Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Civil 3D
  Konvertierung von LL84 zu GK-M31

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Konvertierung von LL84 zu GK-M31 (3461 mal gelesen)
lerk31
Mitglied
Straßenplaner


Sehen Sie sich das Profil von lerk31 an!   Senden Sie eine Private Message an lerk31  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lerk31

Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2013

erstellt am: 04. Apr. 2013 18:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Leute,

ich bin über google auf euer Forum gestoßen. (Suche nach GPS Fotos in dwg importieren)


Ich kenn mich mit AutoCAD selbst recht gut aus, aber mit Civil bzw. Map3D leider so gut wie gar nicht.

Mein Problem ist folgendes:
Bei der Konvertierung von Lat-Long Koordinaten in Gauss-Krüger (Ferro, M31, also Österreich) fügt mir die GeoPhoto Extension von Contelos das Bild immer verschoben ein. Habe alle mir sinnvoll erscheinenden Koordinatensysteme ausgewählt und das beste Ergebnis war immer noch 30m daneben.

Nachdem ich annehme, dass sich keiner so gut mit der Extension auskennt wäre mein Ansatz alles in LL84 einzufügen (das funktioniert korrekt) und dann die ganze Zeichnung in Gauss-Krüger zu konvertieren. Geht das überhaupt? Bin schon recht verzweifelt und so etwas spezielles hab ich bei google auch nicht finden können.

Schon im Voraus vielen Dank!!!

lg Jakob

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fclasson
Mitglied
CAD Berater GIS & Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fclasson an!   Senden Sie eine Private Message an fclasson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fclasson

Beiträge: 50
Registriert: 11.07.2007

Autodesk Infrastructure Design Suite Ultimate 2016.Civil 2011-2016 mit Dach-Extension, ISY_Translotor, Map 2011-2016, GeoPhotoExtension 2016: [URL=http://www.geophotoextension.blogspot.com,]www.geophotoextension.blogspot.com,[/URL] HP Mobile Workstation 8570w. Quadro 1800, 8GB, W7 x64.

erstellt am: 04. Apr. 2013 21:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich

Auch wenn ich denke das das hier das falsche Forum ist....Die GeoPhotoExtension arbeitet korrekt, fügt die Exif-Fotos sauber an ihrem Aufnahmeort ein und wird auch in Österreich eingesetzt! Kannst du mal eine Beispiel-Zeichnung und ein Foto hier uploaden?! Danke! Denke das ist was mit den Koordinatenssytemen schief (eingestellt) oder das GPS-Signal war schlecht oder lediglich in 2D.
Gruss, Frederic

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 05. Apr. 2013 00:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jakob,
Willkommen im Forum   

Kenne Die Extension nicht aber hier hast Du einen Beitrag wie Du eine LL84 Zeichnung in Dein M31 System integrierst

Aber Frederic als Entwickler der Extension kann Dich bestimmt einfacher zum Ziel führen   

Grüße
Klaus   

PS.: @Frederic: Deine SystemInfo mit Hinweis auf Intergeo 2010 ist auch schon "etwas" älter ?

[Diese Nachricht wurde von KlaK am 05. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lerk31
Mitglied
Straßenplaner


Sehen Sie sich das Profil von lerk31 an!   Senden Sie eine Private Message an lerk31  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lerk31

Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2013

erstellt am: 05. Apr. 2013 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Geschwindigkeitsinfo1-AbschnittStaatsgrenze-KufsteinNordRFB1.JPG


Lageplan.dwg

 
Hallo Frederic,

danke für die schnelle Antwort! Im Anhang sollten jetzt Foto und Lageplan bereit stehen.

Wenn ich das Foto mit GeoSetter anzeigen lasse, ist der Standort logisch (sollte also passen). Die LL84 Koordinaten habe ich mithilfe der Homepage vom Land Tirol konvertiert (leider nur ohne Nachkommastelle). Dort habe ich im Lageplan einen Kreis gezeichnet. Das Bild sollte also irgendwo im Kreis landen.


@ Klaus: Danke, werde ich mir auch noch anschauen!

lg Jakob

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fclasson
Mitglied
CAD Berater GIS & Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von fclasson an!   Senden Sie eine Private Message an fclasson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fclasson

Beiträge: 50
Registriert: 11.07.2007

Autodesk Infrastructure Design Suite Ultimate 2016.Civil 2011-2016 mit Dach-Extension, ISY_Translotor, Map 2011-2016, GeoPhotoExtension 2016: [URL=http://www.geophotoextension.blogspot.com,]www.geophotoextension.blogspot.com,[/URL] HP Mobile Workstation 8570w. Quadro 1800, 8GB, W7 x64.

erstellt am: 05. Apr. 2013 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich


2013-04-0514_12_50-AutoCADMap3D2013-.png

 
Hallo Würdest du uns bitte mal den EPSG-Code (siehe Bild im Anhang deines Koordinatensystemes nennen? Danke!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lerk31
Mitglied
Straßenplaner


Sehen Sie sich das Profil von lerk31 an!   Senden Sie eine Private Message an lerk31  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lerk31

Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2013

erstellt am: 05. Apr. 2013 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mit diesen Einstellungen bekomme ich die 30m Abweichung hin:

EPSG: 31255
Code: GI-AT.AUT-Central/GK

und:

EPSG: 31252
Code: MGI-AT/F.AUT-Central/GK

Code: ATM-31 ist mit 250m auch noch akzeptabel


Die meisten anderen Koordinatensysteme sind um einen oder beiden folgenden konstanten Faktoren verschoben:
X=+450.000
Y=+5.000.000

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 05. Apr. 2013 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich

Du kennst schon die Umrechnung von GK nach BMN ?

BMN31.Rechtswert - 450.000 = GK.Rechtswert
BMN31.Hochwert + 5.000.000 = GK.Hochwert

...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lerk31
Mitglied
Straßenplaner


Sehen Sie sich das Profil von lerk31 an!   Senden Sie eine Private Message an lerk31  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lerk31

Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2013

erstellt am: 05. Apr. 2013 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Prinzipiell ja, mich wundert aber selber, dass die Pläne (auch beim Tiris) mit Koordinaten wie
X = -85906.0000    Y = 274517.0000 angegeben werden.

Das wäre dann ja nur HW-5.000.000

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 05. Apr. 2013 19:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich

Gibt es auch manchmal, dass andere Büros (oder wo auch immer Tiris die Daten herbezieht) nur mit 6 Stellen arbeiten ...
Schau mal bei BEV welche Werte die haben

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lerk31
Mitglied
Straßenplaner


Sehen Sie sich das Profil von lerk31 an!   Senden Sie eine Private Message an lerk31  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lerk31

Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2013

erstellt am: 05. Apr. 2013 20:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Anscheinend gibt es dort keine GK Koordinaten. Das ist alles was ich abfragen kann....


Der von Ihnen gesetzte Punkt hat die Koordinaten:

Referenzsystem ETRS89

Geografische Länge 12°11'25''
Geografische Breite 47°36'14''

Rechtswert (UTM) 288825 m
Hochwert (UTM) 5276115 m

Zone 33

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 05. Apr. 2013 21:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich

Das passt schon so 
UTM 33 verwendet für die Hochwertachse den Abstand zum Äquator
das entsprechende M31 benützt dazu ein sog. false northing mit -5.000.000
und genau diesen Wert hast Du ja auch festgestellt.

Wenn Du mal im Tiris selber Dir die Koordinaten anzeigen lässt wirst Du sehen, dass Deine Koordinaten
X = -85906.0000    Y = 274517.0000 = Gauss-Krüger M31
die fast gleichen Werte haben wie die gerade angegeben ETRS89 und UTM33 Koordinaten
Alles eine Umrechnungssache 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lerk31
Mitglied
Straßenplaner


Sehen Sie sich das Profil von lerk31 an!   Senden Sie eine Private Message an lerk31  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lerk31

Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2013

erstellt am: 05. Apr. 2013 22:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hui, habe gedacht UTM ist international und bezieht sich auf Greenwich. falsch? Dass der Hochwert gleich ist scheint mir ja logisch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2162
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2019
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 05. Apr. 2013 23:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich

Kommt halt immer auf die jeweilige Abbildung drauf an.
Gauss Krüger verwendet 3° breite Streifen, UTM 6° und der anschmiegende Projektionszylinder liegt anders, weshalb man beim UTM - abhängig vom Abstand zum Meridian auch Längenkorrekturen zwischen 0,9996 und 1,0 anbringen muß wenn man genaue Längenangaben benötigt.
Aber das hier weiter auszuführen würde den Rahmen des Forums sprengen 

Schönes WE
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThScheel
Mitglied
CAD-Berater GIS / Tiefbau / EDM

Sehen Sie sich das Profil von ThScheel an!   Senden Sie eine Private Message an ThScheel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThScheel

Beiträge: 2
Registriert: 09.04.2013

erstellt am: 09. Apr. 2013 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jakob,

nach meinen Tests haben dein verwendeter lageplan und die von dir angegeben Koordinate ein anderes Koordinatensystem als du getestet hast. Wenn ich dein Koordinatensystem in AutoCAD-Civil einstelle und dann aus Google-Earth das entsprechende Luftbild mit AutoCAD-Civil importiere, bekomme ich auch bei diesem Luftbild eine Abweichung von ca. 30m. (siehe Screenshot im Anhang)

Du musst also zuerst das richtige Koordinatensystem ermitteln, auf das sich dein Lageplan und die Koordinate im Tiris beziehen.

Die GeoPhotoExtension verwendet für das Einfügen von Bildern die im AutoCAD Map bzw. AutoCAD Civil hinterlegten Koordinatensysteme und die entsprechenden Umrechnungen. Wenn du z.B. in der Zeichnung als Koordinatensystem LL84 einstellst, wird dein Foto an den richtigen Latlong-Koordinaten eingefügt. Stellst du ein anderes Koordinatensystem ein, werden die Koordinaten mit der von Autodesk bereitgestellten Programmroutine in das gewünschte Koordinatensystem umgerechnet.
Ist dein gewünschtes Koordinatensystem in AutoCAD Map nicht vorhanden, kannst du es dort selbst erzeugen. Du brauchst dazu nur die notwendigen Parameter und schon kannst du dein Koordinatensystem auch mit der GeoPhotoExtension verwenden. Bei den Parametern önnen dir sicherlich die Kontaktpersonen von Tiris weiterhelfen.

Gruss Thorsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

greli
Mitglied
Bautechniker, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von greli an!   Senden Sie eine Private Message an greli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für greli

Beiträge: 280
Registriert: 17.02.2006

Civil3d 2005-2019
Windows 10 x64
Intel Xeon 3.5Ghz
16GB Ram
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 15. Apr. 2013 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich


Einstellungen.pdf

 
servus lerk31,

geh von atm-28 oder atm-31 aus und erstelle ein eigenes koordinatensystem mit geändertem datum (7-parameter-tranformation).
dann stimmts auf den millimeter ( ;-) ja ich weiss  ) genau.
ich hab einfach ein "g" hinten angefügt.

zum ändern der koordinatensystemdatenbank sind admin-rechte erforderlich!
die parameter und ein kleines howto was wo geändert werden muss, im anhang.

mfG

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThScheel
Mitglied
CAD-Berater GIS / Tiefbau / EDM

Sehen Sie sich das Profil von ThScheel an!   Senden Sie eine Private Message an ThScheel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThScheel

Beiträge: 2
Registriert: 09.04.2013

erstellt am: 15. Apr. 2013 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Greli,

danke für die Daten des richtigen Koordinatensystems.
Wenn ich deine Parameter einstelle, kann ich Google-Luftbilder und den Lageplan von Jacob zur Deckung bringen.

Allerdings war dein Script nur für AutoCAD Versionen bis 2011. danach sehen die Dialoge deutlich anders aus.

Die GeoPhotoExtension funktioniert mit dem richtigen Korrdiantensystem natürlich auch genau.
Das Photo wird nun an der von Jacob erwarteten Stelle in den Lageplan eingefügt.

Daran zeigt sich wieder, wie wichtig es ist das passende Koordinatensystem zum Lageplan zu wissen und einzustellen.
Das erspart dann allen die mit dem Plan in Zukunft arbeiten werden Fragen und Kumnmer.

Gruß
Thorsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

greli
Mitglied
Bautechniker, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von greli an!   Senden Sie eine Private Message an greli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für greli

Beiträge: 280
Registriert: 17.02.2006

Civil3d 2005-2019
Windows 10 x64
Intel Xeon 3.5Ghz
16GB Ram
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 15. Apr. 2013 17:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich

danke thorsten,

natürlich schaut das in den neuen versionen anders aus, sollte bloss die problematik klären, nochdazu mit den richtigen parametern.
gern stell ich ein 2013-howto rein, dann allerdings mit bekanntgabe meiner bankdaten ;-), ironie ende.

mfg

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lerk31
Mitglied
Straßenplaner


Sehen Sie sich das Profil von lerk31 an!   Senden Sie eine Private Message an lerk31  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lerk31

Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2013

erstellt am: 16. Apr. 2013 17:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Transformation.pdf

 
Hallo Greli,

danke für deine korrigierten Daten! Hat Autodesk da falsche Daten eingestellt? Wäre ja wirklich fatal!

Habe mir eine neue Koordinatentransformation im Maps3D 2013 gemacht. Siehe Anhang. Richtig oder kompletter Blödsinn?
Wenn ich Punkte anstelle der Bilder im Civil3D über _Aeccimportpoints einfüge stimmt es jedenfalls noch nicht..


lg Jakob

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

greli
Mitglied
Bautechniker, CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von greli an!   Senden Sie eine Private Message an greli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für greli

Beiträge: 280
Registriert: 17.02.2006

Civil3d 2005-2019
Windows 10 x64
Intel Xeon 3.5Ghz
16GB Ram
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 16. Apr. 2013 18:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich


koord-zeich.jpg

 
hallo jakob,
schaut ganz gut aus!

hast du deiner zeichnung im projektbrowser unter einstellungen auch das eben definierte koordinatensystem zugewiesen?
zur not könnte ich dir auch die koordinatendatenbank schicken, auf die c3d zugreift.
dann bitte PN.

mfg

------------------

[Diese Nachricht wurde von greli am 16. Apr. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lerk31
Mitglied
Straßenplaner


Sehen Sie sich das Profil von lerk31 an!   Senden Sie eine Private Message an lerk31  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lerk31

Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2013

erstellt am: 18. Apr. 2013 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

OK, habe den Fehler nach dem 5ten neuen Koordinatensystem entdeckt. Ich musste bei Quelldatum mein neues ATM System und beim Zieldatum WGS84 einstellen.

Autodesk hat zwar bei MGI-AT_to_WGS84 und MGI-AT/F_to_WGS84 korrekte Werte eingetragen, aber bei allen drei Achsenrotationen kein Vorzeichen hinzugefügt...

Werde, nächste Woche, wenn ich etwas mehr Zeit habe, die Screenshots anpassen, damit eventuelle Nachfolger schneller ans Ziel kommen.

DANKE für eure kräftige Unterstützung!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lerk31
Mitglied
Straßenplaner


Sehen Sie sich das Profil von lerk31 an!   Senden Sie eine Private Message an lerk31  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lerk31

Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2013

Hardware:
HP Z240 Workstation
i7-7700K
32,0 GB RAM
Windows 10 64bit
Nvidia Quadro P600
Software:
AutoCAD Civil 3D 2019 (64 bit)
Drucker:DWGtoPDF.pc3

erstellt am: 08. Sep. 2013 16:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AnleitungneueKoordinatensystemtransformationerstellenMapCivil3D2013.pdf

 
Hallo liebe Comunity!

habe euch eigentlich vor fast einem halben Jahr die step by step Anleitung für Map/Civil 3D 2013 versprochen. Erstellt hab ich das ganze schon vor Ewigkeiten, aber den Weg ins Forum hat die Datei nicht geschafft.

Also jetzt im Anhang eine Anleitung für Dummies wie man ein neues Koordinatensystem incl. Koordinatensystemtransformation erstellt. Beispiele für die drei Österreichischen Koordinatensysteme sind eingearbeitet. Hoffe es stolpert irgendjemand mal drüber und kann das brauchen!

lg Jakob

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3098
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W7-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, HP DJ 500, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 25. Sep. 2013 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lerk31 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus, Autodesk hat einen Fehler in den Koordinaten drin CoordinateSystemsHotfix dann sollte es funktionieren.

GeoPhotoExtension wo krieg ich die her, finde nur Videos und Blogs ohne verweis?

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. "Warum Einfach es geht auch kompliziert". Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P. Sport ist Mord
Rekorde: Scalelist>11727, Fehler>34365, Layerfilter>XXXX

[Diese Nachricht wurde von Bernd P am 25. Sep. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lerk31
Mitglied
Straßenplaner


Sehen Sie sich das Profil von lerk31 an!   Senden Sie eine Private Message an lerk31  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lerk31

Beiträge: 37
Registriert: 04.04.2013

erstellt am: 02. Okt. 2013 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernd,

Die GeoPhotoExtension ist von Contelos entwickelt worden und wird auch von denen vertrieben (ist zumindest mein Wissensstand).
AutoCAD Subscription Kunden von Contelos bekommen die "Contelos Tools for GIS" gratis für den Zeitraum der Subscription. Damit kann man die Fotos auch einfügen.

Am Besten schickst du fclasson (zweiter Post) eine PN oder meldest dich direkt bei Contelos. Beraten dich sicher gerne ;-)


Weißt du ob die Koordinaten beim Map 2014 schon korrigiert sind? Für die Version gibt es keinen Patch mehr als Download!


lg Jakob

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz