Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Montageplatte bestücken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Montageplatte bestücken (2854 mal gelesen)
pegu
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von pegu an!   Senden Sie eine Private Message an pegu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pegu

Beiträge: 932
Registriert: 27.04.2007

P8 Prof. 2.5 HF5

erstellt am: 23. Jun. 2008 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei meine erste Montageplattenbestückung unter P8 durch zu führen.

Und gleich mir zwei Dinge unangenehm aufgefallen:

1. Wenn ich einen Kabelkanal brauche zeichne ich ein Rechteck (wir haben hier eine Cabinet!). Leider wird mir kein Einfügepunkt angezeigt.

Bei 5.70 konnte man über diesen Einfügepunkt ganz leicht die Abstände der Bauteile bestimmen. D.h. ich konnte in der Montageplatte immer wieder von einem Rechtrecht meine Abstände berechnen.

Laut Support von Eplan geht so etwas bei P8 nicht mehr. Ich muss also immer vom Einfügepunkt der Montageplatte neu los rechnen.

Kennt ihr eine Lösung dazu??

2. Für die Platzhalter der Bauteile setzt P8 die Einfügepunkte leider immer links oben hin.

Kann man die verschieben? Z.B. nach Mitte links (ist sehr hilfreich zum Aufreihen von Bauteilen).

Vielen Dank für Eure Hilfe!!

Gruß

Sebastian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mbabilon
Mitglied
Improvisator und Plänchenmaler


Sehen Sie sich das Profil von mbabilon an!   Senden Sie eine Private Message an mbabilon  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mbabilon

Beiträge: 423
Registriert: 11.10.2005

Eplan 5.70 (nur unter Protest und Zwang, freiwillig nie!)
Eplan P8 - immer die aktuellste

erstellt am: 23. Jun. 2008 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pegu 10 Unities + Antwort hilfreich

Zu Punkt 1 weiß ich nichts,

zu Punkt 2: Ohne Cabinet: Im Schaltschrank-Navi rechte Taste Einstellungen, dann kannst Du sagen, wo der Einfügepunkt ist.

oder auch: Drehwinkel Artikelplatzierung per Button umschalten...

Gruß Markus

------------------
Die drei Hemmschuhe des Fortschritts:
Das haben wir schon immer so gemacht,
das haben wir noch nie so gemacht,
da könnte ja jeder kommen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pegu
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von pegu an!   Senden Sie eine Private Message an pegu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pegu

Beiträge: 932
Registriert: 27.04.2007

P8 Prof. 2.5 HF5

erstellt am: 23. Jun. 2008 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,

zu2:

Da ist richtig! Aber mir geht es um den Einfügepunkt den ich über die Taste "I" zu sehen bekommen, wenn ich das Bauteil abgesetzt habe.

Denn wenn ich ein neues Bauteil platzieren will, kann ich es an diesem Punkt ausrichten.

Daher möchte ich den Einfügepunkt gerne Links mittig haben.

Gruß

Sebastian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pegu
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von pegu an!   Senden Sie eine Private Message an pegu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pegu

Beiträge: 932
Registriert: 27.04.2007

P8 Prof. 2.5 HF5

erstellt am: 24. Jun. 2008 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe heute vom Support die Info erhalten, dass man den Einfügepunkt nicht verändern kann.

Gruß

Sebastian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christof G
Mitglied
Steuerungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Christof G an!   Senden Sie eine Private Message an Christof G  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christof G

Beiträge: 960
Registriert: 09.11.2006

EPlan Electric P8 2.8 Build 12754
EPlan 5.70 SP1 HF2 Prof.
Win7 SP1 Prof. 64Bit

erstellt am: 25. Jun. 2008 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pegu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sebastian

Du müsstest Dir ein Makro bauen und in der Artikeldatenbank hinterlegen. An diesem kannst Du zumindest den Anfasspunkt definieren. Am Anfasspunkt hängt das Makro bei absetzen auf die Montageplatte.

zu 1) Das reine Grafiken keine Einfügepunkte mehr haben fehlt mir auch sehr. Ich setze mir an meinen Bezugspunkten immer "Autoconnecting-Unterbrecher" ab (CTRL+SHIFT+U). Dann habe ich einen Einfügepunkt und ....

Christof

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EPLAN-Buesgen
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von EPLAN-Buesgen an!   Senden Sie eine Private Message an EPLAN-Buesgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EPLAN-Buesgen

Beiträge: 458
Registriert: 25.07.2003

erstellt am: 02. Jul. 2008 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pegu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ist das auch an unseren Support gegangen? Bitte melde Dich, damit man das als Wunsch aufnehmen kann.

Danke!

Viele Grüße
Robin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pegu
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von pegu an!   Senden Sie eine Private Message an pegu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pegu

Beiträge: 932
Registriert: 27.04.2007

P8 Prof. 2.5 HF5

erstellt am: 02. Jul. 2008 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Robin,

ich hatte diesbezüglich schon mit dem Support telefoniert. Dort hieß es dann nur:

Die Kunden wollten das nicht mehr ....

Ich finde, so kann mam aber die Bauteile schneller und besser platzieren.

Gruß

Sebastian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EPLAN-Buesgen
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von EPLAN-Buesgen an!   Senden Sie eine Private Message an EPLAN-Buesgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EPLAN-Buesgen

Beiträge: 458
Registriert: 25.07.2003

erstellt am: 08. Jul. 2008 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pegu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sebastian,

ich gebe das bei uns intern mal als entsprechend als Anregung weiter.

Viele Grüße
Robin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ebuse
Mitglied
Elektro-Ingenieurin


Sehen Sie sich das Profil von ebuse an!   Senden Sie eine Private Message an ebuse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ebuse

Beiträge: 12
Registriert: 16.04.2013

Eplan P8 Prof. 2.2.5
EEC One 2.2.6

erstellt am: 28. Aug. 2013 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pegu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
gibt es denn zu dem Thema schon Neuigkeiten? Ich arbeite mit der 2.2.5 Version und habe keine Idee wie ich den Einfügepunkt verschieben könnte? Oder ist es immer noch nicht möglich?

Danke für Antworten, auch wenn der Thread schon älter ist...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



CAD-Planer (m/w/d)

Die Wurm-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Automatisierungssystemen für Kälteanlagen und Gebäudetechnikmanagement im Lebensmittelhandel. Als Teil der Wurm-Gruppe ist GTM der MSR-Spezialist für die Gebäudetechnik und projektiert rund 300 konkrete Märkte pro Jahr mit Hardware, Software und Schaltschränken. An unserem Standort in Remscheid bieten wir ein vielfältiges Spektrum, ...

Anzeige ansehenTechnischer Zeichner, Bauzeichner
ms25
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von ms25 an!   Senden Sie eine Private Message an ms25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ms25

Beiträge: 132
Registriert: 08.11.2004

erstellt am: 28. Aug. 2013 16:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pegu 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich weiß nicht ob ich die Thematik richtig verstehe..
Evtl. mal Objektfang und Konstruktionsmodus einschalten.
Dann hat man pro Rechteck 8 "Anfasspunkte".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz