit Manipulation der enthaltenen zu ändernden Daten)?

Ich hoffe es ist halbwegs nachvollziehbar, was mir da vorschwebt  

Liebe Grüße Spezi

EDIT: Ich glaube ich kann mich da düster an einen Post von Johnny Wire erinnern, weiß jetzt allerdings nicht mehr genau ob hier oder auf suplanus, wo er eine ähnlich Vorgangsweise erwähnte (ich kann mich aber natürlich auch täuschen oder ihn falsch verstanden haben  )

[Diese Nachricht wurde von Spezi0815 am 16. Nov. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

a.heckmann
Mitglied
CAE-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von a.heckmann an!   Senden Sie eine Private Message an a.heckmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für a.heckmann

Beiträge: 82
Registriert: 22.06.2017

EPLAN Electric P8 2.7 HF5
EPLAN 5.70 SP1

erstellt am: 16. Nov. 2017 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kann nur immer wieder auf den Thread von Ferenc hinweisen. 

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum467/HTML/005825.shtml#000017

------------------
Finished is better than perfect.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Spezi0815
Mitglied
E-Planer und Student


Sehen Sie sich das Profil von Spezi0815 an!   Senden Sie eine Private Message an Spezi0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Spezi0815

Beiträge: 85
Registriert: 02.11.2013

MS Windows 7 Ultimate SP1 64bit
Intel Core i7 3635QM CPU @ 2,4Ghz
12GB RAM, Samsung SSD 840 Pro 256GB
AMD Radeon HD88000M, AMD 9.3.5.0<P>PTC Creo Parametric 2.0 M120 Education edition

erstellt am: 16. Nov. 2017 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo A.Heckmann,

Danke für den Link, kannte ich allerdings schon, da ich mich doch schon einige Zeit mit der Thematik beschäftige.
Auch zielt der Beitrag von Ferenc, den ich übrigens ebenfalls sehr informativ und gut beschrieb finde, leider an meiner Fragestellung vorbei, da ich ja geschrieben habe, dass es um Lösungen abseits lizenzierter Module wie Options, ESG, EEC, EEC one oder API-Lizenz geht.

Ich beziehe mich hiermit auch nicht auf Scripting in Eplan, sondern eigentlich findet der gesamte Generierungsprozess außerhalb EPLAN statt und die Idee wäre gewesen nur auf existierende Seitenmakro-Dateien über das XML-Format zuzugreifen, diese über c#, VBA oder irgendeine andere höhere Sprache zu kombinieren und nach EPLAN-XML-Schema für Seitenmakros zu einem Gesamt-Seitenmakro zusammenzubauen, welches man dann in EPLAN als Seitenmakro in ein leeres Standard-Projekt importieren kann.

Somit hat man alle benötigten Funktionen, Strukturen und Betriebsmittel im Projekt und mehr oder minder einen fertigen Schaltplan.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 16. Nov. 2017 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

prinzipell ist es möglich.
ich habs schon  mal geschafft auf eine seite eine spule zu platzieren.
das seitenmakro welches ich per drag und drop ins projekt gezogen habe wurde mit dem Editor erstellt.

das genze mit c# oder so sollte keine Problem sein, aber der umfang der Daten und was alles zu beachten ist....


das ist ein projekt für mehrere mannjahre

------------------
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 bis V2.7

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Spezi0815
Mitglied
E-Planer und Student


Sehen Sie sich das Profil von Spezi0815 an!   Senden Sie eine Private Message an Spezi0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Spezi0815

Beiträge: 85
Registriert: 02.11.2013

MS Windows 7 Ultimate SP1 64bit
Intel Core i7 3635QM CPU @ 2,4Ghz
12GB RAM, Samsung SSD 840 Pro 256GB
AMD Radeon HD88000M, AMD 9.3.5.0<P>PTC Creo Parametric 2.0 M120 Education edition

erstellt am: 17. Nov. 2017 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cad_hans:
hallo,

prinzipell ist es möglich.
ich habs schon  mal geschafft auf eine seite eine spule zu platzieren.
das seitenmakro welches ich per drag und drop ins projekt gezogen habe wurde mit dem Editor erstellt.

das genze mit c# oder so sollte keine Problem sein, aber der umfang der Daten und was alles zu beachten ist....


das ist ein projekt für mehrere mannjahre


Danke für die Einschätzung, hätte ich genau so gesehen
Ohne vorhandenes XML-Schema mit Dokumentation der Strukturen, Elemente und komplexen Typen ist es sehr mühsam.
Bei einer vollständigen Projektausgabe in XML habe ich gleich aufgegeben, das ganze entschlüsseln zu wollen, da viel zu komplex.

Ich werde mich in nächster Zeit mal mit Seitenmakros von leeren Seiten beschäftigen und das ganze dann schrittweise erweitern um zu sehen, was dazukommt im File, wenn ich einzelne Elemente darauf darstelle.
Sobald ich mal verstanden habe, wie die Struktur funktioniert und ein Schema-File davon anlegen kann, sollte es auch möglich sein komplexere Inhalte auszuprogrammieren.

Werde berichten, sobald (und ob  ) sich Erfolge einstellen

lG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nairolf
Ehrenmitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von nairolf an!   Senden Sie eine Private Message an nairolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nairolf

Beiträge: 1790
Registriert: 21.01.2006

EPLAN Electric P8 2.8.3 12666 HF2 Ultimate
EPLAN Pro Panel Professional Addon
EPLAN Fluid Addon

erstellt am: 17. Nov. 2017 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

Es steht jedem frei, sich damit zu beschäftigen, XML ist ja grundsätzlich "lesbar".

Bedenken würde ich allerdings:
Das Format ist m.W. nicht dokumentiert, und im Falle von grundlegenden Änderungen an dem Format
(z.B. zu einem Versionswechsel oder Einführung neuer EPLAN-Funktionen/Objekte) kann es sein, dass absolut nichts mehr funktioniert (muss natürlich nicht).

Ob ich als Unternehmen jetzt auf eine (aufwändig) selbst zu erstellende Generiermethode, mit fragwürdiger Zukunft
und ohne (voraussichtlich) jedweden Support von EPLAN aufbauen würde...   

Ist nur meine persönliche Meinung...

CU
nairolf

------------------
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm.
Bei vielen ist es andersrum 
------------------------------------------
Da lernt man mühevoll laufen und sprechen,
und nun soll ich stillsitzen und die Klappe halten !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 17. Nov. 2017 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HKXVZBi 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

ich gebe dir vollkommen recht, ABER würde eplan an diesem Format etwas ändern (Inhalte, aufbau usw..) würde ein Transfer von Daten von einer höheren Version in eine niedrigere (ältere) Version nicht mehr funktionieren.
damit hätten wir (oder ich) eh ganz andere Probleme.

generell versuche ich immer lösungen zu finden ohne zusätzliche module.
module kommen und gehen über die jahre, das ist mir zu unsicher.

------------------
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 bis V2.7

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz