Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Zwei Mittellinienachsen miteinader verbinden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zwei Mittellinienachsen miteinader verbinden (1680 mal gelesen)
Butz3012
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Butz3012 an!   Senden Sie eine Private Message an Butz3012  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Butz3012

Beiträge: 10
Registriert: 19.05.2014

erstellt am: 15. Sep. 2015 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Achsen.JPG

 
Ich würde gerne zwei Mittellinienachsen zu einer Mittellinienachse machen (siehe Anhang). Durch eine Planänderung schließen die Achsen nun direkt an. Es wäre schön wenn es nun eine Achse wäre um auch im Längsschnitt keine Verwirrungen zu haben.

Vielen Dank im Vorraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

Map/Civil 3D 2005-2020, aktuelle SPs.

erstellt am: 15. Sep. 2015 16:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

Einen eingebauten Befehl kenne ich nicht.
Wenn an der einen Achse nichts anderes hängt und sie nur aus Linien und Bögen besteht, kann man sie mit Ursprung in Linien und Bögen zerlegen und anschließend mit den Achswerkzeugen an die andere Achse anhängen (AutoCAD Linie und Bogen umwandeln).
Ansonsten behelfe ich mir mit einem REB Datenart 40 Export oder einem LandXML Export, kopiere die Achsdaten zusammen (bei LandXML Gesamtlänge anpassen bei DA40 Stationen anpassen) und lese die Gesamtachse hinterher wieder ein.
Dazu gibt diverse Videos z.B. bei YouTube gesehen - Civil 3D Join Alignments oder Combine Alignments.

[EDIT] Link zu Website mit Video ergänzt.
https://civil3design.wordpress.com/2013/11/12/joining-two-alignments-in-civil-3d/


------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

[Diese Nachricht wurde von CAD-Huebner am 15. Sep. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADsolutions
Mitglied
Konstrukteur Straßenbau


Sehen Sie sich das Profil von CADsolutions an!   Senden Sie eine Private Message an CADsolutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADsolutions

Beiträge: 403
Registriert: 04.01.2013

AutoCAD Civil 3D 2018.2
Windows 7 64bit

erstellt am: 12. Okt. 2015 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn an Achse 1 schon ein komplizierter Profilkörper hängt, könnte es umständlich werden, diesen nach einem REB-Import wieder neu zu definieren. Wenn Achse 2 nicht besonders tricky ist, macht es eher Sinn, Achse 1 zu editieren:
Endpunkt Achse 1 auf Endpunkt Achse 2 ziehen, Stützpunkte an den TS von Achse 2 ergänzen und ggf. die Pufferelemente gem. Achse 2 definieren.
Eleganter wäre es, wenn die Achsen über eine Datenverknüpfung aus einer separaten DWG kommt. Hierbei könnte man die Achsen komplett zerlegen und als EINE Achse neu zusammenführen. Dabei ist der Name von Achse 1 beizubehalten. Natürlich müsste dann aber noch alles, was an ehem. Achse 2 hing neu definiert werden.

Gruß
CADsolutions

Gruß
CADSolutions

Gruß
CADsolutions

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz