Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Ansicht im drafting steuern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Version NX1899: Axialfläche vergrößern (Radiate Face)
Autor Thema:   Ansicht im drafting steuern (618 mal gelesen)
wolfgang_h
Mitglied
CAD-Anwender


Sehen Sie sich das Profil von wolfgang_h an!   Senden Sie eine Private Message an wolfgang_h  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfgang_h

Beiträge: 118
Registriert: 22.05.2006

Dell Precision 7530 32GB
Windows 10 Pro
NX 12 usw.

erstellt am: 21. Aug. 2019 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe mal eine Frage zum drafting.

Ich habe ein Normteil in verschiedenen Ausprägungen und möchte diese in einer Zeichnung darstellen. Dazu würde ich gerne Zeichnungsansichten über einen Ausdruck gesteuert ein.- bzw. ausblenden.
Also 1 Zeichnungsansicht sichtbar
    0 Zeichnungsansicht verdeckt

So wie das bei Zeichnungsobjekten wie Maße, Tebellen, Texte uw. möglich ist.

Geht so etwas überhaupt mit Zeichnungsansichten?

Danke und vG
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charmin
Mitglied
CAx, PLM Admin


Sehen Sie sich das Profil von Charmin an!   Senden Sie eine Private Message an Charmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charmin

Beiträge: 298
Registriert: 26.11.2014

NX 9.0.3.4
NX 10.0.3.5
NX 1867
Teamcenter 11.6
EPLAN P8 2.4
EPLAN P8 2.6

erstellt am: 22. Aug. 2019 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wolfgang_h 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen Wolfgang,

das könntest du mit Rendersets bewerkstelligen
HBB hat hier eine tolle Anleitung

im Zusammenspiel mit Anordnungen kannst du verschiedene Zustände abbilden:
Anordnung

Gruß
Charmin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfgang_h
Mitglied
CAD-Anwender


Sehen Sie sich das Profil von wolfgang_h an!   Senden Sie eine Private Message an wolfgang_h  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfgang_h

Beiträge: 118
Registriert: 22.05.2006

Dell Precision 7530 32GB
Windows 10 Pro
NX 12 usw.

erstellt am: 22. Aug. 2019 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Charmin,

erst einmal vielen Dank für deine Antwort.

Glaube aber, dass die Render-Sets nicht ganz das sind was ich benötige. Ich habe keine Baugruppe, die in verschiedenen Zuständen dargestellt werden soll, sondern ein einzelnes Teil.

Dieses Teil gibt es mit einer kleinen Nute, die ich mit einer Detail-Ansicht in der Zeichnung vergrößert darstelle. Die Nut wird über einen Ausdruck gesteuert, da es dieses Teil auch ohne Nut gibt.
Wenn die Nut jetzt unterdrückt ist, wird die Detail-Ansicht nicht benötigt. In dieser Detail-Ansicht sind dann fehlerhafte Maße angezeigt.
Diese Detail-Ansicht versuche ich zu unterdrücken, wenn sie nicht benötigt wird.
Vielleicht gibt es da irgendeinen Weg das zu bewerkstelligen.

VG Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3560
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 22. Aug. 2019 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wolfgang_h 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang,

ich kenne nur das Unterdrücken von Formelementen (Features) per Ausdruck. Bei Ansichten ist mir ein derartiger Schalter nicht bekannt, allerdings auch nicht bei Maßen, Tabellen und Texten. Wie machst du das?

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfgang_h
Mitglied
CAD-Anwender


Sehen Sie sich das Profil von wolfgang_h an!   Senden Sie eine Private Message an wolfgang_h  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfgang_h

Beiträge: 118
Registriert: 22.05.2006

Dell Precision 7530 32GB
Windows 10 Pro
NX 12 usw.

erstellt am: 22. Aug. 2019 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Zeichnungsobjekte_Unterdruecken.png

 
Hallo Walter,

Zeichnungsobjekte unterdrücke ich:

Menue > Bearbeiten > Zeichnungsobjekt unterdrücken. (Bild)

der Ausdruck darf keine Einheiten haben.

Aber halt keine Ansichten.

Kann aber nicht sagen, ab welcher Version das reingekommen ist. Bin selber gerade mit der NX 12.0.2 unterwegs.

Gruß Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3560
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 22. Aug. 2019 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wolfgang_h 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang,

da stehe ich nun echt daneben. Ich kannte die Funktion nicht und kann sie offensichtlich auch nicht bedienen. Ich erstelle einen Ausdruck "Ohne Einheit" z.B. Laenge = 123.456. Dann versuche ich den Ausdruck in einem Quader zu verbauen, was nicht geht, weil er die falsche bzw. keine Einheit hat. Und dann sollten alle Masse, die mit der "Laenge" etwas zu tun haben ... verschwinden?

Wie machst du das genau? Deine bisherige Beschreibung tut's noch nicht.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4793
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 22. Aug. 2019 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wolfgang_h 10 Unities + Antwort hilfreich


slot.prt


slot__drw1.prt

 
MoinZ

Also die Bemassungen bekommst du schon weg, siehe Beispiel. Nicht aber die Ansicht. Im Bauteil den Wert für "Bohrung" auf "0" setzen, dann verschwinden auch die Bemassungen.

Die Funktion mit dem Ausdrucksgesteuerten ausblenden von Zeichnungselementen benutze ich seit NX7.5.


------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3560
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 22. Aug. 2019 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wolfgang_h 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Meinolf,

das ist klar, wenn die Bohrung unterdrückt wird, verschwinden die zugehörigen Masse. Habe ich ja oben gesagt, Formelement (Feature) unterdrücken. Aber Masse, Tabellen und Texte oder sogar Ansichten mit einem An- Ausschalter versehen, das geht wohl nicht. Zum Abschalten gibt es Layer, ansichtenabhängige Layerschaltungen und Ausblenden. Auch das gibt es aber nicht für Ansichten. Zum Verschwinden von Ansichten kann man die Ansichtenbegrenzung (View Boundary) auf ein kleines Rechteck verzerren, allerdings auch nicht über Parameter.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolfgang_h
Mitglied
CAD-Anwender


Sehen Sie sich das Profil von wolfgang_h an!   Senden Sie eine Private Message an wolfgang_h  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolfgang_h

Beiträge: 118
Registriert: 22.05.2006

Dell Precision 7530 32GB
Windows 10 Pro
NX 12 usw.

erstellt am: 22. Aug. 2019 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild_1.png


Bild_2.png

 
Hallo,

also, ich benutze diese Funktion um aus einem Modell heraus gesteuert Tabellen, Hinweise, Maße u.a. (außer Ansichten)    ein.- bzw. auszublenden.

Ausdruck = 0 oder 1    (Bild 1)

Meistens mache ich das mit eine if Entscheidung.
Genau wie bei Formelement unterdrücken.

Rufe die Funktion wie oben schon beschrieben auf und klicke auf Ausdruck.
Im folgenden wähle ich den Ausdruck aus (Bild 2)
und mit OK verlassen.

Anschließend die Objekte wählen die gesteuert werden sollen.

Funktion mit OK verlassen.

Wie bei Formelement unterdrücken 1 sichtbar 0 unterdrückt.

Im Zusammenhang, das man jetzt auch Zeichenketten wie "Deutsch", "Englisch" oder "ON", OFF" mit if verwenden kann, was viel verständlicher ist als 0 oder 1, kann ich hiermit sehr schnell umschalten ob meine Zeichnung deutsche oder englische Hinweise und Tabellen hat.

Ich hoffe, es ist einigermaßen verständlich. 

Gruß Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3560
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 23. Aug. 2019 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wolfgang_h 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang,

jetzt hab ich's gerafft! Das ist ja heiß, das kannte ich noch nicht!
Ich weiß zwar noch nicht genau wofür man das gebrauchen kann, aber man könnte dem Kollegen Maße verstecken, wenn er gerade Kaffee holt ;-)

Wir hatten gerade eine Zeichnung erstellt, auf die wir Bilder (*.jpg) von NX-Skizzen gelegt haben. Auch diese Bilder kann man damit abschalten. Damit könntest du einen "Zeichnungs-Dummy" basteln, bei dem die Ansichten als Bilder eingefügt sind ... ist etwas weit hergeholt, ich weiß. 

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz