Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Artikeldatenbank / Datenbank ist sehr langsam

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Artikeldatenbank / Datenbank ist sehr langsam (6900 mal gelesen)
Cremer M
Mitglied
Projekttechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cremer M an!   Senden Sie eine Private Message an Cremer M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cremer M

Beiträge: 69
Registriert: 04.03.2009

erstellt am: 25. Mrz. 2009 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich bin bei uns in der Firma beauftragt worden, usere EPlan Datenbank mit allen Daten zu füttern die wir brauchen. Da wir ein Schaltschrankbauer sind brauchen wir leider nicht nur einen oder 2 Hersteller sondern eigentlich alle !!! Habe mir schon die Mühe gemacht ca. 20000 Moeller Artikel inkl. Funktionsschablone etc anzulegen, mit ein paar Artikel aus dem Dataportal komme ich so mittlerweile auf 60000 Artikel (wobei Siemens udn Phoenix noch nicht dabei sind).

Jetzt ist das Problem das die Auswahl von einzelnen Bauteilen so ca. 30 Sekunden dauert, weil alles so langsam geworden ist !!! Und so kann man ja nicht arbeiten ... als ich dann die Suchfunktion nutzen wollte z.B. für DILM ... dann hat der Rechner schon 1 Minute gebraucht um die suche auszuführen !!! Denke das es nicht am Rechner liegt (2x2,5 GHz und 2GB Ram).

Vielleicht kann mir einer helfen wie ich das schneller bekomme oder ob ich einfach pesch habe, da wir einfach zu viele Artikel haben ....

Schon einmal danke im voraus

MFG

Markus

------------------
MC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonny Wire
Mitglied
Script-Troll


Sehen Sie sich das Profil von Jonny Wire an!   Senden Sie eine Private Message an Jonny Wire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonny Wire

Beiträge: 715
Registriert: 08.12.2008

EPLAN Electric P8
... in allen Versionen/Varianten

erstellt am: 25. Mrz. 2009 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

der flaschenhals ist die access datenbank. eplan hat nun die möglichkeit die datenbank auf einem sql server laufen zu lassen. Dies bewirkt das die daten schneller geladen werden.
60.000 ist schon ein brocken ... und mit siemens und phoenix kommen noch viele dazu. ich würd mir überlegen ob du wirklich alle artikel benötigst?! wir haben bei uns im haus auch eine wirklich große anzahl an artikeln, da wir viele kunden haben.
da wir die datenbank auch neu aufgebaut haben sind wir wie folgt vorgegangen:
- sammeln der Hersteller artikelstammdaten
- jeden hersteller in eine eigene access datenbank
- danach haben wir praktisch alle artikel rausgesucht die schon jemals verwendet wurden bzw. in zukunft verwendet werden (dies minimiert das ganze)
--> wenn du nun vor dem problem stehst, dass ein neuer artikel hinzukommt würd ich einfach die herstellerspezifische datenbank laden und den / die gewünschten artikel exportieren und in deine firmenartikelstammdaten importieren.

mfg
Jonny

------------------
"Die Geschichte lehrt die Menschen, daß die Geschichte die Menschen nichts lehrt."
Mahatma Gandi

"Ihr seid gar nicht so dumm, wie ihr ausseht."
Muhammad Ali, 1963 zu den Beatles

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cremer M
Mitglied
Projekttechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cremer M an!   Senden Sie eine Private Message an Cremer M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cremer M

Beiträge: 69
Registriert: 04.03.2009

erstellt am: 25. Mrz. 2009 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey,

erst mal vielen Lieben dank für die Antwort. Klar sowas habe ich mir auch gedacht !!! Aber leider brauchen wir eine solche Datenbank mit Artikeln !!! Wir sind insgesammt 10 Zeichner und machen auch dementsprechend viele Projekte. Habe gerade mal in unserer ProCos Datenbank geschaut udn da sind über 300000 Artikel drin die wir in den letzen Jahren gebraucht haben !!!
Das Problem ist es sollen alle Leute auf die Daten zugreifen können. z.B. der Projekteur / Kunde sendet uns eine Excel Datei udn wir lesen die Excel Datei dann als XML in die Stückliste von P8 ein damit wir dann da alle Daten haben. Nur wenn ich alles in unterschiedlichen Banken habe muss ich ja sicher sein das die Artikel dann auch in der Hauptdatenbank sind !!!

Oh Gott.... da muss einem erst einmal was einfall ... Chefs sagen ja nur : Ich hab da mal was gehört das das so funktioniert !?!?!?!

MFG

Markus

------------------
MC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonny Wire
Mitglied
Script-Troll


Sehen Sie sich das Profil von Jonny Wire an!   Senden Sie eine Private Message an Jonny Wire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonny Wire

Beiträge: 715
Registriert: 08.12.2008

EPLAN Electric P8
... in allen Versionen/Varianten

erstellt am: 25. Mrz. 2009 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Oh Gott.... da muss einem erst einmal was einfall ... Chefs sagen ja nur : Ich hab da mal was gehört das das so funktioniert !?!?!?!

kenn ich 

naja wenn das wirklich der fall ist (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, da wir 14 zeichner sind  ), dann hast du wohl nur die möglichkeit alles in sql zu schmeißen... das wird dann besser aber gut ist es bestimmt auch noch nicht.
wie wurde es denn bis jetzt gehandhabt?

------------------
"Die Geschichte lehrt die Menschen, daß die Geschichte die Menschen nichts lehrt."
Mahatma Gandi

"Ihr seid gar nicht so dumm, wie ihr ausseht."
Muhammad Ali, 1963 zu den Beatles

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cremer M
Mitglied
Projekttechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cremer M an!   Senden Sie eine Private Message an Cremer M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cremer M

Beiträge: 69
Registriert: 04.03.2009

erstellt am: 25. Mrz. 2009 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey,

bis jetzt haben wir nur "gemalt". Also einfach drauf losgezeichnet ohne Artikel zu hinterlegen (wurdemal angefangen und dann sein gelassen). Aber unsere Angebotsstücklisten werden mit Excel gemacht, unser Chef will jetzt das diese Excel Liste in Eplan komplett eingelesen wird (am besten noch mit BMK usw.) und dann nimmt man sich die Artikel aus der Geräteliste und plaziert sie. Der andere Weg ist z.B. wir haben so eine Ähnliche Zeichnung mit den Artikel, hier sollen dann auch die Listen eingelesen werden und dann in der Geräteliste verglichen werden, ob Artikel fehlen oder zuviel sind. Wenn der Plan fertig ist soll wieder alles zurück nach Excel und dann wieder ins ProCos ... aber das ist alles Zukunftsmusik, wenn die Datenbank so langsam ist !!!

Ich hatte mir auch schon überlegt für Kunden die wir öfters haben "Kundenspezifische" Datenbanken anzulegen, nur da ist ja dann eine Person (hier ICH) immer mit beschäftigt diese Datenbanken zu pflegen ... Leider hab ich nicht soviel Ahnung von Datenbanken ...

Bei CAE33 sind wir immer hingegangen und haben aus der MatSelect die Artikel die wir für das Projekt brauchen ins Projekt geholt. Aber die Datenbank ist schneller und da sind 1,5 Millionen Artikel drin !!! Also ein kleiner unterschiedt !!!

Wäre auch cool wenn EPlan mal die ganze Datenbank (Dataportal) zum Download bereitstellen würde, weil die Artikel da herauszuholen ist ja auch ein Krampf !!!

Naja ...

Ich suche dann mal nach meiner Lösung ... und suche suche suche .....

------------------
MC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonny Wire
Mitglied
Script-Troll


Sehen Sie sich das Profil von Jonny Wire an!   Senden Sie eine Private Message an Jonny Wire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonny Wire

Beiträge: 715
Registriert: 08.12.2008

EPLAN Electric P8
... in allen Versionen/Varianten

erstellt am: 25. Mrz. 2009 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

das mit dem "massenimport" aus dem dataportal hab ich auch schon vorgeschlagen... leider ist das portal auf soetwas nicht ausgelegt. was auch verständlich ist, wenn man bedenkt dass es möglich ist bei 1000 überall ein pdf anzuhängen ... da sind einige GB kein problem.
ich würde auf alle fälle mal einen sql-server aufsetzen und die datenbank dort mal einlagern und testen.
hier noch eine tolle anleitung:
Dank an bgischel
------------------
"Die Geschichte lehrt die Menschen, daß die Geschichte die Menschen nichts lehrt."
Mahatma Gandi

"Ihr seid gar nicht so dumm, wie ihr ausseht."
Muhammad Ali, 1963 zu den Beatles

[Diese Nachricht wurde von Jonny Wire am 25. Mrz. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cremer M
Mitglied
Projekttechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cremer M an!   Senden Sie eine Private Message an Cremer M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cremer M

Beiträge: 69
Registriert: 04.03.2009

erstellt am: 25. Mrz. 2009 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich komm da leider nicht rein ... habe keine Rechte dafür :-( Hast du vielleicht das PDF ???

------------------
MC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Moderator
...und Dippel-Ing ET...




Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

EPLAN Electric P8
Professional
2.7.x
Expertenmenü :)
---

erstellt am: 25. Mrz. 2009 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Jetzt ist es aber möglich... 

------------------
 
P8 Magic | P8 FAQs | Eplan Downloads | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

korgli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von korgli an!   Senden Sie eine Private Message an korgli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für korgli

Beiträge: 332
Registriert: 12.02.2008

P8 2.0

erstellt am: 25. Mrz. 2009 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Tag

Ich empfehle dir auf alle Fälle SQL.
Bei uns hat das sehr viel gebracht und seitdem "Fast"  sorglos.
Naja sooooviel Artikel haben wir nicht.
sollte aber bei SQL nicht mal soviel ausmachen.

fredy

------------------
Gib niemals auf !!!   P8 1.9. +HF1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maydo
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von maydo an!   Senden Sie eine Private Message an maydo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maydo

Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2008

P8 1.9int

erstellt am: 26. Mrz. 2009 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

ich habe einfach mal zum testen die datenbank in sql konvertiert und bissle "rumprobiert"
als erstes ist mir aufgefallen daß die datenbank in sql größer ist als die access datenbank

datenbank als access = 47 MB
dieselbe als sql = 72MB (optimierte version)

die artikelauswahl an sich ist rein subjektiv minimal schneller als in access version,
nur die filterfunktion (artikelsuche) nimmt sehr viel zeit in anspruch
nach ca 10 minuten ohne ergegnis habe ich eplan zwangsbeendet
mit der access datenbank dauert die suche ca 3 minuten, was natürlich auch nicht aktzeptabel ist

im groß und ganzen kann ich keinen vorteil der mysql datenbank erkennen

grüße
ridvan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Ehrenmitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1503
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 26. Mrz. 2009 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

als notlösung würde ich es so machen, dass ich für die fabrikate mit vielen teilen (also siemens, phönix, schneider usw.) pro fabriakt eine datenbank anlege.
bei uns ist es so, dass ein projekt entweder mt dem einen oder anderen fabrikat abegwickelt wird.
brauch ich einen artkel von einem anderen fabrikat, wechsle ich die datenbank.
die artikel werden in der p8 sowieso zum projekt kopiert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jüdo
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von jüdo an!   Senden Sie eine Private Message an BenPower  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BenPower

Beiträge: 50
Registriert: 30.10.2007

erstellt am: 26. Mrz. 2009 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also bei uns hat der SQL Server sichtliche Besserung gebracht ! Wir haben aktuell 23195 Datensätze im Artikelstamm! beim der auswahl Dienstprogramme-->Artikel--> Verwaltung dauert es ca. 5sec. bis der Artikelstamm offen ist!

Wenn ich mit dem Filter nach Bauteilen suche dauert es natürlich auch sehr lange da er ja jeden Eintrag durchschaut!
kleiner Tipp umschalten auf Liste und dann einfach wie unter Windows in die Struktur und die Anfangsbuschstaben eintippen!

Ich kann nur jeden User Empfehlen auf SQL umzusteigen! Bringt echt was!!!! Und funkt!

------------------
Eplan P8 Version 1.9 international HF1 3297
Eplan 5.70.4.52700 SP1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EIMGGeisler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von EIMGGeisler an!   Senden Sie eine Private Message an EIMGGeisler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EIMGGeisler

Beiträge: 55
Registriert: 27.02.2008

Eplan P8 2.3 HF1

erstellt am: 03. Jul. 2013 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen.
Ich hole das Thema mal nach oben, da ich auch das Problem hatte. Immer wenn ich einen Artikel auswählen wollte, oder über die Artikelverwaltung gegangen bin, hat es fast eine Minute gedauert bis ich eine Auswahl treffen konnte.
Fast war ich schon soweit mit der Exportierung in eine SQL-Datenbank... Unter Microsoft Acces habe ich die Datenbank allerdings "komprimiert und repariert". Ich grübelte, ob das richtig war und startete erstmal mein P8 (2.2 HF1) und ging in die Artikelverwaltung und schwupps: waren meine Artikel in windeseile auf dem Bildschirm.
Vielleicht ist das ja auch eine Lösung. Besser vorher eine Sicherheitskopie der Artikeldatenbank machen und probieren.

Gruß Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EIMGGeisler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von EIMGGeisler an!   Senden Sie eine Private Message an EIMGGeisler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EIMGGeisler

Beiträge: 55
Registriert: 27.02.2008

Eplan P8 2.3 HF1

erstellt am: 03. Jul. 2013 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Hm...doch nicht so gut. Hatte gerade eine Fehlermeldung beim Erstellen eines Artikels. Schade

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

F.S.
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von F.S. an!   Senden Sie eine Private Message an F.S.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für F.S.

Beiträge: 1502
Registriert: 23.04.2003

Eplan Electric P8
2.8 Prof.

erstellt am: 03. Jul. 2013 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

schau dir mal >>> diesen <<< Thread an.

------------------
grüße
FrankS

TwinTop-Freunde

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EIMGGeisler
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von EIMGGeisler an!   Senden Sie eine Private Message an EIMGGeisler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EIMGGeisler

Beiträge: 55
Registriert: 27.02.2008

Eplan P8 2.3 HF1

erstellt am: 03. Jul. 2013 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielen Dank für den Tip!
Zum Glück hatte ich meine Artikeldatenbank heute morgen für eine Kollegin exportiert. Diese habe ich gerade in eine Neue importiert und es rennt wieder!
Also eine Sache der aufgeblähten Datenbank.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EplAndreas
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von EplAndreas an!   Senden Sie eine Private Message an EplAndreas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EplAndreas

Beiträge: 102
Registriert: 02.05.2013

Win7 32Bit; P8 prof. 2.3.5

erstellt am: 16. Aug. 2013 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hatte ein ähnlich massives Problem mit unserer Übersetzungsdatenbank. Jede Wortübersetzuing brauchte fast eine Minute.
Abhilfe schaffte ein Öffnen der Datenbank in Access und dann die Funktion "Datenbank komprimieren/ reparieren".
Aus 66Mb wurden 21Mb und das Ding rennt wieder :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

F.S.
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von F.S. an!   Senden Sie eine Private Message an F.S.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für F.S.

Beiträge: 1502
Registriert: 23.04.2003

Eplan Electric P8
2.8 Prof.

erstellt am: 16. Aug. 2013 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Hat "Dienstprogramme > Übersetzung > Wörterbuch bearbeiten > Verwaltung > Extras > Komprimieren" nichts gebracht?

------------------
grüße
FrankS

TwinTop-Freunde

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EplAndreas
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von EplAndreas an!   Senden Sie eine Private Message an EplAndreas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EplAndreas

Beiträge: 102
Registriert: 02.05.2013

Win7 32Bit; P8 prof. 2.3.5

erstellt am: 16. Aug. 2013 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cremer M 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von F.S.:
Hat "Dienstprogramme > Übersetzung > Wörterbuch bearbeiten > Verwaltung > Extras > Komprimieren" nichts gebracht?



...AAhhh, so geht das also auch ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz