Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Allgemeines zu Dokumentenverteilung
  Scanner für Microfilmkarten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Scanner für Microfilmkarten (1120 mal gelesen)
MAST
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von MAST an!   Senden Sie eine Private Message an MAST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MAST

Beiträge: 18
Registriert: 24.11.2003

erstellt am: 23. Dez. 2008 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Wir haben einen Bestand von ca. 45000 Microfilmkarten.
Diese werden lediglich noch für Kundedienstzwecke benötigt.
Der Rückvergrößerer (max. A2) ist sehr in die Jahre gekommen,
ständig defekt und Ersatzteile sind schwer zu bekommen.

Weis jemand eine gute Möglichkeit diese Mikrofilmkarten zu scannen?
Da wir die Zeichnung (A4-A0) sehr wenig brauchen (3 Zeichnungen/Monat)
macht ein professioneller Scanner aufgrund der hohen Kosten wenig Sinn.
Auch das Scannen als Dienstleistung kommt zu teuer.
Ich möchte die einzelnen Karten auch nicht erst bei Bedarf an einen Dienstleister
schicken, da sie gleich gebraucht werden.

ein handelsüblicher Scanner mit Dia-Aufsatz brachte auch nicht die gewünschte Qualität.
Die besten Ergebnisse haben wir derzeit durch Abfotografieren vom Bildschirm des Lesegerätes.

Für Eure Erfahrungen wäre ich dankbar!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Starsky
Mitglied
Informatiker / Plossys Admin

Sehen Sie sich das Profil von Starsky an!   Senden Sie eine Private Message an Starsky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Starsky

Beiträge: 2
Registriert: 15.06.2005

erstellt am: 01. Apr. 2009 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MAST 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn du einen Reinen Mikrofilmscanner für Lochkarten suchst,
oder auch einen Rollfilmscanner wende dich mal an die Firma Micobox (www.microbox.de). Wir setzen so einen MFLK-Scanner (mittlwerweilen den 3ten) seit 15 Jahren bei uns ein.
Am besten mal direkt bei denen Anfragen, da ich den Scanner auf der Webseite nicht gefunden hab.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz