Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Aucotec.ini Tester

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Aucotec.ini Tester (1879 mal gelesen)
HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 09. Jul. 2013 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

gibt es im Hause aucotec vielleicht Tools mit denen man die aucotec.ini und/oder elcad 7.8.0.SP2 überprüfen kann.
Ich habe jetzt wieder ein Projekt das plötzlich Abstürze produziert.
Mit dem SP1 habe ich die 7.8 komplett neu installiert.
Meistens kommt seitens der Hotline bei solchen Fehlern dann die Aussage:"Ersetze mal die Autotec.ini durch eine alte Version."
Wie kann diese Datei ständig kaputt gehen, solange man nicht won Hand daran rumspielt.

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 09. Jul. 2013 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko!

Und was für eine "aucotec.ini" benutzt Du dabei?! Eine aus einem "alten" USR-Pfad oder eine Neue?

Die .ini-Datei wird ja nur durch Änderungen in den Optionen auch geändert, aber wenn da ggf. noch "alte" Einträge existieren, dann könnte dies u.U. auch das System durcheinander bringen, zu Abstürze führen!?

Daher lasse ich z.B. nach der Installation einer neue Version immer den Standardordner (im USR-Ordner) unberührt und benutze da immer eine Kopie, um ggf. auf den Ur-Standard zurück greifen zu können.

------------------
Servus, Erwin
--

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 10. Jul. 2013 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Erwin,

ich habe die Probleme sowohl mit einer "alten" als auch mit einer "Sauberen" INI-Datei gehabt.

Wie sich mit Hilfe von Rolf errausstellte, war es diesmal aber nicht die INI-Datei (das soll es auch auch geben), sonder ein bisher nicht gefundener BUG in Elcad, der unter Extras/Zeichnungen/Zusätzliche Codenummern 5 stellige Längen einträgt und damit das Projekt beschädigt.

Gruß HEiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Ingenieure und Techniker im Bereich Elektrotechnik (m/w/d)

EWEX-Weber Engineering GmbH ist ein erfolgreich wachsendes Unternehmen innerhalb der Weber-Unternehmensgruppe. Die Weber-Unternehmensgruppe beschäftigt 1.600 Mit-arbeiter und gehört zu den führenden Anbietern von industriellen Dienstleistungen mit einem umfassendem Know-how in Planung, Bau und Optimierung von Industrieanlagen.

Unsere Kunden sind in der chemischen und petrochemischen ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 10. Jul. 2013 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko!

Oh ... Ok ...

------------------
Servus, Erwin
--

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz