Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Schriftfeld: Pattern vs. Tabellen (Titelfeld)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schriftfeld: Pattern vs. Tabellen (Titelfeld) (320 mal gelesen)
fridolin
Mitglied
PLM Service


Sehen Sie sich das Profil von fridolin an!   Senden Sie eine Private Message an fridolin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fridolin

Beiträge: 221
Registriert: 13.08.2002

HP zbook
Nvidia M2000M
NX 11.0.2.7 MP13
ECTR4.6
Test: NX 1867

erstellt am: 08. Nov. 2019 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wir bereiten den Umstieg von NX11 auf NX18XX vor.

Unsere Zeichnungsrahmen sind zur Zeit Pattern, die wir per grip setzen (NXTools),
Schriftfeldattribute werden automatisch aus SAP eingelesen.

Das machen wir jetzt seit 20? Jahren so und ich würde mal behaupten,
das ist das einzige was total easy bei einem Versionswechsel funktioniert.

Seit der NX9? gibt es ja nun die Möglichkeit Schriftfelder und Rahmen als Tabelle über Ränder und Zonen
zu gestalten.
Ich habe mich damit noch nicht groß befasst , eben weil das bei uns mit der alten? Technik super läuft.

Wenn ich aber die Doku zur NX18XX ansehe, habe ich den Eindruck das Siemens da etwas Druck macht umzusteigen,
meine Frage:

Laufen die NX Tools Rahmen noch in der Grip-Variante oder muss da jetzt migriert werden.
Gibt es eine Aussage ob die Pattern ab Zeitpunkt X nicht mehr unterstützt werden ?

viele grüsse
fridolin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3486
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 08. Nov. 2019 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fridolin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo fridolin,

ich fang mal hinten an.

Zitat:
Gibt es eine Aussage ob die Pattern ab Zeitpunkt X nicht mehr unterstützt werden ?

Da braucht man bei NX eigentlich keine Angst zu haben. Patterns gibt es bestimmt noch viele Jahre. Diese Langlebigkeit von Strukturen ist ein Prinzip der UNIGRAPHICS/NX-Entwickler immer schon gewesen.

Die Möglichkeiten der "neuen" NX-Schiftfelder kommen ohne zwischengeschalteten GRIP- oder sonstigen Programmen aus und haben damit schon einen Störfaktor weniger. (Derzeit laufen ja hier im Forum NX-Font-Diskussionen, da geht's um solche Störfaktoren.)
Wenn man die neuen Möglichkeiten mal kennt und nutzt, dann geht damit eher mehr, wie mit den NXTOOLS. Wir haben das im neuen NX-Systembetreuer-Buch auf 24 Seiten oder so beschrieben. Diese Seiten hier rein zu stellen wäre etwas unfair denen gegenüber, die das Buch schon gekauft haben. 

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Ehrenmitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1506
Registriert: 06.12.2010

erstellt am: 08. Nov. 2019 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fridolin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Seit der NX9? gibt es ja nun die Möglichkeit Schriftfelder und Rahmen als Tabelle über Ränder und Zonen
zu gestalten.

Habe mich beim Umstieg damals von nx6 auf nx9 damit beschafft und schnell zum Schluss gekommen, dass ist definitiv für europäer in hochlandländern nicht aussreichend automatisiert. Amerikanisch/indische Lösung = nicht fertig gedacht und auch nicht fertig umgesetzt. Wie es jetzt in CR aussieht weis sich nicht. Wir haben auch nicht die NXTools sondern ein Tool von S.CH. und sind damit zufrieden.

Zitat:
Diese Seiten hier rein zu stellen wäre etwas unfair denen gegenüber, die das Buch schon gekauft haben.

mal was ganz neues 

mfg schönes weekend
BK

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3486
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 08. Nov. 2019 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fridolin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Big King,

es ist die Anzahl der Seiten (es sind übrigens 26, nicht 24). Mit einzelnen Seiten helfe ich gern weiter. 

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fridolin
Mitglied
PLM Service


Sehen Sie sich das Profil von fridolin an!   Senden Sie eine Private Message an fridolin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fridolin

Beiträge: 221
Registriert: 13.08.2002

HP zbook
Nvidia M2000M
NX 11.0.2.7 MP13
ECTR4.6
Test: NX 1867

erstellt am: 08. Nov. 2019 10:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke.
Dann mache ich mal weiter wie seit 20 Jahren ;-)
Wir laden ja nur den Zeichnungsrahmen per Pattern mit den UGTools.
Schriftfeldeinträge kommen aus SAP und sind dann automatisch schon drin.

Ich brauche da keine erweiterten Funktionen und Probleme hat das auch noch nie gemacht,
never change...

gruss
fridolin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz