Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TM - Process Designer
  Platzierung von 3D-Daten im Graphic Viewer

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Platzierung von 3D-Daten im Graphic Viewer (1397 mal gelesen)
alex-cad
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von alex-cad an!   Senden Sie eine Private Message an alex-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alex-cad

Beiträge: 14
Registriert: 25.03.2010

Windows XP
CAD: Autodesk Inventor 2009 Professional

erstellt am: 25. Mrz. 2010 23:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

dieser Teil des Forums scheint ja nicht so aktiv zu sein. Ich probiere es trotzdem mal. Ich arbeite mit dem Process Designer und bin momentan dabei eine kleine Anlage abzubilden. Unter anderem möchte ich die CAD-Modelle der Anlage im Graphic Viewer abbilden. Das reinziehen ist kein Problem, aber die genaue Ausrichtung zueinander finde ich sehr umständlich. Ich habe versucht die Modelle mit Fast Placement und Placement Manipulator auszurichten, jedoch werden beim erneuten Laden die Modelle wieder an den Stellen abgebildet an denen sie zuerst durch reinziehen eingefügt wurden. Die einzige Möglichkeit die ich momentan kenne besteht darin, dass Teil mit dem Placement Manipulator auszurichten und die Koordinaten dort in die Properties des jeweiligen CAD-Modells reinzuschreiben.

Das ist doch ziemlich umstädnlich und ich frage mich ob das nicht anders funktioniert. Könnt Ihr mir eventuell helfen?

Gruß

Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

red6n
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)

Sehen Sie sich das Profil von red6n an!   Senden Sie eine Private Message an red6n  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für red6n

Beiträge: 4
Registriert: 25.09.2006

erstellt am: 06. Mai. 2010 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für alex-cad 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alex,
hast du das SPeichern schon getestet?
Sprich bevor du den PD schließt, auf das Diskettensymbol drücken! Dann werden die Postionsinformationen abgespeichert.

Du benötigst aber einen Arbeitsordner. Im Menü "Bearbeiten" -> "Als Arbeitsordner setzen" eine Collection auswählen (Die Collection sollte jetzt in Fett geschrieben sein). Diese Collection auch auschecken!

------------------
Trainer CAx / Digitale Fabrik
http://www.hud-cax.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alex-cad
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von alex-cad an!   Senden Sie eine Private Message an alex-cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alex-cad

Beiträge: 14
Registriert: 25.03.2010

Windows XP
CAD: Autodesk Inventor 2009 Professional

erstellt am: 13. Mai. 2010 22:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Ich habe das von dir beschriebene ausprobiert:

- ich habe ein Teil verschoben gespeichert und dann das ganze neu geladen, das Problem ist immer noch da
- ich habe einen Arbeitsordner festgelegt und Ressourcen Layout dort hinein verschoben, das Teil bewegt gespeichert, neu geladen, es ist wieder an der alten Stelle

Ich habe zwar 2 Schulungsunterlagen, aber die sind sehr oberflächlich geschrieben. Bei diesem Problem wie auch bei einigen anderen kommt man mit diesen Unterlagen nicht weit. Vielleicht könntest du mir weiterhelfen?

LG

Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz