Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX Programmierung
  Zeichnung aus 3D Teil öffnen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnung aus 3D Teil öffnen (2900 mal gelesen)
UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

NX 10

erstellt am: 24. Aug. 2007 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo folgender Sachverhalt

Habe eine BG geladen und arbeite an einen Einzelnen Teil dieser BG. Nun möchte ich die Zeichnung noch zu diesem Einzelteil laden.
Hierzu muss ich öffnen -> Nummer des Einzelteiles eingeben -> Zeichnung wählen

Nun stellen sich einige Anwender ein Progrämmchen vor das automatisch die Zeichnung öffnet vom Teil das gerade dargestellt wird.

Frage: ist sowas mit Grip oder Mecro möglich

Info benutzen Teamcenter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3379
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 24. Aug. 2007 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Maxe,

ohne Teamcenter "no Problem" mit TC ... bis vorgestern hätte ich gesagt, das sollte auch klappen. Leider gibt es hier massive Kompatibilitätsprobleme! Der Name der Zeichnumg, den TC zurückliefert ist länger als 132 Zeichen. GRIP kennt nur Variablen bis 132 Zeichen. Ab NX4.0.3 und in NX5 sind Variablen mit 256 Zeichen möglich, d.h., mit diesen Versionen sollte es klappen, so lange Dateinamen bzw. TC-Informationen zu übernehmen (laut UGS-Hotline), hab's aber noch nicht probiert, da die Meldung erst heute Nachmittag ankam.

Bleibt noch die Frage, ob der "Where Used Report" (Verwendungsnachweis) vom TC unterstützt wird. Nächste Woche werde ich da vermutlich schlauer sein.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1548
Registriert: 03.06.2004

NX11 mit TC10.1 auf W7
NX12 Beta-Tester
Cinema4D

erstellt am: 27. Aug. 2007 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Maxe

genau dieses problem hatte ich auch (mit teamcenter),
und habs erfolgreich mit "journal" gemacht, einfach genial:

dazu sind evtl. folgende anpassungen notwendig:

1. Attribute in Programm zuweisen

Dim DB As String = ("@DB")
Dim STRICH As String = ("/")

2. Abholen von Attributen aus dem WORK-PART

Dim NO As String = theSession.Parts.Work.GetStringAttribute("DB_PART_NO")
Dim REV As String = theSession.Parts.Work.GetStringAttribute("DB_PART_REV")

3. Zusammenfügen von Attributen zu einem

Dim NAME As String = (DB+STRICH+NO+STRICH+REV)


viel erfolg!

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

erstellt am: 27. Aug. 2007 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Danke für die Antworten

1. Hallo Walter die Zeichnung heißt bei uns immer Z1 für alle Teile besteht damit immernoch das
  132 Zeichenproblem?

2. Hallo urs  leider habe ich mit "journal" keine Erfahrungen,
  aber wie es aussieht ist es doch zu erlernen, gibt es irgendwelche guten Unterlagen
  zum Selbststudium. Musste bei deinem Bespiel nur die Abfrage zur DB_PART_REV ersetzen.
  Da unsere CNC Programmierer auch Specifikationen anlegen. unsere Zeichnungen heißen immer Z1
  würde also fest eingestellt werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1548
Registriert: 03.06.2004

NX11 mit TC10.1 auf W7
NX12 Beta-Tester
Cinema4D

erstellt am: 27. Aug. 2007 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo maxe

journal ist ganz einfach, zu bedienen wie macros.

einfach die journal-aufzeichnung starten: wie bei einem macro alle befehle durch-klicken.

das vb-file an mich senden, werde es dir rasch anpassen...

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

erstellt am: 27. Aug. 2007 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


zeichn_auf.txt

 
Hallo

habe mal ein Journal gestartet.

1. Öffnen dialog
2. Teilenummer eingegeben dann enter
3. Zeichnung gewählt
4. Zeichnung geladen

so nun müsste es automitisiert werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3379
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX11
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 27. Aug. 2007 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo UG-Maxe,

es geht leider nicht um den Namen, der in UG angezeigt wird, sondern um den, den nur TC kennt. Dazu muß man TC erst eine "Wegbeschreibung" mitgeben, damit die richtige Datei gefunden wird. Der Name sieht dann etwa so aus:
%UGMGR=V3.2 PH=CMOZcKvQh8ASBB PN=46253908 PRN=00 AN=46253908-00_bl01 AT="UG part file" RT="has specification" NATIVE=YES AUID=BeJZciIfh8ASBB ...

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1548
Registriert: 03.06.2004

NX11 mit TC10.1 auf W7
NX12 Beta-Tester
Cinema4D

erstellt am: 27. Aug. 2007 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo maxe

bei deinem ablauf kann etwas noch nicht stimmen.

ablauf:
1. Master-modell (UGMASTER) ist in NX über Teamcenter geladen
2. Datei / Öffnen
3. Zeichnung (UGPART) auswählen über struktur / OK

noch einmal erstellen..



------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

erstellt am: 27. Aug. 2007 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


zeichnung_auf2.txt

 
Hallo

1. Teil geladen ( in UG öffnendialog)
2. öffnen Dialog
3. Zeichnung wählen
4. OK ( info: Master Modell konzept)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1548
Registriert: 03.06.2004

NX11 mit TC10.1 auf W7
NX12 Beta-Tester
Cinema4D

erstellt am: 27. Aug. 2007 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo

die folgende zeile sieht etwas anders aus als bei mir:
(meine versionen: tce9 + nx4)
deine?

%UGMGR=V3.2 PH=QXKZcPG_wqIpOC PN=0.760.34.677.00 PRN=A AN=Z1 AT=""UG part file"" RT=""has specification"" AUID=AOOZcfSnwqIpOC
----------------------------------------------------------

evtl. bringen wir das trotzdem hin,
was bedeuten die folgenden "attribute"
welche sind für die nummer zuständiG?

PH=QXKZcPG_wqIpOC
PN=0.760.34.677.00
PRN=A
AN=Z1
AT=""UG part file""
RT=""has specification""
AUID=AOOZcfSnwqIpOC

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

erstellt am: 27. Aug. 2007 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


oeffnen.JPG

 
Hallo

NX3 mit tce9

PN=0.760.34.677.00 ( so heißt das Teil das ich auf dem Bildschirm habe)
PRN=A (Revision des Teiles)
AN=Z1 ( Namen der Zeichnung ) immer Z1

anbei auch noch ein Bild des Öffnendialoges

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1548
Registriert: 03.06.2004

NX11 mit TC10.1 auf W7
NX12 Beta-Tester
Cinema4D

erstellt am: 27. Aug. 2007 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich


zeichnung_auf_02_retour.txt

 
hallo maxe

ich habe das journal so angepasst,
dass es aus dem aktuellen master-file die attribute liesst (DB_PART_NO+DB_PART_REV),
und diese dazu verwendet um die zeichnung zu öffnen. (siehe anhang)

evtl musst du dies auch noch mit "PH" und "AUID" tun.

viel erfolg

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

erstellt am: 27. Aug. 2007 16:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

scheinbar geht das auslesen der DB_PART_NO nicht.
Wenn ich im aufruf anstelle der Variablen NO die Teilenummer schreibe geht es

Habe mal geschaut das Attribut ist bei uns vergeben

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

NX 10

erstellt am: 28. Aug. 2007 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo habe mal noch etwas gebastelt.
Es sieht jetzt so aus

Dim NO As String = theSession.Parts.Work.GetStringAttribute("DB_PART_NO")
Dim REV As String = theSession.Parts.Work.GetStringAttribute("DB_PART_REV")
Dim XX As String = ("%UGMGR=V3.2")
Dim Z As String = (" AN=Z1")
Dim BB As String = (" PN="+NO)
Dim NN As String = (" PRN="+REV)
Dim MM As String = (" AT=""UG part file""")
Dim AA As String = (" RT=""has specification""")
Dim Name As String = (XX+BB+NN+Z+MM+AA)

'System.Windows.Forms.MessageBox.Show(Name)
'System.Windows.Forms.MessageBox.Show(NO)
'System.Windows.Forms.MessageBox.Show(REV)

' ----------------------------------------------

Dim part1 As Part
Dim partLoadStatus1 As PartLoadStatus
part1 = theSession.Parts.OpenDisplay(Name,partLoadStatus1)

partLoadStatus1.Dispose()

Dim drawings_DrawingSheet1 As Drawings.DrawingSheet = CType(theSession.Parts.Work.DrawingSheets.FindObject("BLATT_1"), Drawings.DrawingSheet)

drawings_DrawingSheet1.Open()

' ----------------------------------------------
'  Menu: Tools->Journal->Stop
' ----------------------------------------------

End Sub
End Module

klappt soweit ganz gut. Nur möchte ich nach dem öffnen der Zeichnung auch noch in die Anwendung Zeichnungserstellung wechseln.
Habe deshalb ein neues Journal aufgezeichnet wo ich diesen Schritt mache und dann die beiden Journals vereinigt.

Jetzt habe ich folgendes Problem:

Wenn ich in der Anwendung Konstruktion bin wird die Zeichnung geladen bleibe aber in der Konstruktion
Wenn ich keine Anwendung gestartet habe wechselt er in die Zeichnung aber startet nicht die Anwendung Zeichnungserstellung.

Ist das weil Journal immer im der gleichen Anwendung aufhört wo es auch begonnen hat ???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stefan.f
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stefan.f an!   Senden Sie eine Private Message an stefan.f  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefan.f

Beiträge: 122
Registriert: 03.09.2002

erstellt am: 28. Aug. 2007 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

NX 10

erstellt am: 28. Aug. 2007 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo hört sich super an

Ich habe NX3 und da steht ich müsste die Variable ersetzen aber wie ??
vielleicht geht es mir ja so wie Supermario und ich stehe einfach nur auf dem Schlauch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stefan.f
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stefan.f an!   Senden Sie eine Private Message an stefan.f  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefan.f

Beiträge: 122
Registriert: 03.09.2002

erstellt am: 28. Aug. 2007 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

Probier mal

  ?MACRO_playback_from_usertool@@YAXPBD@Z

durch

  ?MACRO_playback_from_usertool@@YAXPAD@Z

zu ersetzen

Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

NX 10

erstellt am: 28. Aug. 2007 15:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo geht leider nicht

werde es wohl ohne Wechsel in die Anwendung Zeichnungserstellung machen müssen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

erstellt am: 29. Aug. 2007 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an alle !!

vielen Dank für die Hilfe !!!!!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1548
Registriert: 03.06.2004

NX11 mit TC10.1 auf W7
NX12 Beta-Tester
Cinema4D

erstellt am: 29. Aug. 2007 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

bitte!

funktionierts?

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

erstellt am: 29. Aug. 2007 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Das Aufrufen der Zeichnung geht. Nur das nachträgliche wechseln die die Zeichnungsumgebung geht noch nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1548
Registriert: 03.06.2004

NX11 mit TC10.1 auf W7
NX12 Beta-Tester
Cinema4D

erstellt am: 29. Aug. 2007 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo maxe

evtl. hilft dir das weiter:

unmitelbar nach dem "Module NXJournal" kommt die 1. "macro-zeile"
die 2. genau vor dem "End Sub"

-----------------

Option Strict Off
Imports System
Imports NXOpen
Module NXJournal
Declare Sub MACRO_playback_from_usertool Lib "libugui" Alias "?MACRO_playback_from_usertool@@YAXPBD@Z" (ByVal lpName As String)


MACRO_playback_from_usertool("anw_zeich.macro")
End Sub
End Module

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UG-Maxe
Mitglied
Admin / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von UG-Maxe an!   Senden Sie eine Private Message an UG-Maxe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UG-Maxe

Beiträge: 179
Registriert: 25.10.2006

erstellt am: 30. Aug. 2007 06:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

sieht schon bedeutend besser aus. Er sagt nur noch das er die Macro datei nicht finden kann.
gibt es einen bestimmten Ort wo sie liegen muss. Habe sie im gleichen Ordner wie auch das Journal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1548
Registriert: 03.06.2004

NX11 mit TC10.1 auf W7
NX12 Beta-Tester
Cinema4D

erstellt am: 30. Aug. 2007 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo maxe

ja, gibt es:

in den anwenderstandards / gateway / allgemein / verzeichnisse / macro-verzeichnis / pfad angeben!
hier ist ja auch das journal-verzeichnis!

(nach ändern der anwenderstandards nx neu starten, das weisst du ja sicher!)

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Mitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1442
Registriert: 06.12.2010

erstellt am: 04. Dez. 2017 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo


Zitat:
Habe eine BG geladen und arbeite an einen Einzelnen Teil dieser BG. Nun möchte ich die Zeichnung noch zu diesem Einzelteil laden.
Hierzu muss ich öffnen -> Nummer des Einzelteiles eingeben -> Zeichnung wählen
Nun stellen sich einige Anwender ein Progrämmchen vor das automatisch die Zeichnung öffnet vom Teil das gerade dargestellt wird.
Frage: ist sowas mit Grip oder Mecro möglich
Info benutzen Teamcenter

10 Jahre danach, gibt es hierzu ein Lösung (Programm)
Meines wissens gibt es nichts OOTB.

Leider bin ich nicht der Programmierer. (nicht meine Welt  )

Danke vorab.

mfg
BK

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare.”

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matthias-p
Moderator
Konstruktion / Anwenderbetreuung


Sehen Sie sich das Profil von matthias-p an!   Senden Sie eine Private Message an matthias-p  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthias-p

Beiträge: 478
Registriert: 09.06.2006

Teamcenter 9.1 / NX 8
Windows 7 64-bit

erstellt am: 04. Dez. 2017 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab da mal was gemacht...

Klick mich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martin8999
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von martin8999 an!   Senden Sie eine Private Message an martin8999  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martin8999

Beiträge: 7
Registriert: 04.02.2019

erstellt am: 04. Feb. 2019 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

leider funktioniert der Link nicht, gibt es auch ein Update auf NX11?

Danke und Gruß
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matthias-p
Moderator
Konstruktion / Anwenderbetreuung


Sehen Sie sich das Profil von matthias-p an!   Senden Sie eine Private Message an matthias-p  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthias-p

Beiträge: 478
Registriert: 09.06.2006

Teamcenter 9.1 / NX 8
Windows 7 64-bit

erstellt am: 20. Feb. 2019 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Tool für die NX8 sollte auch für die 11 funktionieren. (Letzter Post)
Welcher Link funktioniert nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martin8999
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von martin8999 an!   Senden Sie eine Private Message an martin8999  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martin8999

Beiträge: 7
Registriert: 04.02.2019

erstellt am: 20. Feb. 2019 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für UG-Maxe 10 Unities + Antwort hilfreich

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum4/HTML/010570.shtml

der download im ersten thread (nixe_tools.zip)

Viele Grüße
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz