Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor .NET
  Tastenkürzel in Add-In oder direkt in Inventor festlegen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Tastenkürzel in Add-In oder direkt in Inventor festlegen? (259 mal gelesen)
mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 660
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2021 WIN 10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (Pro.File 8.7)

erstellt am: 24. Aug. 2021 07:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

wie legt Ihr die Tastenkürzel für Funktionen in Eurem Add-In fest?
Direkt im .NET-Code mit *.OverrideShortcut = "" oder im Inventor über Anpassen > Tastatur?

Gehen Tastenkürzel im Inventor verloren, wenn das Add-In mal nicht geladen wird?
Wenn ja, würde es ja für eine Festlegung im Add-In sprechen.
Allerdings kann ein Anwender dann die Tastenkürzel im Inventor nicht übersteuern bzw. verändern.

Danke und Grüße
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1827
Registriert: 15.11.2006

Windows 10 x64, AIP 2021

erstellt am: 24. Aug. 2021 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mb-ing 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin

Ich leg mittlerweile gar keine mehr fest. Da die Tastenkürzel bereits zum größten Teil von Inventor selbst belegt sind, finden sich kaum noch sinnvolle Kürzel.
Mit OverrideShortCut überschreibst du aber beim jedem Inventorstart das eventuell vom User geänderte Kürzel wieder mit deinem Kürzel. Initial müßte es eigentlich mit DefaultShortCut gehen. Das wird dann auch beim Zurücksetzen aller Tastenkürzel wieder hergestellt.
Ja, wird das Addin mal nicht geladen, verwirft Inventor den OverrideShortCut, stellt aber auch den DefaultShortCut nicht wieder her. Der Befehl hat dann gar keinen ShortCut mehr. 

Mein Vorschlag:
Definiere das DefaultShortCut im Addin. Benutze die Deactivate Sub, um den aktuellen OverrideShortCut zu speichern (z.B. mit SaveSetting in der Registry) wenn IsShortCutOverridden=True. Hole es mit GetSetting in der Activate Sub wieder aus der Registry raus falls vorhanden und fülle damit den OverrideShortCut. Damit sollte
a) ein initialer ShortCut vorhanden sein
b) jeder User an dem Rechner seinen eigenen ShortCut hinterlegen können (SaveSetting muss unter HKCU speichern)
c) der Default restore pro User funktionieren
d) der OverrideShortCut auch ein Nichladen des AddIns überstehen

Soweit mal die Theorie

------------------
MfG
Ralf

RKW Solutions GmbH
www.RKW-Solutions.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 660
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2021 WIN 10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (Pro.File 8.7)

erstellt am: 24. Aug. 2021 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von rkauskh:
Moin

Ich leg mittlerweile gar keine mehr fest. Da die Tastenkürzel bereits zum größten Teil von Inventor selbst belegt sind, finden sich kaum noch sinnvolle Kürzel.
Mit OverrideShortCut überschreibst du aber beim jedem Inventorstart das eventuell vom User geänderte Kürzel wieder mit deinem Kürzel. Initial müßte es eigentlich mit DefaultShortCut gehen. Das wird dann auch beim Zurücksetzen aller Tastenkürzel wieder hergestellt.
Ja, wird das Addin mal nicht geladen, verwirft Inventor den OverrideShortCut, stellt aber auch den DefaultShortCut nicht wieder her. Der Befehl hat dann gar keinen ShortCut mehr.  

Mein Vorschlag:
Definiere das DefaultShortCut im Addin. Benutze die Deactivate Sub, um den aktuellen OverrideShortCut zu speichern (z.B. mit SaveSetting in der Registry) wenn IsShortCutOverridden=True. Hole es mit GetSetting in der Activate Sub wieder aus der Registry raus falls vorhanden und fülle damit den OverrideShortCut. Damit sollte
a) ein initialer ShortCut vorhanden sein
b) jeder User an dem Rechner seinen eigenen ShortCut hinterlegen können (SaveSetting muss unter HKCU speichern)
c) der Default restore pro User funktionieren
d) der OverrideShortCut auch ein Nichladen des AddIns überstehen

Soweit mal die Theorie



@Ralf:

Vielen herzlichen Dank für die Antwort.
Das hört sich echt profimäßig und durchdacht an.
Da muss ich mich mal näher mit beschäftigen, da es ja einige Schritte sind...

Wobei wir die Tastenkürzel mittels XML eh zentral ausrollen, was bedeutet, dass individuelle Tastenkürzel sowieso dann weg sind 

Danke und Grüße
MB-Ing

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 660
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2021 WIN 10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (Pro.File 8.7)

erstellt am: 03. Sep. 2021 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von rkauskh:
Moin

Ich leg mittlerweile gar keine mehr fest. Da die Tastenkürzel bereits zum größten Teil von Inventor selbst belegt sind, finden sich kaum noch sinnvolle Kürzel.
Mit OverrideShortCut überschreibst du aber beim jedem Inventorstart das eventuell vom User geänderte Kürzel wieder mit deinem Kürzel. Initial müßte es eigentlich mit DefaultShortCut gehen. Das wird dann auch beim Zurücksetzen aller Tastenkürzel wieder hergestellt.
Ja, wird das Addin mal nicht geladen, verwirft Inventor den OverrideShortCut, stellt aber auch den DefaultShortCut nicht wieder her. Der Befehl hat dann gar keinen ShortCut mehr.  

Mein Vorschlag:
Definiere das DefaultShortCut im Addin. Benutze die Deactivate Sub, um den aktuellen OverrideShortCut zu speichern (z.B. mit SaveSetting in der Registry) wenn IsShortCutOverridden=True. Hole es mit GetSetting in der Activate Sub wieder aus der Registry raus falls vorhanden und fülle damit den OverrideShortCut. Damit sollte
a) ein initialer ShortCut vorhanden sein
b) jeder User an dem Rechner seinen eigenen ShortCut hinterlegen können (SaveSetting muss unter HKCU speichern)
c) der Default restore pro User funktionieren
d) der OverrideShortCut auch ein Nichladen des AddIns überstehen

Soweit mal die Theorie


Hast Du es ungefähr so gemeint?

Code:
Public Sub Activate(ByVal addInSiteObject As Inventor.ApplicationAddInSite, ByVal firstTime As Boolean) Implements Inventor.ApplicationAddInServer.Activate
Try
...
Button_Finish.DefaultShortcut = "OB"
...
If GetSetting(ClsGlobalParameters.AppName, ClsGlobalParameters.SectionShortCuts, Button_Finish.InternalName) IsNot "" Then
Button_Finish.OverrideShortcut = GetSetting(ClsGlobalParameters.AppName, ClsGlobalParameters.SectionShortCuts, Button_Finish.InternalName)
End If
...
End Sub

Public Sub Deactivate() Implements Inventor.ApplicationAddInServer.Deactivate

If Button_Finish.IsShortcutOverridden Then
SaveSetting(ClsGlobalParameters.AppName, ClsGlobalParameters.SectionShortCuts, Button_Finish.InternalName, Button_SetSurface.OverrideShortcut)
...
End If


Code:
Button_Finish.DefaultShortcut = "OB"
setzt bei mir keinen ShortCut, obwohl für die Funktion nichts definiert ist?

Was mache ich da falsch?

Danke und Grüße
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1827
Registriert: 15.11.2006

Windows 10 x64, AIP 2021

erstellt am: 04. Sep. 2021 07:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mb-ing 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Sieht auf den ersten Blick OK aus. Der DefaultShortCut wird beim ersten Start des Addins nach der Installation erzeugt. Ich hab das damals nicht weiter nachverfolgt, hatte aber den Eindruck bei einem Update des Addins musste ich erst die alte Version deinstallieren, Inventor einmal ohne installiertes Addin starten und beenden und dann die neue Version installieren. Dann war auch der DefaultShortCut da.
Wird der Default nicht angelegt oder werden Overrides nicht gespeichert? Hast du mal einen OverrideShortCut über die GUI festgelegt und wird der in der Registry gespeichert?

------------------
MfG
Ralf

RKW Solutions GmbH
www.RKW-Solutions.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 660
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2021 WIN 10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (Pro.File 8.7)

erstellt am: 04. Sep. 2021 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Override, registry etc. funktioniert alles top...
Nur der Befehl defaultShortCut bewirkt nix 

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1827
Registriert: 15.11.2006

Windows 10 x64, AIP 2021

erstellt am: 04. Sep. 2021 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mb-ing 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Blöde Frage, aber hast du im Inventor auch das Häkchen bei "Vorgabe-Befehls-Aliasse mit mehreren Zeichen verwenden" gesetzt? Sonst sieht man den Shortcut nicht.

------------------
MfG
Ralf

RKW Solutions GmbH
www.RKW-Solutions.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 660
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2021 WIN 10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (Pro.File 8.7)

erstellt am: 06. Sep. 2021 07:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Ralf,

ja der Haken ist gesetzt.

Was könnte den Befehl Button_Finish.DefaultShortcut = "OB" noch "stören"?

Danke und Grüße
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1827
Registriert: 15.11.2006

Windows 10 x64, AIP 2021

erstellt am: 06. Sep. 2021 20:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mb-ing 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Kannst du mal probieren dein Addin zu deinstallieren. Dann einmal Inventor ohne Addin starten und wieder beenden. Anschließend das Addin wieder installieren. Wird es dann angezeigt?

------------------
MfG
Ralf

RKW Solutions GmbH
www.RKW-Solutions.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 660
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2021 WIN 10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (Pro.File 8.7)

erstellt am: 07. Sep. 2021 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von rkauskh:
Hallo

Kannst du mal probieren dein Addin zu deinstallieren. Dann einmal Inventor ohne Addin starten und wieder beenden. Anschließend das Addin wieder installieren. Wird es dann angezeigt?


Hi Ralf,

das hat etwas gebracht :)
Vielen herzlichen Dank für Dein Engagement und Zeit.

Code:
Button_Finish.DefaultShortcut = Keys.OemMinus

Ist das wirklich das Minuszeichen im Nummernfeld oder auch der Bindestrich?
Im Inventor kommt 189 als Tastenkürzel an 

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1827
Registriert: 15.11.2006

Windows 10 x64, AIP 2021

erstellt am: 07. Sep. 2021 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mb-ing 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Ja, das ist der Keycode für das Numblock Minuszeichen. Das DefaultShortCut Property erwartet aber einen String, keinen Keycode. Ich denke nicht das man über die API mit Keycodes weiter kommt. Mir ist auch nicht ganz klar, wie Autodesk sich das genau gedacht hat. Wenn ich beispielsweise "Alt + Strg + U" als Default nehmen will, kommt im Inventor "ALTSTRGU" an und funktioniert natürlich nicht.

------------------
MfG
Ralf

RKW Solutions GmbH
www.RKW-Solutions.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 660
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2021 WIN 10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (Pro.File 8.7)

erstellt am: 07. Sep. 2021 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von rkauskh:
Hallo

Ja, das ist der Keycode für das Numblock Minuszeichen. Das DefaultShortCut Property erwartet aber einen String, keinen Keycode. Ich denke nicht das man über die API mit Keycodes weiter kommt. Mir ist auch nicht ganz klar, wie Autodesk sich das genau gedacht hat. Wenn ich beispielsweise "Alt + Strg + U" als Default nehmen will, kommt im Inventor "ALTSTRGU" an und funktioniert natürlich nicht.



@Ralf:
Wie kann ich dem Inventor den ShortCut Bindestrich unterjubeln?
Ändere ich es manuell im Inventor wird in die Registry "-" geschrieben. Will ich es als DefaultShhortCut zuweisen, wirft er einen Fehler 

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 660
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2021 WIN 10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (Pro.File 8.7)

erstellt am: 07. Sep. 2021 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

https://adndevblog.typepad.com/manufacturing/2012/06/how-to-set-the-shortcut-key-to-a-customized-command-in-inventor.html
» Der Kollege macht es gleich mit
Code:
oBtnDef.OverrideShortcut = "Alt+A"
...

Was bewirkt eigentlich das Inventor.ShortcutTypeEnum?

VG
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 1827
Registriert: 15.11.2006

Windows 10 x64, AIP 2021

erstellt am: 08. Sep. 2021 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mb-ing 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Was Inventor mit dem Enum macht, keine Ahnung. Es ist ein read only Property und für mich bisher ohne Belang. Interessanter Artikel, der mal wieder zeigt das die API Dokumentation und die Realität nicht unbedingt das Gleiche sind. Dort findet man keinen Hinweis, dass Tastenkürzel nur über OverrideShortCut gehen und DefaultShortCut nur Aliasse zulässt.
Das "-" des Zahlenblocks wäre ein Tastenkürzel, dass laut dem Artikel nur über OverrideShortCut geht und auch nur wenn es nicht anderweitig vergeben ist. Eventuell müsste man mal schauen was in der englischen Version als ShortCut angezeigt wird, wenn man in der GUI diese Taste zuweist. Irgendwas wie "- (NUMBLOCK)" oder so ähnlich. Vielleicht klappts damit.
Als letzte Option:
Wenn ich das richtig sehe, speichert Inventor die Tastenkürzel als Hexwert in C:\Users\%USERNAME%\AppData\Roaming\Autodesk\Inventor 2022\InventorCustomization.xml. Die könnte man im Setup des Addins beim Installieren um den ShortCut ergänzen. Hab aber nicht getestest, was dann passiert.

------------------
MfG
Ralf

RKW Solutions GmbH
www.RKW-Solutions.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mb-ing
Mitglied
F&E-Mangement, MB-Ing. (u)


Sehen Sie sich das Profil von mb-ing an!   Senden Sie eine Private Message an mb-ing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mb-ing

Beiträge: 660
Registriert: 06.09.2012

Inventor 2021 WIN 10 (64bit), Dell Precision T1650, 16GB (Pro.File 8.7)

erstellt am: 09. Sep. 2021 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von rkauskh:
Hallo

Was Inventor mit dem Enum macht, keine Ahnung. Es ist ein read only Property und für mich bisher ohne Belang. Interessanter Artikel, der mal wieder zeigt das die API Dokumentation und die Realität nicht unbedingt das Gleiche sind. Dort findet man keinen Hinweis, dass Tastenkürzel nur über OverrideShortCut gehen und DefaultShortCut nur Aliasse zulässt.
Das "-" des Zahlenblocks wäre ein Tastenkürzel, dass laut dem Artikel nur über OverrideShortCut geht und auch nur wenn es nicht anderweitig vergeben ist. Eventuell müsste man mal schauen was in der englischen Version als ShortCut angezeigt wird, wenn man in der GUI diese Taste zuweist. Irgendwas wie "- (NUMBLOCK)" oder so ähnlich. Vielleicht klappts damit.
Als letzte Option:
Wenn ich das richtig sehe, speichert Inventor die Tastenkürzel als Hexwert in C:\Users\%USERNAME%\AppData\Roaming\Autodesk\Inventor 2022\InventorCustomization.xml. Die könnte man im Setup des Addins beim Installieren um den ShortCut ergänzen. Hab aber nicht getestest, was dann passiert.


Hi Ralf,

bei dem Minus-Zeichen schreibt er tatsächlich - (NUMBLOCK) rein.
Aber ich brauche den Bindestrich 

Ich gebe es einfach auf 

Danke Dir für Deine super Untersützung!

Danke und Grüße
MB-Ing.

------------------
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz