Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Translate-Zeiger um 5000 erhöhen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Translate-Zeiger um 5000 erhöhen (1595 mal gelesen)

Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Sep. 2012 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, Zeichnungen als ASCII auszugeben und
in der Text-Datei alle Translate-Zeiger (\a ... \d) um 5000 zu erhöhen?

Also aus \a100 soll \a5100 werden.

Grund ist, dass ich 2 Projekte zusammenkopieren muss.

------------------
Viele Grüße
Uli

   


Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Sep. 2012 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

hat sich erledigt. Habe entdeckt, dass die Elcad-Toolbox diese Funktion hat.

~uli-edit~

------------------
Viele Grüße
Uli

   


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Sep. 2012 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

leider habe ich nicht richtig gelesen. Die Toolbox kann nur in einer
Text-Translate-Datei hochzählen, aber NICHT in ASCII-Zeichnungen.

Meine Frage von oben ist also noch/wieder aktuell.

------------------
Viele Grüße
Uli

   

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 11. Sep. 2012 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

das ist m.E. mit ELCAD-Bordmitteln nicht möglich.
Aber ein kleines Programm in C oder BASIC oder so
sollte das mit wenigen Codezeilen schaffen. Muss
blos noch einer schreiben.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Sep. 2012 19:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Pelle,

da sind sie wieder, meine 3 Probleme...

1.) Ich kann nicht programmieren.
2.) Wen aus dem Forum kann ich überreden?
3.) Wieviele Üs kostet das?

------------------
Viele Grüße
Uli

   

steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 12. Sep. 2012 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

also spontan würde mir da suchen und ersetzen einfallen.
Also ASCII Datei im Editor laden und ann suche "\A" ersetze mit "\A5"

Dann vielleicht kurz hoffen das der Teiltext "\a" nicht noch irgendwo anders benutzt wird.
Und die Translatereferenzen sollten alle gleich lang sein denn sonst wird aus der \a5 eine \a55.
Wie viele Translatereferenzen sind denn so im Projekt verteilt.
von 1 bis ?

Bin gerade mächtig im Stress sonst hätte ich geschwind mal ein kleines Programm geschrieben.

mfg: Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 12. Sep. 2012 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


elcad_A-Tanslate.jpg

 
Hallo Steffen,

beim aktuellen Problem soll aus \a100 bis \a3050 ==> \a5100 bis \a8050 werden.
Also alles +5000.

Es sind auch die wildesten Kombinationen mit dabei. (siehe Bild)

------------------
Viele Grüße
Uli

   

steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 12. Sep. 2012 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

na dann geht das doch wenn die kleinste Referenz \a100 ist dann ersetze doch \a durch \a5 dann hast du referenzen zwischen 5100-53050 der Bereich von 6000-50000 wäre dann allerdings dazwischen frei. Ist halt mehr die quick and dirty variante für ein schnelles Ergebniss.
Bis wann brauchst du denn eine Lösung? Eventuell kann ich am Wochenende mich mal hinsetzen und was probieren.
Sollte eigentlich kein so großer Aufwand sein.

mfg: Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 12. Sep. 2012 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

ich habe einen Kollegen gefunden, der mir mit einem Tool aushilft.

Noch mals vielen Dank für Eure Hilfe.

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 14. Sep. 2012 00:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, Zeichnungen als ASCII auszugeben und
in der Text-Datei alle Translate-Zeiger (\a ... \d) um 5000 zu erhöhen?

Also aus \a100 soll \a5100 werden.

Grund ist, dass ich 2 Projekte zusammenkopieren muss.



Schaue doch mal hier: Translatezeiger-Manipulator v.1.0

Das Programm kontrolliert aber nicht ob Du negative Zeiger erzeugst oder zugroße Zeiger.

Gruß Heiko

Nachtrag: Wegen eines Fehler habe ich den Download deaktiviert. Hoffe das ich den Fehler heute Abend beseitigen kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Sep. 2012 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

super, vielen Dank. Darf Dein Tool dann auch in die Tauschbörse?

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 14. Sep. 2012 08:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Hallo Heiko,

super, vielen Dank. Darf Dein Tool dann auch in die Tauschbörse?


Wenn ich es wieder auf meiner Seite freigegben hate, sprich den einen BUG entfernt habe, gerne.

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Sep. 2012 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

danke Dir. Ich hoffe, ich nehme nicht den ganzen Arm, nachdem Du mir den
kleinen Finger gereicht hast...

Wäre es möglich den Addier-Wert in Deinem Tool einzugeben? Wäre ein
Startwert möglich, so dass man Lücken schaffen kann?

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 14. Sep. 2012 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Hallo Heiko,

danke Dir. Ich hoffe, ich nehme nicht den ganzen Arm, nachdem Du mir den
kleinen Finger gereicht hast...



Kein Problem.
Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Wäre es möglich den Addier-Wert in Deinem Tool einzugeben?


Alos, zur Zeit kannst Du einstellen ob Du \a, \b, \c oder \d verändern willst und um eelchen Wert erhöht werden soll.
Eine Kontrolle auf "kleiner 0" oder "größer 65.535 (Excel-Grenze)" gibt es zur Zeit noch nicht.

Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Wäre ein
Startwert möglich, so dass man Lücken schaffen kann?


Ein Startwert sollte nicht das Problem sein.
Mal sehen ob ich die Grenzen und den Startwert heute noch einarbeite.

MfG
Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Sep. 2012 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

das klingt wirklich super. Eine Abfrage nach den Grenzen ist nicht nötig,
denn die Zeichnungen werden als ASCII ausgegeben, und da gibt es keine
Begrenzung wie in Excel. 

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 14. Sep. 2012 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Eine Abfrage nach den Grenzen ist nicht nötig,
denn die Zeichnungen werden als ASCII ausgegeben, und da gibt es keine
Begrenzung wie in Excel.  


Aber willst Du Zeiger haben die "\a-37" heissen?
Oder Zeiger die "\a70000" heissen und denen Du via Excel gespflegter ODBC-Translate-Liste keine Texte zuweisen kannst?

MfG
Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Sep. 2012 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

Du hast natürlich Recht. Ich war wohl gerade verwirrt und habe an die
ZEILEN-Anzahl in der ASCII-Datei gedacht.

Kann das neue Excel nicht 1 Million Zeilen? Aber Elcad hat eine Grenze
von 32'676 Translate-Texten, oder? Bin mir nicht sicher.

------------------
Viele Grüße
Uli

   

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 14. Sep. 2012 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Aber Elcad hat eine Grenze von 32'676 Translate-Texten, oder? Bin mir nicht sicher.

Hallo Uli,

32.767 für die binären Dateien, 1.000.000 für ODBC.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

[Diese Nachricht wurde von Pelle Bootsmann am 14. Sep. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 14. Sep. 2012 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

hier hate den Kram 

Translatezeiger-Manipulator v.1.0.1

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Sep. 2012 17:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Pelle,

danke für die Info! 

-----------------------------------------------------

Hallo Heiko,

vielen Dank schon mal, ich werde Montag gleich mal testen.

Den Maximalwert würde ich weglassen, denn der "normale" Elcad-User wird nicht wissen, dass...

... Elacd bei ASCII-Translate bis 32.767 Zeilen kann
... Excel 2003 bis 65.000 Zeilen kann
... Excel aktuell und Elcad aktuell bis 1 Million kann.

Das wusste nicht mal ich so ganz genau und würde das lieber so in die Anleitung schreiben.

Ein Startwert zum Lücken schaffen wäre ein Traum, aber nun genieße erst mal das Wochenende.
Nicht dass Du bis in die Nacht bei einem oder zwei Flens programmierst.  Keine Eile...

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 14. Sep. 2012 18:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli
Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Ein Startwert zum Lücken schaffen wäre ein Traum, aber nun genieße erst mal das Wochenende.
Nicht dass Du bis in die Nacht bei einem oder zwei Flens programmierst.  Keine Eile...



Siehe zwei Beiträge höher, das Programm ist fertig incl Startwert.

Gruß HEiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Sep. 2012 20:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

ich danke Dir sehr für Deine Mühen, und habe auch gerade noch mal neu runtergeladen,
aber einen Startwert kann ich nicht entdecken. Vielleicht spinnt auch gerade mein
Rechner..... (?)

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 14. Sep. 2012 20:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

N'abend Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Hallo Heiko,

ich danke Dir sehr für Deine Mühen, und habe auch gerade noch mal neu runtergeladen,
aber einen Startwert kann ich nicht entdecken. Vielleicht spinnt auch gerade mein
Rechner..... (?)


"Letzter Wert der nicht geändert werden soll"
z.B. 30 dann wird ab \a31 geändert.

"Startwert" fand ich nicht passend - Hast Du einen Vorschlag?

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 16. Sep. 2012 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

ich muss gestehen, dass ich das mit dem "Letzter Wert der nicht geändert werden soll" nicht
verstanden habe. Ich dachte, Du meinst damit die maximale Obergrenze der Zeiger.
Ich würde die Frage so formulieren:

"Hochzählen ab [x]"

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 16. Sep. 2012 20:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:

"Hochzählen ab [x]"


Habe Deine Idee eingebunden.

Translatezeiger-Manipulator v.1.0.2.0

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 17. Sep. 2012 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


elcad_TransManipulator_err.jpg


Translate-increment.txt

 
Hallo Heiko,

ich erhalte eine Fehlermeldung, siehe Bild. Zum Testen habe ich eine Seite
aus dem Demoprojekt benutzt. Ich hänge die Seite mal mit hier an.

Danke für Deine Mühen! Finde ich klasse!

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 17. Sep. 2012 20:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Hallo Heiko,

ich erhalte eine Fehlermeldung, siehe Bild. Zum Testen habe ich eine Seite
aus dem Demoprojekt benutzt. Ich hänge die Seite mal mit hier an.

Danke für Deine Mühen! Finde ich klasse!


Eine musste ja, ein debug-Rest finden  .
So, jetzt aber :
Translatezeiger-Manipulator v.1.0.3.0

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 19. Sep. 2012 17:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


elcad_ab6000-plus2000_err1.pdf

 
Hallo Heiko,

ich habe noch mal meine Test-Seite von oben genommen. Ich habe
im Ergebnis alles unterstrichen, was noch nicht hochgezählt wird.

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 19. Sep. 2012 17:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Ich habe
im Ergebnis alles unterstrichen, was noch nicht hochgezählt wird.


Müssen die "A"s nach dem Hochzählen noch "A"s bleiben oder dürfen die auch "a"s werden?

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 19. Sep. 2012 18:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

hast Du gerade bei mir angerufen? Mein Telefon zeigt eine Nummer aus Bremerhaven,
aber ich war gerade im Keller.

Ja stimmt, jetzt wo Du es sagst... Wird verwenden nur \a aber das wäre ganz
wichtig, dass \a klein und dass \A groß bleibt, sonst könnte sich jemand das
Projekt verschrotten.

Stelle Dir vor, jemand verwendet \a oder \A in den Ebenen. Das wäre fatal, wenn
sich da etwas ändern würde, denn für Elcad ist \a und \A nicht das gleiche.
 

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 19. Sep. 2012 18:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,
Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Hallo Heiko,

hast Du gerade bei mir angerufen? Mein Telefon zeigt eine Nummer aus Bremerhaven,
aber ich war gerade im Keller.



Jupp, das war ich.

Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Ja stimmt, jetzt wo Du es sagst... Wird verwenden nur \a aber das wäre ganz
wichtig, dass \a klein und dass \A groß bleibt, sonst könnte sich jemand das
Projekt verschrotten.

Stelle Dir vor, jemand verwendet \a oder \A in den Ebenen. Das wäre fatal, wenn
sich da etwas ändern würde, denn für Elcad ist \a und \A nicht das gleiche.
  



Aber in der OH von Elcad werden beide Schreibweisen genutzt.
Im Dialog zur Auswahl der Sprache gibt es auch nur ein "a" und nicht ein "A" und ein "a".
Kannst Du mir mal aufzeigen was Du meinst?

MfG
Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 19. Sep. 2012 18:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

ein Beispiel:

Erste Ebene \A1  "Anlage"
Zweite Ebene \A18  "Inhaltsverzeichnis"
Zweite Ebene \A20  "Stromlaufplan"
Zweite Ebene \A23  "Klemmenplan"

Dann ist im Export-Protokoll des Inhaltsverzeichnisses folgendes angegeben:
Exportiere Zeichnungen nach \A1, \A18, Blatt 1

Oder beim Klemmenplan:
Schreibe Klemmenpläne nach \A1, \A23, Blatt 1

Oder bei einem Stapel allgemein:
ADD_SHEETS= | \A1 | \A20 | <*>

Oder im Symbolbau:
IF "\A" enhalten in Dialog X

---

Wenn jetzt aus \A überall \a wird... dann ist das Projekt erst mal über den Jordan.

---

Es ist jedem freigestellt, ob er \a oder \A oder auch beides verwendet, denn dafür
gibt es keine Regel. Aber \a muss unbedingt \a bleiben, und \A muss unbedingt \A
bleiben, sonst nimmt das Projekt zu 100% Schaden.

------------------
Viele Grüße
Uli

   

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 20. Sep. 2012 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

interessante Erkenntnis, dass die Sortierung im Tree tatsächlich
mit \a und \A unterschiedlich ist. Darauf war ich noch gar nicht
gekommen.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Was unsere Kunden von ihren Technologielösungen erwarten? Das nächste Level! Das gelingt unserem Team bei FERCHAU Tag für Tag. Wir suchen Sie: als ambitionierten Kollegen, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und übernehmen Verantwortung für komplexe Entwicklungsprojekte.
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik

Ex-Mitglied

erstellt am: 20. Sep. 2012 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Pelle,

das geht mir seit Jahren so, fast jeden Tag etwas neues....

Ganz besonders wegen DIR! 

------------------
Viele Grüße
Uli

   

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz