Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Civil 3D nach Navisworks

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Civil 3D nach Navisworks (281 mal gelesen)
sanzu
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von sanzu an!   Senden Sie eine Private Message an sanzu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sanzu

Beiträge: 135
Registriert: 09.02.2005

AutoCAD Architecture 2017
Navisworks Manage 2019
Revit 2019
Windows 7 Professional

erstellt am: 25. Nov. 2019 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich bin mir nicht ganz sicher, ob meine Frage hier an der richtigen Stelle ist. Bitte nicht gleich den Kopf abreißen!
Wir versuchen gerade im Rahmen unserer ersten BIM-Schritte, ein Vermesser- und ein Architekturmodell zusammenzuführen. Dies soll in Navisworks erfolgen.
Wenn wir das Civil-Modell einfügen, dann liegt es, egal ob in Architecture oder Navisworks, natürlich kilometerweit entfernt vom Nullpunkt der Architektur.
Wie löst ihr dieses Problem? Kann ich aus Civil eine Nullpunkt-Referenz oder so erstellen?
Wenn es dazu schon einen Beitrag gibt, dann wäre ich für einen Hinweis dankbar, meine Suche hat leider nichts ergeben.
Danke schon mal,
Susanne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 25. Nov. 2019 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sanzu 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Susanne,

Hab Dir im NavisWorks - Forum schon einen Ansatz dazu geschrieben
Auf Grund diverser Faktoren wäre eine grundsätzliche Bearbeitung der Planung auch im Civil mit Projektbezogenem Koordinatensystem sinnvoll

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz