Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  NX-CR (Teamcenter)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   NX-CR (Teamcenter) (1250 mal gelesen)
tom-nx
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von tom-nx an!   Senden Sie eine Private Message an tom-nx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tom-nx

Beiträge: 2616
Registriert: 13.09.2007

NX12.0.2
NX-CAM
BCT aClass V18
TC11.5.0.7
Win 10-64bit
Dell Precision T3610
Nvidia K2000
3DConnexion Space Explorer

erstellt am: 17. Okt. 2019 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

hat jemand von euch schon die NX-CR unter TC im Einsatz und kann Erfahrungswerte weitergeben?


Wir sind aktuell auf der NX12, aber schön langsam müssen uns auch wir Gedanken darüber machen.

Vielen Dank!

Grüße,
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Ehrenmitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1506
Registriert: 06.12.2010

erstellt am: 17. Okt. 2019 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein. Plan >=1872 - Q1.2020
da aber sehr viele Abhängigkeiten bestehen.... SW Drittanbieter... müssen wir das auch noch alles einplanen....

Aber du hast doch sicher eine Test-Umgebung, installier es einfach....


------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Ehrenmitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1506
Registriert: 06.12.2010

TC11.6_Patch_10
(Testing .....)
NX12.0.2 MP3
(Testing 1899-1903)
BCT 18.12 Products & Inspector
(Testing Products & Inspector)
HQM 10.2.1
(Testing HQM 11.1)
Win10 Enterprice 1809 - 17763.1039
(Testing ...)
HP Workstation z640
Intel Xeon E5-1620v3 3.5GHz
NVIDA Quatro M4000 3GB
32GB DDR3-1866 RAM
Samsung Enterprise 240GB SSD

erstellt am: 17. Okt. 2019 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein. Plan >=1872 - Q1.2020
da aber sehr viele Abhängigkeiten bestehen.... SW Drittanbieter... müssen wir das auch noch alles einplanen....

Aber du hast doch sicher eine Test-Umgebung, installier es einfach....


------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tom-nx
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von tom-nx an!   Senden Sie eine Private Message an tom-nx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tom-nx

Beiträge: 2616
Registriert: 13.09.2007

NX12.0.2
NX-CAM
BCT aClass V18
TC11.5.0.7
Win 10-64bit
Dell Precision T3610
Nvidia K2000
3DConnexion Space Explorer

erstellt am: 17. Okt. 2019 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Info!

Ja das wird eh auf das hinauslaufen es zu installieren und zu testen.

Grüße,
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Ehrenmitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1506
Registriert: 06.12.2010

erstellt am: 17. Okt. 2019 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich


bleibt ja alles beim alten.... ich glaube für kleinst firmen oder irgendwelche Studenten sind die Auto.Updates ok.
für größere firmen ändert sich nichts außer das MP/MR jetzt anders heißt. Super Idee (schwachsinn    )

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tom-nx
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von tom-nx an!   Senden Sie eine Private Message an tom-nx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tom-nx

Beiträge: 2616
Registriert: 13.09.2007

NX12.0.2
NX-CAM
BCT aClass V18
TC11.5.0.7
Win 10-64bit
Dell Precision T3610
Nvidia K2000
3DConnexion Space Explorer

erstellt am: 18. Okt. 2019 07:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das mit diesen Updates hab ich noch nicht ganz verstanden wie das laufen soll.
Automatische updates wird´s bei uns sicher nicht geben 

Grüße,
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charmin
Mitglied
CAx, PLM Admin


Sehen Sie sich das Profil von Charmin an!   Senden Sie eine Private Message an Charmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charmin

Beiträge: 283
Registriert: 26.11.2014

NX 9.0.3.4
NX 10.0.3.5
NX 1867
Teamcenter 11.6
EPLAN P8 2.4
EPLAN P8 2.6

erstellt am: 18. Okt. 2019 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir sind im Sommer auf die NX1847 mit TC umgestiegen. Aufwendig ist, da wir CAx Kette relativ gut abbilden, dass die Anpassungen von Drittanbietern rechtzeitig fertig werden.
Ansonsten läuft das System stabil und es sind viele Neuerungen in NX dazu gekommen.
Vom Update läuft es für Firmen nicht anders wie bisher - Testumgebung aufbauen, neues System testen, anschließend ausrollen.

Gruß
Charmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tom-nx
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von tom-nx an!   Senden Sie eine Private Message an tom-nx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tom-nx

Beiträge: 2616
Registriert: 13.09.2007

NX12.0.2
NX-CAM
BCT aClass V18
TC11.5.0.7
Win 10-64bit
Dell Precision T3610
Nvidia K2000
3DConnexion Space Explorer

erstellt am: 18. Okt. 2019 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Charmin für die Info!

Ja in einer Testumgebung werden wir das in den kommenden Monaten ohnehin mal installieren und testen.

Grüße,
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3486
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 18. Okt. 2019 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich


automatische_NX-Updates_SysOp-Buch_Auszug.pdf

 
Wir haben das Thema im neuen NX-Systembetreuerbuch mal beschrieben (siehe Anhang). Das Buch erscheint am 28.10.2019. 

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tom-nx
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von tom-nx an!   Senden Sie eine Private Message an tom-nx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tom-nx

Beiträge: 2616
Registriert: 13.09.2007

NX12.0.2
NX-CAM
BCT aClass V18
TC11.5.0.7
Win 10-64bit
Dell Precision T3610
Nvidia K2000
3DConnexion Space Explorer

erstellt am: 18. Okt. 2019 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Walter!

Das mit den Updates hab ich noch nicht ganz durchschaut.
Ich habe aktuell die NX-1867 installiert.
Die aktuellste Version ist die NX-1884

Laut GTAC ist es nicht möglich die von mir verwendete Version auf die aktuelle upzudaten, weil die beiden aus einer unterschiedlichen Serie kommen.

Dass das eine Neuinstallation erfordert wusst ich nicht.

Grüße,
Thomas


[Diese Nachricht wurde von tom-nx am 18. Okt. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von tom-nx am 18. Okt. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Chris1
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Chris1 an!   Senden Sie eine Private Message an Chris1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chris1

Beiträge: 302
Registriert: 31.10.2002

Solid Edge ST7
NX 11.0.2
Intel Xeon W-2125 @4,0GHz
Nvidia Quadro P2000
128GB RAM
Win10 64bit

erstellt am: 18. Okt. 2019 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

die 1847 und 1872 sind MainReleases. Also eigentlich NX13 und NX14 
Das nächste MR wird die 1899 (NX15). Von MR zu MR muss neu installiert werden.

Es hat sich eigentlich gar nix geändert, außer dass die MR häufiger (alle
halbe Jahre) kommen...

Unter Continuouse Release verstehe ich halt was anderes...

Grüße,
Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tom-nx
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von tom-nx an!   Senden Sie eine Private Message an tom-nx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tom-nx

Beiträge: 2616
Registriert: 13.09.2007

NX12.0.2
NX-CAM
BCT aClass V18
TC11.5.0.7
Win 10-64bit
Dell Precision T3610
Nvidia K2000
3DConnexion Space Explorer

erstellt am: 18. Okt. 2019 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Chris,

Zitat:
die 1847 und 1872 sind MainReleases. Also eigentlich NX13 und NX14 
Das nächste MR wird die 1899 (NX15). Von MR zu MR muss neu installiert werden.

Ja inzwischen ist mir das auch klar 

Aber auch ich verstehe unter continuous release etwas anderes...

Grüße,
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3486
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 18. Okt. 2019 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Und, wie gehabt, man kann Parts die in NX1872 gespeichert wurden nicht in NX1847, NX1851, NX1855 etc. aufrufen! Abwärtskompatibilität ist bei MR's nicht gegeben.

Gruß
Walter

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2341
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX CR
Star CCM++
Heeds
TC 10 + TC 11 + TC12
Alma ActCut 3.8
Rhino 6
Paramarine 2019
Bricscad 18
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1703 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 18. Okt. 2019 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

ich arbeite seit 3 Monaten in einer Cloud Umgebung mit TC12 und NX CR, aktuell NX 1872. Läuft wie gehabt, meiner Meinung nach sogar stabiler als die NX12, zumindest für die Sachen, die ich damit mache.
Am Anfang war ich auch sehr skeptisch mit dem CR. Inzwischen sehe ich Vorteile. Bugfixes kommen schneller, neue Funktionen kommen schneller. Die Qualität der Software ist besser, da einfacher zu managen bei Siemens. Früher waren es immer mehrere Versionen mit verschiedenen MR und MP Ständen. Das ist stark reduziert und minimiert Fehler. Wenn man beim EAP Programm mitmacht hat man ja auch sehr früh die neuen MR's und kann frühzeitig testen.
Es bleibt einem ja noch immer freigestellt ob man ein Update macht oder nicht.
Bis jetzt habe ich jedes Update ungetestet genommen und war immer zufrieden. Allerdings kann man meine Situation natürlich nicht mit der Situation einer größeren Firma vergleichen. Als Alleinunterhalter ist man da sehr viel flexibler.

Viele Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tom-nx
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von tom-nx an!   Senden Sie eine Private Message an tom-nx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tom-nx

Beiträge: 2616
Registriert: 13.09.2007

NX12.0.2
NX-CAM
BCT aClass V18
TC11.5.0.7
Win 10-64bit
Dell Precision T3610
Nvidia K2000
3DConnexion Space Explorer

erstellt am: 18. Okt. 2019 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Felix,

danke für deine ausführlichen Infos!!

Für mich war es allerdings neu zu erfahren, dass das Ganze ja nicht ganz so continuous ist wie gedacht.
Sind ja dann eigentlich wieder eigenständige Versionen mit eigenen Updates.

Und Du arbeitest mit TC in der Cloud, hab ich das richtig verstanden?

Grüße,
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FelixM
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.- Ing. Schiffbau


Sehen Sie sich das Profil von FelixM an!   Senden Sie eine Private Message an FelixM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FelixM

Beiträge: 2341
Registriert: 17.05.2004

NX1-NX CR
Star CCM++
Heeds
TC 10 + TC 11 + TC12
Alma ActCut 3.8
Rhino 6
Paramarine 2019
Bricscad 18
Dell M7710 in Dock
32GB
XEON E3-1535M
Quadro M4000M
3xSSD
Win10-1703 64bit
3x 25" Dell U2515H

erstellt am: 18. Okt. 2019 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

ja genau richtig verstanden. TC in der Cloud, aber auch NX CR in der Cloud.

TC in der Cloud ist ja eigentlich nichts neues. Das mache ich schon seit Jahren, sobald ich mich bei Kunden im System anmelde über VPN.
NX in der Cloud ist zwar auch nicht neu für mich, jedoch habe ich noch nie so dauernd das machen müssen. Ist schon stark abhängig von der Internet Leitung und der damit verbundenen Latency. Grundsätzlich funktioniert das schon ganz gut. Auch die 3D Maus wird unterstützt. Bei schlechter Latency ist es sehr gewöhnungsbedürftig, da man schnell über rotiert, bzw. der Klick erst verspätet ausgeführt wird. Dann macht es nicht echt Spaß und reduziert auch die Produktivität.
Riesen Vorteil sehe ich in der für mich nicht mehr nötigen IT Arbeit. Auch die Hardware ist mir Schnuppe. Wenn ich mehr Power brauche buche ich sie einfach. Backups gehören auch der Vergangenheit an. Ein zurückspielen eines Backups ist ruckzuck gemacht.
Ob man seine Daten allerdings der Cloud anvertrauen will, muss schließlich jeder selbst entscheiden. Da gibt es sicherlich viele Fragen, die beantwortet werden müssen.
Ich für meinen Teil bevorzuge TC in der Cloud mit lokalem Clienten für TC und NX.

Grüße
Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Ehrenmitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1506
Registriert: 06.12.2010

erstellt am: 18. Okt. 2019 19:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Tja Walter 

dein Buch ist leider veraltet. 
MP + MR gibt es nicht mehr.... das wurde mit CR geändert...
die heissen jetzt...

FR = Functional Release (alle 6 Monate)
und
MU = Monthly Update (alle 4 Wochen)


mfg und schönes Weekend

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tom-nx
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von tom-nx an!   Senden Sie eine Private Message an tom-nx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tom-nx

Beiträge: 2616
Registriert: 13.09.2007

NX12.0.2
NX-CAM
BCT aClass V18
TC11.5.0.7
Win 10-64bit
Dell Precision T3610
Nvidia K2000
3DConnexion Space Explorer

erstellt am: 21. Okt. 2019 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Felix!

Danke für die Infos!!

Grüße,
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3486
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 21. Okt. 2019 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Big King,

Danke für den Hinweis! Ich weiß zwar nicht, ob wir das übersehen haben oder ob das nachträglich so gennant wurde, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser Versions-Wirrwarr nicht so bleiben kann/wird.

Wenn wir jetzt ein Buch zur NX1855 herausbringen würden, dann würden einige glauben, dass es doch schon NX1872 gibt und das Buch 17 Jahre zurück ist. 

Wir haben Kunden, die vorerst keinen Versionswechsel machen wollen, weil sie die Updatelogik nicht durchblicken.

Siemens selbst hat ebenfalls Probleme mit der Nummerierung.

Wenn es die NX19xx gibt, ist man dann schon ein Jahrhundert weiter? 

Sollen wir zu unseren NX-Kursen womöglich einen Zusatzkurs "Einstieg in die Logik der NX-Versionsnummern" anbieten? 

Ich bin gespannt, wie lange das Siemens durchhält, für die meisten Anwender ist das zu komplex und total daneben. Nach meiner privaten Meinung.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tom-nx
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von tom-nx an!   Senden Sie eine Private Message an tom-nx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tom-nx

Beiträge: 2616
Registriert: 13.09.2007

NX12.0.2
NX-CAM
BCT aClass V18
TC11.5.0.7
Win 10-64bit
Dell Precision T3610
Nvidia K2000
3DConnexion Space Explorer

erstellt am: 21. Okt. 2019 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Zitat:
Original erstellt von Walter Hogger:

Wir haben Kunden, die vorerst keinen Versionswechsel machen wollen, weil sie die Updatelogik nicht durchblicken.
Siemens selbst hat ebenfalls Probleme mit der Nummerierung.


Das sehe ich auch so. Hab in diesem Zusammenhang einen Call aufgemacht und selbst der von GTAC musste teilweise nachfragen.
Wie soll das dann ein Kunde durchschauen der nicht umgeben von Siemens Leuten ist.

Grüße,
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charmin
Mitglied
CAx, PLM Admin


Sehen Sie sich das Profil von Charmin an!   Senden Sie eine Private Message an Charmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charmin

Beiträge: 283
Registriert: 26.11.2014

NX 9.0.3.4
NX 10.0.3.5
NX 1867
Teamcenter 11.6
EPLAN P8 2.4
EPLAN P8 2.6

erstellt am: 22. Okt. 2019 07:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

eventuell muss jeder auf sein passendes Release warten um in Rente gehen zu dürfen ;-)
20XX.
Wir dürfen uns über die Logik nicht aufregen. Das ist nun mal so, bei Windows 10 fragt ja auch niemand ob das Release 1803 oder 1903 für das entsprechende Jahrhundert steht.

Der Anwender nutzt nur noch NX (oder UG :-D ) und der Admin kann entsprechend selektieren. Zumindest wird das bei uns so gelebt.

Gruß
Charmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3486
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 22. Okt. 2019 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Charmin,

der Vergleich stimmt so nicht.
Siemens selbst sagt, die Bezeichnung NX1847 kommt von NX (Next Generation oder NiXe  ) und 1847 ist das Gründungsjahr von Siemens, also eine Jahreszahl, die allerdings nichts mit der Fertigstellung der Software zu tun hat. 
Gefährlich wird's bei NX202x. Da werden wieder einige denken, das ist das Freigabejahr der Version.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Big King
Ehrenmitglied
NX/Tc Admin


Sehen Sie sich das Profil von Big King an!   Senden Sie eine Private Message an Big King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Big King

Beiträge: 1506
Registriert: 06.12.2010

erstellt am: 22. Okt. 2019 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

es sind alles Daten die etwas mit Siemens zu tun haben....

1847 gründete Leutnant Werner Siemens
1851 Auf der ersten Weltausstellung in London
1855 eröffnete Siemens eine Zweigniederlassung in Sankt Petersburg,
1872 Erste betriebliche Sozialleistungen
1880 verbesserung telefon/telegraph
1888 nobilitiert: „von Siemens“
1899 gebaute Glühlampenwerk Helmholtzstraße
etc.

https://new.siemens.com/global/de/unternehmen/ueber-uns/geschichte/unternehmen.html

und irgendwann wird es wie bei anderen SW-Produkten auf Jahr der Erscheinung hinauslaufen... z.b. Solid Works 2001...2019....

------------------
“Vision without action is a daydream. Action without vision is a nightmare."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

einstein-86
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von einstein-86 an!   Senden Sie eine Private Message an einstein-86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für einstein-86

Beiträge: 46
Registriert: 16.06.2011

NX 11.0.1.11
TC 11.3.0.1

erstellt am: 17. Feb. 2020 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Hat hier zufällig jemand TC11 mit NX18xx im Einsatz?

Ich hab das Ganze mal versuchsweise installiert und soweit funktioniert auch fast alles.

=> Nur bei der deutschen Umgebung wird bei den Attributen der real-property-name in NX angezeigt anstelle des "Displayable Name"

So wie ich das verstehe müsste über die Umgebungsvariable "UGII_NO_TC_LOCALIZATION=1" immer der "anzeige-Name" (in englisch) verwendet werden.
=> Funktioniert lieder nicht.
Info:
https://docs.plm.automation.siemens.com/tdoc/nx/1899/nx_help/#uid:xid1685221

(Im BMIDE wurden keine "translated values" für die Attribute definiert)

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann oder liegt das generell an TC11=>NX18xx
(Ich weiß, die Kombination ist keine unterstützte Versionskombination.)

Eingesetzte Version.
TC11.3
NX11 => NX1899 (gleiches verhalten bei NX1847)


Vielen Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 5020
Registriert: 19.05.2000

(03-2020)
[stable][testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
[unstable]
NX1926
@M7720 Win10 (1909)

erstellt am: 17. Feb. 2020 21:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von einstein-86:
....
Nur bei der deutschen Umgebung wird bei den Attributen der real-property-name in NX angezeigt anstelle des "Displayable Name"

So wie ich das verstehe müsste über die Umgebungsvariable "UGII_NO_TC_LOCALIZATION=1" immer der "anzeige-Name" (in englisch) verwendet werden.
=> Funktioniert lieder nicht.
...

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann oder liegt das generell an TC11=>NX18xx
(Ich weiß, die Kombination ist keine unterstützte Versionskombination.)
...


UGII_NO_TC_LOCALIZATION=1 soll laut verwiesener Dokumentation immer die Anzeige des RealName (=DB Name) bewirken, nicht des DisplayName.
Gibts anscheinend seit/ab 1872 ( zumindest in der Doku ists erst ab da )
Und:  [...]You can see this functionality in some areas of NX (not all areas of NX incorporate this functionality),[...]

welche Properties sprichst du genau an ?
welche UGII_LANG Varianten hast du denn so ausprobiert ?
was ist die MasterLanguage des tcservers ? ( = im BMIDE gesetzt ), ich würde vermuten de_DE, weil da funktionierts ja ...

Und eigentlich gehört die Frage in einen eigenen Thread ...


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

einstein-86
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von einstein-86 an!   Senden Sie eine Private Message an einstein-86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für einstein-86

Beiträge: 46
Registriert: 16.06.2011

NX 11.0.1.11
TC 11.3.0.1

erstellt am: 18. Feb. 2020 08:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei mir gibt es keine Veränderung ob die Variable gesetzt ist oder nicht.
=> UGII_NO_TC_LOCALIZATION=1

Der "real-property-name" erscheint eig. überall (zB. New/Part.. Properties/Title/Alias,..)

Standardmäßig ist die UGII_Lang auf en_EN => funktioniert.
de_DE => funktioniert nicht
Weitere Varianten verwenden wir nicht.

Ich mag nicht ausschließen das es an TC11 in Kombination mit NX18xx liegt..
Aktuell habe ich leider keine Möglichkeit das mit TC12 zu testen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 5020
Registriert: 19.05.2000

(03-2020)
[stable][testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
[unstable]
NX1926
@M7720 Win10 (1909)

erstellt am: 18. Feb. 2020 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tom-nx 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von einstein-86:
Bei mir gibt es keine Veränderung ob die Variable gesetzt ist oder nicht.
=> UGII_NO_TC_LOCALIZATION=1

Der "real-property-name" erscheint eig. überall (zB. New/Part.. Properties/Title/Alias,..)

Standardmäßig ist die UGII_Lang auf en_EN => funktioniert.
de_DE => funktioniert nicht
Weitere Varianten verwenden wir nicht.

Ich mag nicht ausschließen das es an TC11 in Kombination mit NX18xx liegt..
Aktuell habe ich leider keine Möglichkeit das mit TC12 zu testen.


Ich verstehe nicht, was "funktioniert" und was "funktioniert nicht" genau bedeutet.
Und dass beim Title/Alias immer übersetzt wird, egal wie die Variable gesetzt wird steht in der Doku.

Für deinen Fall wär zum Testen eine Property am besten, die eine LOV mit Werten inkl. Translations hat.

Soweit ich sehe, ists aber wahrscheinlich wie es gehört:
in en_US gehts weil das wohl die MasterLanguage ist. ("gehts"= translatedValue)
in de_DE kommt der RealName weils eben keine Transaltion gibt.

Das Verhalten ist anscheinend geändert worden, wobei das z.B. beim Client4Office schon immer so war.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz