Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  NX11 Baugruppe schneiden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Version NX1899: Axialfläche vergrößern (Radiate Face)
Autor Thema:   NX11 Baugruppe schneiden (1178 mal gelesen)
rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 178
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 13. Aug. 2018 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

meine Kollegin muss aus einer Baugruppe einen bestimmten Bereich ausschneiden, der durch alle Teile der Baugruppe geht.
Welche Möglichkeiten gibt es hier?
Wir habe versucht ein "ALLCATPART"  mit den einzelnen bodies zu erstellen und dann mit einem Rechteck zu schneiden oder intersect.
Geht nicht, da ich immer nur einen Body schneiden kann. Wir dachten vielleicht über eine Feature Group.....haben wir auch nicht hingekriegt.
Hat hier jemand eine Lösung?

mfg
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ottonormalverbraucher
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Ottonormalverbraucher an!   Senden Sie eine Private Message an Ottonormalverbraucher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ottonormalverbraucher

Beiträge: 16
Registriert: 17.05.2017

Windows 7 Professional
NX 10

erstellt am: 13. Aug. 2018 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey Rnau,
versuch es mal mit einem Baugruppenschnitt (Assembly Cut) gibt dazu Videos, die dir da sicher bei der Anwendung weiterhelfen.

https://learnnx.de/de/in-nx-einen-3d-schnitt-durch-eine-baugruppe-erzeugen/

LG Otto

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 178
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 13. Aug. 2018 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Otto,

danke für die rasche Hilfe.
Deinen Link kann ich leider nicht öffnen.

Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ottonormalverbraucher
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Ottonormalverbraucher an!   Senden Sie eine Private Message an Ottonormalverbraucher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ottonormalverbraucher

Beiträge: 16
Registriert: 17.05.2017

Windows 7 Professional
NX 10

erstellt am: 13. Aug. 2018 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von rnau:

Deinen Link kann ich leider nicht öffnen.



Ich kann dir nicht genau sagen warum der Link nicht geht. Einfach die Adresse über Copy & paste in die Adresszeile einfügen oder eben nach NX Baugruppenschnitt googlen
LG Otto

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 178
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 13. Aug. 2018 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Otto,

hat funktioniert.
Ist auch eine tolle Sache, kannte ich so nicht. Allerdings wollten wir keine view erstellen, sondern die Teile tatsächlich verschneiden. z.B. mit einem Zylinder verschneiden, dass nur noch der zylindrische Teilbereich von allen Bauteilen zu sehen ist und so auch gespeichert werden kann.

mfg
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ottonormalverbraucher
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Ottonormalverbraucher an!   Senden Sie eine Private Message an Ottonormalverbraucher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ottonormalverbraucher

Beiträge: 16
Registriert: 17.05.2017

Windows 7 Professional
NX 10

erstellt am: 13. Aug. 2018 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich

Du willst also die Teile in einer Baugruppe bearbeiten und sie so bearbeiten, dass sie sich als Einzelteil verändern. Das funktioniert meines erachtens nur mit dem Wave-Link und dann den reingezogenen Körper als Trimmwerkzeug benutzen.
Der Assembly Cut bearbeitet die Teile nur in der Baugruppe. Z.B. wenn du eine Schweißbaugruppe nachträglich im Fräszentrum bearbeitets. Dafür ist der gut. Oder hat wer eine andere Idee?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4793
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 14. Aug. 2018 07:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich


BG_Cut.PNG


BG_Cut.zip

 
MoinZ

warum so umständlich? Man braucht weder WAVE Links noch muss man eine Schnittansicht erstellen.
Der ganz simple Befehl Assembly Cutout macht genau das was du möchtest, du benötigst kein WAVE und keine Schnittansicht (die sind eigentlich für die PMI erfunden worden).
Es wird ein editierbares Feature erzeugt, und Änderungen am Schneidwerkzeug werden übernommen.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ottonormalverbraucher
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Ottonormalverbraucher an!   Senden Sie eine Private Message an Ottonormalverbraucher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ottonormalverbraucher

Beiträge: 16
Registriert: 17.05.2017

Windows 7 Professional
NX 10

erstellt am: 14. Aug. 2018 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Assembly Cutout ist ja der von mir erwähnte Baugruppenschnitt.
Wenn ich Roswitha aber richtig verstanden habe, will sie die Bauteile nicht in der Baugruppenebene bearbeiten sondern von der Baugruppenebene das Einzelteil in sich zuschneiden. Und das macht der Baugruppenschnitt nicht oder gibt es da eine versteckte Einstellung, die es erlaubt die Einzelteile mit dem Baugruppenschnitt im Einzelteil selber zu bearbeiten.

Mit freundlichem Gruß
Otto

[Diese Nachricht wurde von Ottonormalverbraucher am 14. Aug. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 178
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 14. Aug. 2018 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,

ja das mit dem ASM cut ist auch ne gute Idee.
Aber sobald ich die Einzelteile öffne habe ich wiederum die "nicht-beschnittenen" Teile.
Ich möchte die Ausschnitte an einen Lieferanten senden und der soll nicht den kompletten Bauraum sehen, sondern nur den Ausschnitt der parts, die er benötigt.
Darum wollten wir an einer kompletten Baugruppe einen Verschnitt mit einem Rechteck erstellen und nur diesen gemeinsamen Bereich versenden.
Sobald ich die Baugruppe als stp speichere und wieder einlesen bleiben die teile verschnitten, das wäre eine Möglichkeit. Wir würden ja eh stp versenden.

mfg
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 178
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 14. Aug. 2018 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


CAD_1.jpg

 
Bild

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ottonormalverbraucher
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Ottonormalverbraucher an!   Senden Sie eine Private Message an Ottonormalverbraucher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ottonormalverbraucher

Beiträge: 16
Registriert: 17.05.2017

Windows 7 Professional
NX 10

erstellt am: 15. Aug. 2018 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rnau 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von rnau:

[...]Sobald ich die Baugruppe als stp speichere und wieder einlesen bleiben die teile verschnitten, das wäre eine Möglichkeit. Wir würden ja eh stp versenden.

mfg
Roswitha




Ja das liegt daran das die step aus der Baugruppe gezogen wird und die Einzelteile in der Step in ihrer dort dargestellten Form in ein Körper umgewandelt werden. Wenn du es in NX aber sauber haben möchtest, bleibt dir wohl nur der Weg den Abzugskörper über Wavelink in die einzelnen Bauteile reinzuziehen und dort direkt abzuziehen. Wichtig ist aber, dass dann, wenn du mit Baugruppenzwangsbedingungen arbeitest, diese zum Teil sicher ihre Referenz verlieren.
Sonst wenn es dir ausreicht, wenn die Baugruppe sauber gezeichnet werden kann, reicht der weg über Step. Wenn du allerdings Einzelteilzeichnungen benötigst und das vermute ich mal, wirst du auch nach deinem Step ex- und import nicht drumzukommen die Körper nochmal einzeln abzuspeichern. Nachträgliche Änderungen werden derbe kompliziert. Also in dem Fall empfehle ich den höheren Aufwand über den Wave link.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rnau
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rnau an!   Senden Sie eine Private Message an rnau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rnau

Beiträge: 178
Registriert: 30.05.2006

erstellt am: 15. Aug. 2018 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

danke für die Info.
Wir benötigen die Daten lediglich als Ausschnitte zum Versenden an Zulieferer und Kunden. Also jetziger Stand ohne Historie.
Deswegen ist stp völlig ausreichend.

Griasle
Roswitha

------------------
nau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz