Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  dgm dreiecke nicht angezeigt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   dgm dreiecke nicht angezeigt (179 mal gelesen)
Bernhard 824
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bernhard 824 an!   Senden Sie eine Private Message an Bernhard 824  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernhard 824

Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2020

Windows 10 Pro, C3D2020 + Country Kit Oesterreich, Architecture 2020, Infraworks,...
I7-8700K, RAM32GB, NVIDIA Quadro P2000

erstellt am: 25. Aug. 2020 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Geehrtes Forum,
ich habe in der Definition bei Zeichnungsobjekten sowie in den Bearbeitungen jeweils die bereits getätigten Eingaben angeführt. Die DGM Dreiecke (obwohl bereits vorhanden) werden nun nicht mehr angezeigt. Auch der Geländelängsschnitt hat keine Geländedaten aus dem DGM mehr. Hat jemand einen Tipp was ich für einen Fehler machte bzw. wie ich, ohne die ganzen Bearbeitungen erneut durchführen zu müssen, weiter vorgehen kann?

Freundliche Grüße
Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2240
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2020
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 25. Aug. 2020 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernhard 824 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernhard,
Ist etwas schwierig ohne genaueren Erläuterungen oder dwg das nachzuvollziehen was Du gemacht hast.
Da bleibt nur die Glaskugel: Layer gefroren ?

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernhard 824
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Bernhard 824 an!   Senden Sie eine Private Message an Bernhard 824  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernhard 824

Beiträge: 4
Registriert: 27.05.2020

Windows 10 Pro, C3D2020 + Country Kit Oesterreich, Architecture 2020, Infraworks,...
I7-8700K, RAM32GB, NVIDIA Quadro P2000

erstellt am: 25. Aug. 2020 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich konnte inzwischen eine Lösung bekommen. Mein DGM war aus irgendeinem Grund verschoben. Daher auch in den Zeichnungsobjekten und Bearbeitungen noch vorhanden.
Die Lösung war:
Projektbrowser-Bearbeitungen-ganz hinunterscrollen-dort steht "Transformation durch..."-selektieren-rechts klicken-löschen.

Wie ich es geschafft habe das DGM zu transformieren weiß ich zwar nicht, aber es ist gelöst! 

LG
Bernhard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9579
Registriert: 01.12.2003

Map/Civil 3D 2005-2021, aktuelle SPs.

erstellt am: 25. Aug. 2020 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bernhard 824 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Transformation wird durch simples SCHIEBEN eines DGMs in die DGM-Bearbeitung eingetragen.
Von einem DGM sollten also immer nur die Definitionselemente (Bruchkanten, Punktgruppen, Höhenlinien usw.) verschoben werden, aber das DGM selbst muss unangetastet bleiben. Das DGM baut sich dann beim Neuerstellen am Ort den verschobenen Definitionselemente neu auf. Ansonsten würde es "doppelt" verschoben, wie auch in diesem Fall geschehen.
Passiert mir aber auch versehentlich immer mal wieder.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz