Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  LP Gradientenanzeiger Tangentenlänge

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   LP Gradientenanzeiger Tangentenlänge (553 mal gelesen)
CADsolutions
Mitglied
Maler und Kaschierer


Sehen Sie sich das Profil von CADsolutions an!   Senden Sie eine Private Message an CADsolutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADsolutions

Beiträge: 402
Registriert: 04.01.2013

AutoCAD Civil 3D 2018.2
Windows 7 64bit

erstellt am: 18. Dez. 2018 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
zum konstruieren ist Civil ja ganz nett. Aber daraus dann auch Pläne zu machen, ist eine Wissenschaft für sich!
Aktuell kämpfe ich mit folgendem Problem:
Ich hätte gerne die Gradientenanzeiger im LP genauso wie die im HP beschriftet.
In der Komponente "TS-Punktbeschriftung oben" suche ich nach Tangentenlänge, finde dort aber nichts.
Heißt das irgendwie anders, oder gibt's das einfach nicht? Hatte auch schon versucht, mir das aus der HP-
Beschriftung zu kopieren.. natürlich vergeblich.

Jemand hier, der schon seinen "C3D-Beschriftungsdoktor" hat? ;-)

Gruß
CADso

[Diese Nachricht wurde von CADsolutions am 18. Dez. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

User121993
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von User121993 an!   Senden Sie eine Private Message an User121993  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für User121993

Beiträge: 24
Registriert: 16.07.2017

Windows 10
Intel i7-3537U @2GHz
NVIDIA GeForece 735M
AutoCAD Civil 3D 2017

erstellt am: 18. Dez. 2018 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADsolutions 10 Unities + Antwort hilfreich


2018-12-1814_34_41-AutodeskAutoCADCivil3D2017-Zeichnung1.dwg.png

 
Hallo, so wie hier auf dem Bild?

Dann einfach die Achse anwählen und mit Rechtsklick auf Achsbeschriftung bearbeiten.
Danach noch die entsprechende Beschriftung auswählen und fertig.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADsolutions
Mitglied
Maler und Kaschierer


Sehen Sie sich das Profil von CADsolutions an!   Senden Sie eine Private Message an CADsolutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADsolutions

Beiträge: 402
Registriert: 04.01.2013

AutoCAD Civil 3D 2018.2
Windows 7 64bit

erstellt am: 18. Dez. 2018 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

- Nein, so nicht. Ich brauche die TangentenLÄNGE, nicht die h TS.

Gruß
CADso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ida-stade
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ida-stade an!   Senden Sie eine Private Message an ida-stade  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ida-stade

Beiträge: 654
Registriert: 04.03.2006

ISD/Civil 3D 2017/2018 auf AMD Phenom II X4, 3,4Ghz,32GB RAM, 1TB SSD, Win7, AMD FireProW5100, Monitore PhilipsBDM4350+SamsungSyncMaster2443, Plotter HP T770

erstellt am: 18. Dez. 2018 21:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADsolutions 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin, moin,
zumindest die Anfangs- und Endstation der Ausrundung ist verfügbar. Vielleicht kann man damit einen Ausdruck basteln und die Differenz durch 2 teilen ...
Gruß Dietrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 701
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 19. Dez. 2018 08:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADsolutions 10 Unities + Antwort hilfreich


AusdruckTangentenlange.png

 
Hallo!

Ja, das geht mit einem Ausdruck! Habs gerade getestet. 

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADsolutions
Mitglied
Maler und Kaschierer


Sehen Sie sich das Profil von CADsolutions an!   Senden Sie eine Private Message an CADsolutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADsolutions

Beiträge: 402
Registriert: 04.01.2013

AutoCAD Civil 3D 2018.2
Windows 7 64bit

erstellt am: 19. Dez. 2018 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,
danke für die Tipps. Jetzt muss ich nur noch wissen, wie ich im "Textkomponenten-Editor - Inhalt" einen Ausdruck definieren kann..
Oder wo ist der zu erstellen?

Gruß
CADso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fredvomjupiter
Mitglied
Bautechniker Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fredvomjupiter an!   Senden Sie eine Private Message an fredvomjupiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fredvomjupiter

Beiträge: 701
Registriert: 06.03.2009

terra
Intel Core i7-4790 3.60GHz,
32GB RAM, NVIDIA Quadro K2000
Win10 64bit
- AEC 2018-2019
- cseTools
- KobiToolkit

erstellt am: 19. Dez. 2018 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADsolutions 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau mal hier:
https://autode.sk/2SaOdyC

------------------
Grüße!
Michl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADsolutions
Mitglied
Maler und Kaschierer


Sehen Sie sich das Profil von CADsolutions an!   Senden Sie eine Private Message an CADsolutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADsolutions

Beiträge: 402
Registriert: 04.01.2013

AutoCAD Civil 3D 2018.2
Windows 7 64bit

erstellt am: 19. Dez. 2018 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

- Jo, hat geklappt und passt sogar zu den Anschrieben im HP ;-)
Besten Dank an alle! U's kommen..

Gruß
CADso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerald Leonhardt
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Gerald Leonhardt an!   Senden Sie eine Private Message an Gerald Leonhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerald Leonhardt

Beiträge: 119
Registriert: 26.02.2002

AutoCAD Civil 3D 2009 - 2020
Autodesk AEC-Collection 2017 - 2020
Autodesk Vault 2010 - 2020

erstellt am: 19. Dez. 2018 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CADsolutions 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CADso,

wie soll die Beschriftung denn final aussehen?
Soll so etwas mit ins nächste CountryKit?

Viele Grüße
Gerald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADsolutions
Mitglied
Maler und Kaschierer


Sehen Sie sich das Profil von CADsolutions an!   Senden Sie eine Private Message an CADsolutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADsolutions

Beiträge: 402
Registriert: 04.01.2013

AutoCAD Civil 3D 2018.2
Windows 7 64bit

erstellt am: 19. Dez. 2018 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


RE2012-Auszug.PNG

 
Hallo Gerald,
- das fände ich super! Hier die volle Definition für den Komponentennamen "TS-Punktbeschriftung oben":

H = <[Längsschnitt-Bogenradius(Um|P3|RN|AP|GC|UN|Sn|OF)]> m
T= <[T-Länge(P3|RN|AP|GC|UN|Sn|OF)]>          *[Ausdruck: ({Längsschnittbogen - Endstation}-{Längsschnittbogen - Anfangsstation})/2 ]*
f = <[Stichmaß(P3|RN|AP|GC|UN|Sn|OF)]> m
km = <[Stationswert(Um|FS|P3|RN|AP|Sn|TP|B3|EN|W0|OF)]>
h TS = <[TS-Höhe(Um|P3|RN|AP|GC|UN|Sn|OF)]> m

Diese ist angelehnt an den HP-Komponentennamen "TS-Punktbeschriftung" (hier Kuppe):

Hk = <[Längsschnitt-Bogenradius(Um|P3|RN|AP|GC|UN|Sn|OF)]> m
T = <[Tangentenlänge(P3|RN|AP|GC|UN|Sn|OF)]> m
f = -<[Bogenstichmaß(Um|P3|RN|AP|GC|UN|Sn|OF)]> m
km TS = <[TS-Station(Um|FS|P3|RN|AP|Sn|TP|B3|EN|W0|OF)]>
h TS = <[TS-Höhe(Um|P3|RN|AP|GC|UN|Sn|OF)]> m

Diese Beschriftung hatte als Vorbild die RE2012 Kap. 7 Muster, Nr. 6c_Höhenplan_FE (s. Anl.)
Eine weitere Herausforderung wäre die Unterscheidung für Kuppe und Wanne in der Achsbeschriftung.
Bei der HP-Beschriftung gibt es diese ja. Hier Konnte ich am Halbmesser "H" den Zusatz "k/w" für
Kuppe oder Wanne im Stil ergänzen und auch dem f-Wert bei der Kuppe ein negatives Vorzeichen geben.
Dies ist zur Zeit bei der Achsbeschriftung noch nicht möglich, da diese zwischen Kuppe und Wanne
(noch) nicht unterscheidet. Vorschläge immer willkommen..

Gruß
CADso

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz