Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Fanglinien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fanglinien (7196 mal gelesen)
b.lubi
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von b.lubi an!   Senden Sie eine Private Message an b.lubi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für b.lubi

Beiträge: 526
Registriert: 24.05.2007

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.4

erstellt am: 02. Mai. 2011 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, ich habe mal eine ganz simple Frage. In eplan gab es doch die Möglichkeit, dass man "Fanghilfsslinien" anzeigen lassen konnte (ich weiß nicht, wie man das nennt). Dies war der Fall, wenn man ein neues Bauteil oder eine Grafik setzen will, dann irgendeinen anderen Bezugspunkt gefangen hat. Dann zeigte es mir erstens eine gestrichelte Linie an (die in Linie mit dem gefangenen Punkt war)und zweitens konnte ich das Bauteil/die Grafik nur genau in dieser Linie setzen. Wie kann ich diese Funktion einschalten? Ich dachte schon über Ebenenverwaltung, aber ich weiß nicht, wonach ich suchen soll. Diese Funktion ist praktisch, um z.B. eine Grafik auf genau derselben Höhe wie eine andere zu platzieren (ohne Hilfslinien zu zeichnen oder das Raster verändern zu müssen).

Und ich habe noch eine zusätzliche Frage: es gibt auch eine Tastenkombination o.ä., womit man Objekte nur orthogonal verschieben kann. Diese Tricks habe ich alle vergessen  Es wäre toll, wenn mir jemand dabei auf die Sprünge helfen könnte. Vielen Dank!

LG, Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RomyZ
Mitglied
Dipl.-Ing (BA) Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von RomyZ an!   Senden Sie eine Private Message an RomyZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RomyZ

Beiträge: 1442
Registriert: 09.11.2010

Eplan Professional P8 2.2
Eplan Professional P8 2.6
Engineering Center (ECAD+TEXT+WORD)

erstellt am: 02. Mai. 2011 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für b.lubi 10 Unities + Antwort hilfreich

Tastenkombi fürs Verschieben:
erst "V" und dann
< nur nach rechts oder links
<< nur nach oben oder unten
<<< wieder normal verschieben

oder [UMSCHALT] [<>] verwenden

Fangpunkte verwenden:
Objektfang einschalten und dann [TAB] gedrückt halten

------------------
Romy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Moderator
...und Dippel-Ing ET...




Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

EPLAN Electric P8
Professional
2.7.x
Expertenmenü :)
---

erstellt am: 02. Mai. 2011 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für b.lubi 10 Unities + Antwort hilfreich

@Objekte nur orthogonal verschieben
Drück mal nach dem Befehl verschieben die Taste mit den "< > |" (rechts neben der linken Shift-Taste). Damit kann man es je nach Tastendruck immer weiter umschalten.

@Fanglinien
Da gibt es jede Menge Rasterfang, Objektfang, Logikfang, Konstruktionsmodus etc. Alles u.a. über das Menü Optionen einschaltbar. Hast Du das schon probiert?

------------------
 
P8 Magic | P8 FAQs | Normen, Links... | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

b.lubi
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von b.lubi an!   Senden Sie eine Private Message an b.lubi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für b.lubi

Beiträge: 526
Registriert: 24.05.2007

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.4

erstellt am: 02. Mai. 2011 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das mit dem orthogonalen Verschieben klappt, danke an euch beide.

Das Gedrückthalten des TABs bewirkt bei mir leider gar nichts. Ja, Objektfang habe ich an, es zeigt mir zwar die Fangpunkte an (durch ein rotes Quadrat), aber ich kann die Objekte nicht daran ausrichten. Ich möchte nur ein Objekt verschieben, das dann in gleicher Höher mit dem Fangpunkt liegt. Aber bisher konnte ich nur frei verschieben, den Objektfang schaltet es nicht ein, obwohl ich ihn aktiviert haben. 

Gruß, Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1233
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 02. Mai. 2011 16:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für b.lubi 10 Unities + Antwort hilfreich

... Objektfang habe ich an...[/B][/QUOTE]

Hallo Bernhard,
ich arbeite in Aufbauplänen bzw. Freier Grafik im Konstuktionsmodus

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

b.lubi
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von b.lubi an!   Senden Sie eine Private Message an b.lubi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für b.lubi

Beiträge: 526
Registriert: 24.05.2007

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.4

erstellt am: 03. Mai. 2011 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mit dem Konstruktionsmodus arbeite ich auch, und mit dem Objektfang. Aber trotzdem "fängt" es nicht.... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1233
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 03. Mai. 2011 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für b.lubi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernhard,

da gibt es auch noch die Tasten  X  bzw. Y  um eine Koordinate zu fixieren

------------------
Grüße
HOC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balage
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von Balage an!   Senden Sie eine Private Message an Balage  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balage

Beiträge: 491
Registriert: 13.03.2008

Win10 x64Pro,
EPLAN 5.70 SP1,
EPLAN electric P8 Pro 2.x
EPLAN Engineering Center/Configuration

erstellt am: 04. Mai. 2011 00:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für b.lubi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute,

ich glaube, hier fehlen noch einige Informationen zur Arbeitsweise.
In der freien Grafik hilft der aktive Objektfang nämlich gar nichts, wenn der Rasterfang noch eingeschaltet ist, denn er hat Vorrang vor dem Objektfang. Die Stati von Objektfang, Konstruktionsmodus und Rasterfang haben maßgeblichen Einfluß auf das Ergebnis von Platzier-, Kopier- oder Verschiebeaktionen.

Im Allgemeinen empfiehlt es sich mit folgenden Einstellungen zu arbeiten:

Code:
Funktion        | Schaltplan | freie Grafik
----------------+------------+-------------
Rasterfang      |    Ein    |      Aus
Objektfang      |    Aus    |      Ein
Konstruktionsm. |    Aus    | nach Bedarf


Das Konstruktionsmodus ermöglicht, den Anfasspunkt der zum Verschieben oder Kopieren markierten Grafik über den Objektfang mit Hilfe von anderen grafischen Objekten zu definieren. Dieser Anfasspunkt gilt immer nur für die aktuelle Aktion, bei der nächsten Aktion muss er neu gewählt werden. Ist Konstruktionsmodus inaktiv, wird der am weitesten oben links liegende Fangpunkt (grafische Objekte) oder Einfügepunkt (Schaltzeichen) in der markierten Grafik als Anfasspunkt verwendet.

Ferner ist noch die Funktion Relative Koordinateneingabe zu erwähnen. Sie ist sehr nützlich, wenn eine Grafik um einen bekannten Vektor verschoben oder kopiert werden soll. Der Ablauf ist folgender:

  • Objekte für die Aktion markieren
  • Aktion starten
  • Anfasspunkt wählen (nur bei aktivem Konstruktionsmodus)
  • Shift-R drücken (Tastenkürzel für die Aktivierung der relativen Koordinateneingabe)
  • Verschiebungsvektor über Orthogonal- (X+Y) oder Radialkoordinaten (Entfernung und Winkel) eingeben
  • OK klicken oder Enter drücken

Gruß

Ferenc

------------------
Until you spread your wings,
you'll have no idea how far you can walk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HOC
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HOC an!   Senden Sie eine Private Message an HOC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HOC

Beiträge: 1233
Registriert: 14.06.2004

5.70 Prof
P8 2.7.3 HF7

erstellt am: 04. Mai. 2011 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für b.lubi 10 Unities + Antwort hilfreich


Objektfang.jpg

 
... In der freien Grafik hilft der aktive Objektfang nämlich gar nichts, wenn der Rasterfang noch eingeschaltet ist, denn er hat Vorrang vor dem Objektfang...[/B][/QUOTE]

Hallo Ferenc,
bei mir hat der Objektfang Vorrang (alle Stati EIN)

siehe Bild:  Waagrechte Linie kopiert an die Mitte der schrägen Linie


------------------
Grüße
HOC

[Diese Nachricht wurde von HOC am 04. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

b.lubi
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von b.lubi an!   Senden Sie eine Private Message an b.lubi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für b.lubi

Beiträge: 526
Registriert: 24.05.2007

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.4

erstellt am: 06. Mai. 2011 08:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das nützt mir leider alles nichts. Ich möchte auch keine relative Koordinateneingabe oder sonstige komplizierten Vorgänge. Der Objektfang funktionierte immer, wenn Objektfang eingeschaltet war. Nochmals: wenn ich bei eingeschaltetem Objektfang und Konstruktionsmodus ein Objekt markierte, einen Bezugspunkt festlegte, damit auf einen Bezugspunkt eines anderen Objektes ging, wurde dieser Punkt gefangen und ich konnte das Bauteil nur orthogonal dazu verschieben. Was auch sehr praktisch war, wenn das andere Bauteil nicht auf dem Raster saß. Hatte ich so einen Punkt gefangen, wurde mir das durch eine gestrichelte Linie angezeigt, auf und nur auf der ich dann das Bauteil verschieben konnte. Dazu gab es keine Tastenkombinationen oder einmalige Aktionen, sondern es wurde aktiv, sobald ich ein Objekt an einem Punkt hängen hatte und damit einen anderen Bezugspunkt angefahren hatte. Es war für mich damals eine Selbstverständlichkeit, so damit zu arbeiten, und nun muss ich mit Hilfsstrichen etc. arbeiten, um den Effekt zu erzielen. Nutzt dies denn niemand?

Gruß, Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Balage
Mitglied
Dipl.-Ing. Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von Balage an!   Senden Sie eine Private Message an Balage  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Balage

Beiträge: 491
Registriert: 13.03.2008

Win10 x64Pro,
EPLAN 5.70 SP1,
EPLAN electric P8 Pro 2.x
EPLAN Engineering Center/Configuration

erstellt am: 09. Mai. 2011 22:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für b.lubi 10 Unities + Antwort hilfreich

@HOC: wo Du recht hast, da hast Du recht!
Ich habe mich wohl etwas ungenau ausgedrückt. 
Meine Aussage trifft nur für neu platzietre Objekte zu.

@Bernhard: diese Funktion würde ich mir mal gerne anschauen. Ich kenne sie - so wie es aussieht - noch gar nicht. 
Jetzt hast Du mich richtig neugierig gemacht.

Gruß

Ferenc

------------------
Until you spread your wings,
you'll have no idea how far you can walk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

b.lubi
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von b.lubi an!   Senden Sie eine Private Message an b.lubi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für b.lubi

Beiträge: 526
Registriert: 24.05.2007

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.4

erstellt am: 10. Mai. 2011 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Ferenc, das verstehe ich nicht, dass diese Funktion niemand kennt  . Ich hatte in meiner früheren Firma doch immer so gearbeitet, und wir hatten auch bloß die 1.9 International. Oder hatte ich etwa geträumt? 

Spaß beiseite, ich kann's dir leider nicht zeigen, auch nicht wenn du hier her kommst, denn es geht ja nicht. Aber es war praktisch, z.B. auch beim Bauteil setzen, ich fuhr damit einfach einen "Referenzpunkt" an, dann hatte ich das Bauteil an einer gestrichelten Linie hängen und konnte es dann auch nur auf dieser Ebene hinsetzen. Besonders interessant ist dies bei freier Grafik. Schade, dass keiner bei so etwas Elementarem helfen kann. Vielleicht ist es ja doch jemandem bekannt oder ich stoße mal per Zufall darauf. Danke jedenfalls.

Gruß, Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Moderator
...und Dippel-Ing ET...




Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

EPLAN Electric P8
Professional
2.7.x
Expertenmenü :)
---

erstellt am: 10. Mai. 2011 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für b.lubi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich muß gestehen. Ich kenne diese Funktion auch nicht. Da müßte man doch glatt mal Eplan fragen.

Ansonsten schätze ich kann man das nur am lebenden Objekt zeigen. Vielleicht mache ich mal Video von Deiner Vorgehensweise (ich hoffe ich habe das alles verstanden wie Du vorgehen möchtest). Ich denke da läßt es sich besser drüber reden.

------------------
 
P8 Magic | P8 FAQs | Normen, Links... | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

b.lubi
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von b.lubi an!   Senden Sie eine Private Message an b.lubi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für b.lubi

Beiträge: 526
Registriert: 24.05.2007

EPLAN Electric P8 - Professional
Version: 2.4

erstellt am: 10. Mai. 2011 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jetzt verwirrt ihr mich aber  . Das war doch das Erste, was ich hier vermisst habe. Zu Hause auf dem Laptop hab ich auch eplan drauf, ich schau mal, wie es da ist.

@Bernd: das mit dem Video ist ein guter Vorschlag von dir.

Gruß, Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TBO
Mitglied
Techniker

Sehen Sie sich das Profil von TBO an!   Senden Sie eine Private Message an TBO  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TBO

Beiträge: 1
Registriert: 12.06.2015

erstellt am: 06. Mai. 2016 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für b.lubi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und guten Tag zusammen
bisher hab ich immer nur mitgelesen,
jetzt interessiert mich hier mal brennend ob die Frage nach dem Objektfang ähnlich Auto-CAD beantwortet wurde.
LG und schönes Wochenende
Der Bongo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz