Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  7.8.0SP2: Was bremst Elcad?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   7.8.0SP2: Was bremst Elcad? (699 mal gelesen)
HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 21. Jul. 2014 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gegeben sind :
Windows XP SP3 (Ich weiß "Ist alt" und wird durch Win7 ersetzt)
3GB RAM, Quad-Core 2,6GHz,
1GB-Ethernet

Moin,
bei obiger Konfiguration verursacht das Erstellen ein kompakten PDF 10% CPU-Last und 1% Netzwerklast und trotzdem braucht Elcad für 942 Seiten PDF 20 Minuten. Man kann zu schauen wie Seite für Seite bearbeitet wird.

Welche Faktoren wirken sich noch auf die Erstellungsgeschwindigkeit aus, wie dokumentiere ich diese und wie beseitige ich diese Bremsen?

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge
Elcad-Tauschbörse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 21. Jul. 2014 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

>>und trotzdem braucht Elcad für 942 Seiten PDF 20 Minuten.

Das ist ja auch ein recht umfangreiches Dokument.
Wenn Du den Verdacht hast, es liege am Programm, dann besorg Dir doch so etwas wie den PDFCreator und stelle einen Vergleich an...

>>10% CPU-Last

Falls  - Standard - Hyperthreading eingeschaltet ist, gauckelt Dir der TaskManager 8 Kerne vor. Eine Auslastung von 12,5% bedeutet dann, dass ein Kern am Anschlag arbeitet. Und Parallelverarbeitung bewältigen nur wenige Programme.

>>Welche Faktoren wirken sich noch auf die Erstellungsgeschwindigkeit aus...

Wenn Du auf Win7 umstellen willst, sind 3GB RAM recht wenig.
Für Profis halte ich 8GB für angemessen.
Oder gleich ein neuer PC mit schnellerer CPU.
Aber von 2.6GHz auf 3.6GHz ist kein riesiger Unterschied.
( 20Minuten -> 15 Minuten )

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 21. Jul. 2014 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rainer,

Zitat:
Original erstellt von Rainer Schulze:

Das ist ja auch ein recht umfangreiches Dokument.
Wenn Du den Verdacht hast, es liege am Programm, dann besorg Dir doch so etwas wie den PDFCreator und stelle einen Vergleich an...


Ich habe eher den Server auf dem das Projekt leigt bzw. die Serverplatten in Verdacht. Da jede Seite für sich eine kleine Datei ist, habe ich den Verdacht, das der Server mit den vielen kleinen Dateien "Probleme" hat.


Zitat:
Original erstellt von Rainer Schulze:

Falls  - Standard - Hyperthreading eingeschaltet ist, gauckelt Dir der TaskManager 8 Kerne vor. Eine Auslastung von 12,5% bedeutet dann, dass ein Kern am Anschlag arbeitet. Und Parallelverarbeitung bewältigen nur wenige Programme.



Der Taskmanager zeigt die Auslastung von 4 Kernen einzeln an und da fuhr keinen am Limit.
Zitat:
Original erstellt von Rainer Schulze:

Wenn Du auf Win7 umstellen willst, sind 3GB RAM recht wenig.
Für Profis halte ich 8GB für angemessen.
Oder gleich ein neuer PC mit schnellerer CPU.
Aber von 2.6GHz auf 3.6GHz ist kein riesiger Unterschied.
( 20Minuten -> 15 Minuten )


Da war jetzt ein Missverständnis. Es kommt Win7 incl neuer PCs mit 8GB RAM.

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge
Elcad-Tauschbörse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 22. Jul. 2014 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
Original erstellt von HRompel:
bei obiger Konfiguration verursacht das Erstellen ein kompakten PDF 10% CPU-Last und 1% Netzwerklast und trotzdem braucht Elcad für 942 Seiten PDF 20 Minuten. Man kann zu schauen wie Seite für Seite bearbeitet wird.

Welche Fonts werden verwendet, ELCAD-Fonts?

Stell mal auf Win-TrueType-Font um!

Damit wird auch das PDF kleiner.

Ich benutze nur zum Arbeiten den ELCAD-Font, zum Ausdrucken wechsle ich dann auf einen TrueType-Font (Isocpeur), mittels Switch-Tool.
(Siehe hier: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum38/HTML/003858.shtml )


------------------
Servus, Erwin
--

[Diese Nachricht wurde von Erwin Fortelny am 22. Jul. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 22. Jul. 2014 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Erwin,

Zitat:
Original erstellt von Erwin Fortelny:

Welche Fonts werden verwendet, ELCAD-Fonts?


per Default: "Arial Unicode MS"
Sowohl bei Zeichnen, wie auch bei Drucken und bei PDFs.

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge
Elcad-Tauschbörse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 22. Jul. 2014 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,

Zitat:
Original erstellt von HRompel:
per Default: "Arial Unicode MS"
Sowohl bei Zeichnen, wie auch bei Drucken und bei PDFs.


OK, dann kann man dass mal Abhaken.

Viele Klemmenpläne in diesen Projekt? Klemmenpläne braucht, wegen dem Formblatt, immer länger, auch mit TTF's.

Oder mal ein Rekonstruierung (ohne Löschen!  ) und neu Auswerten durchführen ...


BTW: Einen Leistungssprung darf man sich beim Umstieg auf Win7 aber nicht erwarten! Da ändert sich fast nix dabei.

------------------
Servus, Erwin
--

[Diese Nachricht wurde von Erwin Fortelny am 22. Jul. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Technologien auf das nächste Level heben. Sich Herausforderungen stellen und an den Innovationen von morgen arbeiten - dafür benötigen wir bei FERCHAU Experten wie Sie: als ambitionierte Kollegen, die wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte.n Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in den Technologiebereichen Elektro- und Automatisierungstechnik und bringen die Themen Digitalisierung und Vernetzung nach vorne....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 22. Jul. 2014 20:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,

hilft vielleicht dieser Beitrag (Logo, Grafik)die Zeit für die PDF zu reduzieren?

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz