Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Höhenziel auf der Innenseite

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Höhenziel auf der Innenseite (493 mal gelesen)
oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 112
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 20. Nov. 2019 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

gibt es eine Möglichkeit, einem Querschnittsbestandteil das Höhenziel auf der Innenseite (zur Achse hin) zuzuweisen?

Ich habe auf der rechten Seite der Achse eine Rinne und möchte diese von der Höhe her am Bord "pendeln" lassen.

Hmmm, verständlich???

Gruß
Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 710
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2020
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 22. Nov. 2019 06:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen Claudia,

dazu könntest du vor den betreffenden QSB den QSB: AnschlussBreiteNeigung hängen. Diesem kannst du ein Höhen- und/oder Breitenziel zuweisen.
Wäre gut wenn du dein Vorhaben mit einer Skizze oder einem Screenshot beschreiben könntest. Evtl. stellst du den Querschnitt hier mal als DWG rein.

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 112
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 29. Nov. 2019 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Querschnitt.dwg

 
Moin,

ich habe das mal auf die Schnelle ausprobiert, hat natürlich nicht geklappt. Anbei mal der Querschnitt. Ich habe dem QSB als Höhenziel eine Elementkante zugewiesen. Im Querprofilplan hat sich aber leider nicht verändert...

Gruß
Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 112
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 09. Dez. 2019 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

ich habe das nun noch einmal ganz in Ruhe getestet, leider mit dem gleichen Ergebis - nichts passiert. Welche Einstellung könnte ich denn vergessen haben, dass es nicht klappt?

LG
Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 710
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2020
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 09. Dez. 2019 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claudia!

ich habe mir letzte Woche schon mal deinen Querschnitt angeschaut, aber momentan keine Zeit...
So einfach lässt sich das Problem nicht lösen. Zumindest nicht mit meiner Idee.

Nur nochmal zum Verständnis. Du möchstest eine Pendelrinne planen, bei der klassisch der Rand vor dem Bord pendelt?

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oddo
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von oddo an!   Senden Sie eine Private Message an oddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oddo

Beiträge: 112
Registriert: 03.12.2009

Infrastructure Design Suite Premium 2017<P>Windows 7 Professional x64
Intel Xeon 3,20 GHz
14 GB RAM
NVIDIA Quadro 600

erstellt am: 10. Dez. 2019 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, genau und der vorhandene Bordstein soll im Bestend bleiben.

Ich denke, ich habe jetzt aber eine Lösung gefunden. Ich habe der Rinne einfach einen kleinen 1 mm breiten 'Hilfssteifen' angefügt. Daraus habe ich eine Elementkante erstellt und als Höhenziel zugewiesen. Auf der anderen Seite der Rinne habe ich ebenfalls eine Elemantkante erstellt und zugewiesen. Jetzt kann ich die eine Elemantkante in der Höhe verändern und die andere so lassen. Ich hoffe mal, ich habe dabei keinen Denkfehler gemacht, aber im Querprofilplan sieht alles gut auf...

LG Claudia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz