Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Rasterfehler beseitigen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rasterfehler beseitigen (2309 mal gelesen)
HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 22. Aug. 2012 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

gibt es einen Trick (vielleicht mittels Script) um in einem kompletten Projekt ALLES was nicht genau auf dem Raster 2,5 liegt dorthin zu verschieben?
Bei 1300 Seiten ist das von Hand sehr Mühsam.

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 22. Aug. 2012 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,

ich fürchte, da bleibt nur Handarbeit übrig. Ansonsten gab es zum Thema diesen Beitrag.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

s.koni
Mitglied
Elektrotechnischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von s.koni an!   Senden Sie eine Private Message an s.koni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.koni

Beiträge: 312
Registriert: 17.06.2002

ELCAD 7.8.0
EPLAN P8 2.4.4

erstellt am: 22. Aug. 2012 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,

Vorschlag:
Bau in dein Formblatt doch ein Raster ein. Dann siehst du zumindest sofort, was nicht im 2,5er Raster ist. Wenn du damit fertig bis, löschst du das Raster wieder aus dem FB.

ODER:

Habe mir ein Symbol erstellt, das dieses Raster anzeigt, und am gleichen Bezugspunkt wie das Formbaltt gespeichert. Wenn ich nun das Symbol aufrufe muss ich es nur noch an der Position 0,0 plazieren und sehe, was nicht im Raster ist. Mit LL kann ich es schnell wieder löschen.

Gruß
Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rolf
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von rolf an!   Senden Sie eine Private Message an rolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rolf

Beiträge: 98
Registriert: 19.06.2001

ECSCAD, EPLAN, ELCAD, PROMIS, RUPLAN, SIGRAPH-ET.

erstellt am: 24. Aug. 2012 06:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,

für dieses Problem habe ich mir mal ein kleines VB Programm geschrieben, welches die ASCII Datei überarbeitet. Über die Rundungsfunktion werden hier alle Koordinaten korrigiert.

Melde Dich falls Du das mal testen willst.

Aber Vorsicht! Der ELCAD ASCII Im-/Export ist nicht so zuverlässig, so dass Du bei Gruppen u.U. Probleme bekommst.

Viel Erfolg

------------------
Rolf Flocke
mail@rolfflocke.de
www.rolfflocke.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 24. Aug. 2012 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Steffen,

Zitat:
Original erstellt von s.koni:
Hallo Heiko,

Vorschlag:
Bau in dein Formblatt doch ein Raster ein. Dann siehst du zumindest sofort, was nicht im 2,5er Raster ist. Wenn du damit fertig bis, löschst du das Raster wieder aus dem FB.


Irgendwie stehe ich gerade auf der Leitung. Wie bekomme ich ein dauerhaftes Raster ins Formblatt?
Ich finde keine Codenummern dafür.
Oder muss ich dafür einzelne Punkte setzen?

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 24. Aug. 2012 07:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rolf,

Zitat:
Original erstellt von rolf:
Hallo Heiko,
Melde Dich falls Du das mal testen willst.


Dann hebe ich doch mal den Finger

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rolf
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von rolf an!   Senden Sie eine Private Message an rolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rolf

Beiträge: 98
Registriert: 19.06.2001

ECSCAD, EPLAN, ELCAD, PROMIS, RUPLAN, SIGRAPH-ET.

erstellt am: 24. Aug. 2012 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,

ich habe das Prohramm mal ausgegraben und nochmal getestet.
Es werden nur Symbole und Verbindungen ausgerichtet. Letztere sind bei Klemmen leider so gar nicht im 2.5er Raster und hier beginnen die Probleme... Beginne mit Deinen Test's also besser mit 0,5mmm!

Das Programm erkläre ich zur Freeware und liegt unter dem Link:
http://www.opencae.de/downloads/ELCADRASTER.zip

Benutzung auf eigene Gefahr! Es ist garantiert keine Virus enthalten und es werden keine Daten gesammelt oder ähnliches!

Installation: Zip Datei irgendwo auf Deinem Rechner entpacken. Originaldatei(en) im ASCII Format in den Ordner ASCII-IN ablegen. ELRA.exe starten -> auf langsamen Rechner oder übers Netzwerk zeigt das Programm die aktuelle Seite an (bzw. dann kann man das erkennen).
Im Ordner ASCII-OUT liegen die geänderten Daten. Fertig. Funktioniert natürlich nur mit Zeichnungen!
Raster ändern-> Datei Raster.ini öffnen und den Wert ändern.

Läuft ohne jegliche Installation auf allen Windows PC (WinNT bis Win7)

Viel Erfolg


------------------
Rolf Flocke
mail@rolfflocke.de
www.rolfflocke.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 24. Aug. 2012 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von HRompel:
Wie bekomme ich ein dauerhaftes Raster ins Formblatt? Ich finde keine Codenummern dafür.

Hallo Heiko,

Du kannst Dir Hilfslinien und Hilfspunkte im Formblatt einblenden, suche dazu
mal in der Hilfe nach "Hintergrundraster". Dort findest Du auch die Codenummern,
die in in Dein Stromlaufplan-Formblatt rein müssen.

Das Verschieben wäre hier trotzdem Handarbeit.

@Rolf
Danke für Dein Tool, das werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 27. Aug. 2012 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Du kannst Dir Hilfslinien und Hilfspunkte im Formblatt einblenden, suche dazu
mal in der Hilfe nach "Hintergrundraster". Dort findest Du auch die Codenummern,
die in in Dein Stromlaufplan-Formblatt rein müssen.


Warum finde ich die Infos nicht wennich vor dem Posten danach suche und hinter schon? - Danke.

Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Das Verschieben wäre hier trotzdem Handarbeit.


Ich hoffe, das es nicht zu viel wird.

Zitat:
Original erstellt von UKanz:

@Rolf
Danke für Dein Tool, das werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Ich auch.

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 27. Aug. 2012 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko und Uli,

ab der Version 7.8 wird es eine Codenummer für das Formblatt geben
in der man das Fangraster eintragen kann. Beim Laden eines Blattes
wird dann automatisch auf dieses Raster geschaltet.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 27. Aug. 2012 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Pelle,

das klingt gut. Diese Vorbelegung ist aber kein Zwangs-Raster, sondern
nur ein Defaultwert, oder?

------------------
Viele Grüße
Uli

   

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 28. Aug. 2012 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,

in allen Situationen wo das Blatt neu geladen wird, wird das Fangraster auf den
in der Vorbelegung vorgesehenen Defaultwert geschaltet. Natürlich kann man
das Fangraster aber bei der Bearbeitung wie gewohnt verstellen.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2012 16:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Pelle,

prima, das ist eine gute Idee.

------------------
Viele Grüße
Uli

   


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2012 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von rolf:
Es werden nur Symbole und Verbindungen ausgerichtet. Letztere sind bei Klemmen leider so gar nicht im 2.5er Raster und hier beginnen die Probleme...

Hallo Rolf,

nach dem Test Deines Tools muss ich leider sagen, dass es mehr Probleme verursacht
als Probleme löst. Die Grund-Idee ist aber prima und sollte weiter verfolgt werden,
da auch mir immer mal wieder Pläne in die Hände fallen, die von irgendwelchen
"Spezialisten" im 0,5er Raster erstellt wurden. 

------------------
Viele Grüße
Uli

   

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 28. Aug. 2012 17:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,

eventuell könnte man in ELCAD ein solches Tool integrieren.
Besonders intelligent kann das dann aber nicht werden.
Es könnte alle Symbole und Verbindungen so verschieben, dass
sie auf dem nächsten 2.5mm oder 5mm Raster liegen.
Würde das denn reichen?

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2012 17:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Pelle,

Du zauberst mir gerade ein unheimlich breites Grinsen ins Gesicht. 

So ein Raster-Reparatur-Tool wäre wirklich eine sehr große Hilfe,
wenn das Raster frei wählbar wäre, denn ich benutze das 2mm-Raster.

------------------
Viele Grüße
Uli

   

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 28. Aug. 2012 17:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,

dann nehme ich das mal in die ReDa auf.

ID : EL-120828-001

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2012 17:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Pelle,
vielen Dank! 

------------------
Viele Grüße
Uli

   



Elektrokonstrukteur (m/w/d)

Wussten Sie, dass auf ASYS Maschinen jährlich Millio­nen von Elektronikbaugruppen hergestellt werden, die vielleicht auch in Ihrem Smartphone oder Waschma­schine stecken?

Die ASYS Group ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen. Über 1.000 Mitarbeiter entwickeln mit Engagement und voller Tatkraft anspruchsvolle Maschinen und Anlagen für die Elektronik-, Energy- und Life Science Branche....

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 29. Aug. 2012 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:
...eventuell könnte man in ELCAD ein solches Tool integrieren.


Zitat:
Original erstellt von UKanz:
...denn ich benutze das 2mm-Raster.


Auch ich fände ein solches Tool SUPER!

Es wäre die ideale Vorbereitung zur normgerechten Übernahme von ELCAD-Projekten im 2.5/5mm-Raster nach EngineeringBase im 2/4mm-Raster. Die Symbolik müsste man vermutlich vorher entsprechend manuell anpassen, denn hier wird das Tool wohl nicht helfen können
(Evt.wäre vielleicht ein generelles Skalieren aller Symbolobjekte mit dem Faktor 0.8 möglich. Das müsste man ausprobieren, es bliebe aber das Problem mit den Texthöhen!)

@Pelle:
Mit dem Einsatzzweck "Schnittstellen-Optimierung zu EB" steigt der Verbesserungsvorschlag sicher auch in der Priorität.

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz