Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ecscad
  Check-Out/In-Modul

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Check-Out/In-Modul (992 mal gelesen)
stefkar
Mitglied
Elektrokonstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von stefkar an!   Senden Sie eine Private Message an stefkar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefkar

Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2006

EcscadAERO3, ACAD2006

erstellt am: 24. Okt. 2007 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich verstehe das CheckOut/In-Modul so:
Ich lege Datenbanken und Symbole auf dem Server ab. In der Datei "CheckOut.ini" lege ich per Filter fest welche Dateien kopiert werden sollen und über Quell- und Zielverzeichnis von wo (Source), nach wo (Target) kopiert werden soll.
Starte ich nun eine ecscad-Sitzung mit aktiviertem CheckOut-Modul prüft ecscad ob es neue oder geänderte Dateien in den Quellverzeichnissen gibt und kopiert diese in die entsprechenden Zielverzeichnisse. Ich arbeite dann quasie auf einer Kopie der Serverzeichnisse.

Konkretes Beispiel:
Auf dem Server (Source) wir ein neues Symbol im Symbolkatalog angelegt.
Bei dem nächsten Start von ecscad erkennt das Programm, dass es was neues gibt und kopiert das neue Symbol auf mein lokales Laufwerk (Target) wo es dann zur Verfügung steht.

So wie geschildert und gewünscht funktionert es bei mir nicht. Nichts wird kopiert.
Wenn es so aber nicht funktioniert, frage ich nach dem Sinn dieses Moduls. Oder mache ich etwas falsch?

Wer hat hiermit schon Erfahrungen gesammelt?

Gruß Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

t.weber
Mitglied
Elektrokonstrukteur / ECS-Admin


Sehen Sie sich das Profil von t.weber an!   Senden Sie eine Private Message an t.weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für t.weber

Beiträge: 382
Registriert: 10.02.2004

HP Z240 Workstation, Windoof 10-Prof - 64Bit, Intel(R) Core(tm) i7-2600 CPU 3,4Ghz, 24GByte RAM, NVIDIA Quadro 420 mit 2048MByte,
Applikationen:
MS-Office 365
MuM MT ecscad 2017-SA Professional (SR3) [nur für alte Projekte bis 2015]
MuM MT ecscad 2018-SA Professional (SR3.1)
(ecs 4.5, AERO III, ecs 2009, 2010, 2012, 2016)
VAULT 2018 - Pro

erstellt am: 30. Jan. 2008 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefkar 10 Unities + Antwort hilfreich


CheckOut.ini.txt

 
Moin,

ich hol mal das Thema wieder hoch, da ich heute auch dieses Modul einsetzen wollte.
Leider funktioniert es bei mir nicht wie gewünscht.

Die UI.mdb wird zu Anfang gelöscht doch danach kommt nur 3x diese Fehlermeldung:
"ECSCheckOutIniFileError
ECSDisableCheckoutModuleForThisSession"

Ich habe mal meine CheckOut.Ini im Anhang beigefügt (Endung.txt muss entfernt werden)

------------------
Gruss, T. Weber

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sam Cashya
Mitglied
Softwareentwickler


Sehen Sie sich das Profil von Sam Cashya an!   Senden Sie eine Private Message an Sam Cashya  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sam Cashya

Beiträge: 95
Registriert: 18.10.2005

CPU : Intel Pentium 4 3.4GHz
RAM : 2048 MB DDR2
OS : Windows XP SP2
Office : Microsoft Office 2003
ecscad : ALLE

erstellt am: 31. Jan. 2008 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefkar 10 Unities + Antwort hilfreich


Moin moin,

die INI Datei ist ja völlig falsch 

Bei den ganzen Einstellungen für Pfade muss schon der Pfad eingetragen werden.
Beispiel :
Source1 = "D:\AERO III\DATABASE"
siehe auch Beispiele in der INI Datei.

Beim jetzigen Stand glaub ich kaum, dass CheckIn CheckOut funktioniert. 

viele Grüße
  Sam Cashya 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

t.weber
Mitglied
Elektrokonstrukteur / ECS-Admin


Sehen Sie sich das Profil von t.weber an!   Senden Sie eine Private Message an t.weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für t.weber

Beiträge: 382
Registriert: 10.02.2004

HP Z240 Workstation, Windoof 10-Prof - 64Bit, Intel(R) Core(tm) i7-2600 CPU 3,4Ghz, 24GByte RAM, NVIDIA Quadro 420 mit 2048MByte,
Applikationen:
MS-Office 365
MuM MT ecscad 2017-SA Professional (SR3) [nur für alte Projekte bis 2015]
MuM MT ecscad 2018-SA Professional (SR3.1)
(ecs 4.5, AERO III, ecs 2009, 2010, 2012, 2016)
VAULT 2018 - Pro

erstellt am: 31. Jan. 2008 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefkar 10 Unities + Antwort hilfreich


CheckOut.ini.txt

 
moin,

danke für den Hinweis, da hab ich doch glatt die Pfade in die verkehrten Zeile geschrieben... siehe Anhang.

Jetzt tritt aber folgendes Problem auf beim Start von Aero III:
Es werden die 3 vorgegebenen Filter nicht ausgeführt! Es sollen ja die Daten vom Server auf den lokalen Rechner kopiert werden, genau das wird aber nicht gemacht.
Es wird nur die UI.mdb gelöscht und dann mit den schon vorhandenen Daten von der Festplatte eine neue UI.mdb gebildet.

Also warum werden die Daten vom Server nicht auf die Festplatte kopiert? Oder verstehe ich da was falsch bei diesem Modul?

Genauso verhält es sich mit der Symbol-Datenbank, diese wird auch nicht aktualisiert auf dem Rechner (siehe Beitrag oben von stefkar)

Nachtrag:
Wie kann ich nur die Funktion des [ProjectPath] deaktivieren, da diese Funktion für uns nicht relavant ist weil unsere Projekte immer nur von einer Person bearbeitet werden und jeden Tag als Backup mit der ecscad Funktion "Aktuelles Projekt sichern" auf den Server gespeichert wird.
------------------
Gruss, T. Weber
   

[Diese Nachricht wurde von t.weber am 31. Jan. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

t.weber
Mitglied
Elektrokonstrukteur / ECS-Admin


Sehen Sie sich das Profil von t.weber an!   Senden Sie eine Private Message an t.weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für t.weber

Beiträge: 382
Registriert: 10.02.2004

HP Z240 Workstation, Windoof 10-Prof - 64Bit, Intel(R) Core(tm) i7-2600 CPU 3,4Ghz, 24GByte RAM, NVIDIA Quadro 420 mit 2048MByte,
Applikationen:
MS-Office 365
MuM MT ecscad 2017-SA Professional (SR3) [nur für alte Projekte bis 2015]
MuM MT ecscad 2018-SA Professional (SR3.1)
(ecs 4.5, AERO III, ecs 2009, 2010, 2012, 2016)
VAULT 2018 - Pro

erstellt am: 07. Feb. 2008 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefkar 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

ich hatte das hier mal an den Support weiter geleitet und bekam jetzt folgende Aussage dazu:

Zitat:
Nochmals Danke für den Report.

Es ist tatsächlich ein Fehler im CheckOut/-In.
(Fehler: Die Dateien werden nicht vom Server auf den lokalen Pfad kopiert!)
Konnten es nachvollziehen und wird im nächsten SP von der aero II und aero III behoben sein.

Leider kann ich keine Aussage treffen, wann die nächsten SP´s kommen werden.

------------------
Gruss, T. Weber

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz