Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  dwg-Ausgabe bei bedingter Zeilenschaltung \n

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  dwg-Ausgabe bei bedingter Zeilenschaltung \n (1215 mal gelesen)
Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 124
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 10. Jan. 2019 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Pdf-Ausgabe.jpg


Dwg-Ausgabe.jpg

 
In unseren Symbolen benützen wir die bedingte Zeilenschaltung, um Textblöcke ohne Leerzeilen zu erstellen.
Dabei entstehen Texte wie "=1EA01\n\n.B-XG3", d.h. mehrere \n hintereinander.
Grafikanzeige, drucken und pdf-Ausgabe sind ok, aber bei der dxf/dwg-Ausgabe wird die Zeilenschaltung falsch berechnet. "\n\n" sollte nur eine einfache Zeilenschaltung erzeugen.
Gibt es einen ini-Eintrag, der das Verhalten steuert oder wurde das Problem in einer neueren Version behoben?
Getestet in den ELCAD-Versionen 7.7 und 7.12

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tomcad93
Mitglied
Dipl.-Ing.

Sehen Sie sich das Profil von tomcad93 an!   Senden Sie eine Private Message an tomcad93  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomcad93

Beiträge: 2
Registriert: 03.06.2016

HP zBook G15
WIN 10 pro
ELCAD 7.7 - 7.12

erstellt am: 13. Feb. 2019 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo an alle, insbesondere die Wissenden
RE2003's Frage ist ja schon ein Weile online. Mich würde dieses Thema auch interessieren.
@Bodo_M, SMAH u.a.: gibt es Erkenntnisse diesbezüglich?

Danke schon mal

------------------
tomcad93

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5271
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 13. Feb. 2019 15:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

moin zusammen,

habe mal in unserem QM angefragt. ich melde mich....

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5271
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 14. Feb. 2019 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

moin zusammen,

das sieht nach einem bug aus, den ich jetzt aufgenommen habe.

Bug 245002 :Zeilenschaltung bei dxf - dwg Ausgabe

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tomcad93
Mitglied
Dipl.-Ing.

Sehen Sie sich das Profil von tomcad93 an!   Senden Sie eine Private Message an tomcad93  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomcad93

Beiträge: 2
Registriert: 03.06.2016

HP zBook G15
WIN 10 pro
ELCAD 7.7 - 7.12

erstellt am: 14. Feb. 2019 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

...danke für's Kümmern.

------------------
tomcad93

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5271
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 14. Feb. 2019 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

etwas grundsätzliches zu fragen, bugs, wünschen:

wenn ein posting, hier im forum, zu nichts führt, wendet euch bitte
an den Elcad support. wir können das klären und/oder einen eintrag in
unserer datenbank machen. 

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CS67
Mitglied
Softwareentwickler

Sehen Sie sich das Profil von CS67 an!   Senden Sie eine Private Message an CS67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CS67

Beiträge: 1
Registriert: 16.03.2021

erstellt am: 16. Mrz. 2021 20:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

es gibt eine Section in der project.ini:

[WindowsFont]
Use=1
FaceName=Arial
UseColors=1

Tritt das Problem auch auf, wenn hier Use auf 1 steht?

Gruß
CS67

[Diese Nachricht wurde von CS67 am 16. Mrz. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20713
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Mrz. 2021 20:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Egal welcher Font
zwei Zeilenumbrüche bedeutet nunmal eine Leerzeile.
Wenn Elcad das anders handhaben kann, gut,
Aber in jedem anderen Programm hat man dann eben (bei der Datenlage) eine Leerzeile.

Das Elcad es so handhaben kann
zeigt einen netten Einblick auf
die interne Umsetzung,
in der sich offenbar an der Anzahl der Umbrüche
orientiert wird.

Also intern durch entsprechend "richtiger" Datenspeicherung lösen,
oder wenigstens beim Export in alle(?) anderen Formate krumbiegen - damit
es auch außerhalb der ElcadWelt passt.


Interessant.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 124
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 17. Mrz. 2021 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


7X2A.jpg

 
Interessant, dass der Beitrag wieder aktuell wird.
Generell sollte man für die dxf-/dwg-Ausgabe nicht mehr die ELCAD-Schriftarten verwenden. Wir benützen ISOCPEUR als Standard, auf Kundenwunsch auch ARIAL mit 85% Fontbreite. Damit wird auch ein anderes Problem behoben, dass Texte sporadisch verschoben sind. Außerdem ist es dann nicht mehr notwendig die ELCAD-shx auf jedem Rechner für Autocad zu installieren.
Die Funktion von \n ist in der Online-Hilfe beschrieben:

Symboltexte mit "\n" aufrücken
Wenn bei der Darstellung eines mehrzeiligen Textes an Symbolen Leerzeilen unterdrückt werden sollen, so ist dafür die alternative Zeilenschaltung mit "\n" zu verwenden.
Bedingung dafür ist es, dass der Text aus einzelnen Platzhaltern von Dialogen zusammengesetzt wird.
Beispiel : 1&"\n"&2&"\n"&3
Analog zur Zeilenschaltung mittels Doppelkreuz (#) wird hier mit der Anweisung "\n" gearbeitet. Der Unterschied besteht darin, dass bei hier nicht belegten Dialogen die Einträge aufgerückt werden.

Im Angang ist ein Beispiel wie das bei uns angewendet wird, um den identifizierenden und beschreibenden Textblock ohne unnötige Leerzeilen und variabel darzustellen.

Gruss, Erich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Was unsere Kunden von ihren Technologielösungen erwarten? Das nächste Level! Das gelingt unserem Team bei FERCHAU Tag für Tag. Wir suchen Sie: als ambitionierten Kollegen, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und übernehmen Verantwortung für komplexe Entwicklungsprojekte.
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
HLo ELCAD
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von HLo ELCAD an!   Senden Sie eine Private Message an HLo ELCAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HLo ELCAD

Beiträge: 6
Registriert: 03.12.2019

erstellt am: 09. Aug. 2021 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Re2003 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Erich, Hallo ELCAD Nutzer,

Wie schon Re2003 beschrieben tritt dieses Verhalten nur bei der Verwendung der ELCAD Schriftart bei einer Ausgabe im DFX/DWG Format auf.
Die Ausgabe auf einem Drucker oder in eine PDF Datei beeinflusst es nicht.
Wird bei der Ausgabe im DFX/DWG Format eine Windows Schriftart eingestellt, werden auch dort mehrere \n\n\n als nur ein Zeilenvorschub angewendet.

Zudem werden andere Unschönheiten, die mit der Ausgabe im DFW/DWG Format mit Verwendung der ELCAD-Schriftart zu tun haben, nicht dargestellt. Zu den Unschönheiten zählen Texte oder Symbolbestandteile die im DXF/DWG Blatt außerhalb des Formblattes dargestellt werden.

Meine Empfehlung ist, schalten Sie für die Ausgabe von DFX/DWG auf eine Windows Schriftart um.

Gruss, HLo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz