Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Civil 3D Datei neu aufbauen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Civil 3D Datei neu aufbauen (413 mal gelesen)
togobaCAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von togobaCAD an!   Senden Sie eine Private Message an togobaCAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für togobaCAD

Beiträge: 12
Registriert: 05.11.2015

Autocad Civil 3 D 2019

erstellt am: 10. Jan. 2020 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich habe ein Arbeitsdatei, die zwei Fehlfunktionen hat. (Objekt mit mehrfacher Zugehörigkeit, Objektreferenz ... und dwg export führt zu Absturz)
Ich habe mich dazu entschieden, diese neu aufzubauen.
Dafür überlege ich gerade, was der beste Weg ist.
1. Civil Daten: alle Civil Objekte als xml exportieren.
2. AutoCad Daten: alle Civil Layer gefroren und alle restlichen Layer auf "An" und "Entfriert" und WBLOCK schreiben.
3. Civil Daten über XML Import wieder einlesen
5. AutoCad Daten über EINFÜGE laden
6. Layouts über Design Center reinholen, Layerstatus vorher exportiert und wieder eingelesen
Soweit so gut.
1. Frage: gibt es einen besseren Weg?
2. Frage: Höhenpläne samt Längschnitten etc werden nicht dargestellt. Kann man die nicht übertragen?
Danke und Gruß
Tobi

------------------
togobaCAD

[Diese Nachricht wurde von togobaCAD am 10. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ktww
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ktww an!   Senden Sie eine Private Message an ktww  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ktww

Beiträge: 330
Registriert: 10.08.2009

Win 7 Pro. SP1
Intel Core i7 CPU, 16GB Ram
IDS->civl3d 2020.1

erstellt am: 13. Jan. 2020 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für togobaCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tobi!

Bevor du Dir das antust würde ich folgendes probieren.

-> Datei wiederherstellen.
-> Was manchmal auch hilft ist die Objekte mit Wblock in eine neue Datei schreiben.
-> Was uns einmal einen halben Tag Arbeit beschert hat war, dass mit der DACH-Extension bei den DGM eine Punktbeschriftung aktiviert wurde, die dann die Zeichnung nicht mehr speichern ließ. DGM Punkte ausschalten oder DACH-Extension deaktivieren hat geholfen.

Anosnsten bleibt dir der von Dir beschriebenen Weg wohl nicht erspart. Die Civil-Stile könntest du noch z.B. mit dem Projektbrowser in die neue Zeichnung ziehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 710
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2020
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 15. Jan. 2020 07:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für togobaCAD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Wenn du viele verschiedene Civil-Objekte in deiner DWG hast, wäre zu überlegen ob es nicht besser ist die in einzelne DWGs zu speichern und dann als Dref zu laden. So geht im Falle eines Defekts an einer DWG nicht alles verloren. Der zweite Vorteil ist, dass die Zeichnungen kleiner bleiben, was die Bearbeitbarkeit deutlich erhöht.
Evtl. DAS HIER mal lesen.

Viel Erfolg!

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz