Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Nutzbarkeit vom 1003er Code

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Nutzbarkeit vom 1003er Code (1209 mal gelesen)
Kabelzieher
Mitglied
Ingenieur, Seilbahnsteuerungen

Sehen Sie sich das Profil von Kabelzieher an!   Senden Sie eine Private Message an Kabelzieher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kabelzieher

Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2012

ELCAD 7.3.0

erstellt am: 16. Jul. 2012 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Allerseits

Spricht etwas dagegen, beim Symbolbau für Dialogzeilen, welche eigentlich einen anderen Code bekämen, den Code 1003 zu verwenden?

Hintergrund ist, dass gewisse Dialogzeilen bei der Zeichnungsbearbeitung nicht angezeigt werden sollen - dieses, um die Anzahl der editierbaren Dialogzeilen zu reduzieren oder gar um Fehleingaben durch die jeweiligen Sachbearbeiter zu vermeiden.

Kandidaten hierfür wäre z.B.:
Code 10: Querverweise (weil automatisch durch 1000er Code beschrieben und nicht vom Zeichner editiert)
Code 40: Kommentar (weil bei Nebendarstellung der Kommentar via 1000er Code von Hauptdarstellung übertragen wird)

Tests haben zwar ergeben, dass es funktioniert, aber funktioniert es immer und ist die Vorgehensweise auch korrekt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 17. Jul. 2012 06:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kabelzieher 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

funktionieren tut das sicherlich, aber warum machst Du das. Wenn die Symbole ausgewertet werden werden die händischen Einträge eh überschrieben. Beim Kommentar kannst Du bei der Vergabe auch das ! hinter die Zeilennummer schreiben, dann wird es auf jeden Fall überschrieben.

Korrekt im Sinne von Elcad ist der 1003er dafür nicht, sonst hätte man es schon von Grund auf so gemacht. Die Programmierer haben sich ja was dabei gedacht.

Welche Auswirkungen das dann auf Auswertungen hat wird sich wohl erst herausstellen wenn Probleme auftreten, ich glaube nicht dass dazu jemand was sagen kann.

Ich würde das jedenfalls nicht machen!

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 17. Jul. 2012 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kabelzieher 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Kabelzieher:

Kandidaten hierfür wäre z.B.:
Code 10: Querverweise (weil automatisch durch 1000er Code beschrieben und nicht vom Zeichner editiert)
Code 40: Kommentar (weil bei Nebendarstellung der Kommentar via 1000er Code von Hauptdarstellung übertragen wird)

Hallo Kabelzieher,

wie vom Frangn-Rob bereits mitgeteilt, würde ich das auf keinen Fall so tun. Wir haben das so gelöst, dass Dialoge, in die der Anwender auf keinen Fall etwas hineinschreiben soll, weil dies ein Automatismus tut, ein "!"-Ausrufezeichen in der Kommentarzeile vorangestellt wird.
MUSS-Dialoge, die gefüllt werden müssen, erhalten ein ">"-Pfeil rechts und KANN-Dialoge mit Auswerteeinfluss einen "*" und irgendwelche Zusatzgeschichten bekommen einen "#"-Lattenzaun.

Das klappt mit ca 60 Usern eigentlich seit Jahren ziemlich gut, ein klein wenig Disziplin setzt es natürlich voraus!

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kabelzieher
Mitglied
Ingenieur, Seilbahnsteuerungen

Sehen Sie sich das Profil von Kabelzieher an!   Senden Sie eine Private Message an Kabelzieher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kabelzieher

Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2012

erstellt am: 17. Jul. 2012 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Herzlichen Dank robroy55 und TIF.

Eure Auführungen haben mich überzeugt.
Die Idee mit der Kennzeichnungen von Dialogzeilen, welche nicht editiert werden sollten, wird bei uns bereits so realisiert und vermutlich hilft auch hier nur Disziplin ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 17. Jul. 2012 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kabelzieher 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Kabelzieher,

ich freue mich, dich im elcad forum zu begrüssen. viel spass
und viele neue erkentnisse.

ich schliesse mich Rob und Tif an.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kabelzieher
Mitglied
Ingenieur, Seilbahnsteuerungen

Sehen Sie sich das Profil von Kabelzieher an!   Senden Sie eine Private Message an Kabelzieher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kabelzieher

Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2012

ELCAD 7.3.0

erstellt am: 18. Jul. 2012 07:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Merci für die Begrüssung

Hier noch eine Frage auf die Anmerkung von robroy55

Zitat:
Original erstellt von robroy55:

... Beim Kommentar kannst Du bei der Vergabe auch das ! hinter die Zeilennummer schreiben, dann wird es auf jeden Fall überschrieben...

Was ist damit genau gemeint?

Nemen wir an der Kommentar bei einer Nebendarstellung wäre bei Dialog 2:
2 40 Kommentar ""

Und mittels Identifikator würde dieser von Haupt- zur Nebendarstellung übertragen (Dialog 99+100):
99 10 Querverweis ""
100 1000 Identifikator ("KOM",2)>(99)

Wo müsste dann das "!" stehen, damit der Dialog bei 2 auf jeden Fall überschrieben wird, selbst wenn in Dialog 2 etwas anderes stünde als bei der Hauptdarstellung?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 18. Jul. 2012 07:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kabelzieher 10 Unities + Antwort hilfreich

moin Kabelzieher,

zb. ......( "SI0001" ) > !( 3 )

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Auszubildenden Technischen Systemplaner (m/w/d)

Mit Hauptsitz im brandenburgischen Vetschau sowie Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Dresden, Jänschwalde und Leipzig ist die VPC GmbH das deutsche Ingenieurunternehmen für Energieanlagen. Über 55 Jahre Erfahrung mit Projekten von insgesamt über 70.000 MW Leistung machen uns zu einer der erfahrensten Ingenieurgesellschaften Deutschlands. Unsere Hauptkunden sind Strom- und Wärmeversorger sowie Netzbetreiber....

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
Kabelzieher
Mitglied
Ingenieur, Seilbahnsteuerungen

Sehen Sie sich das Profil von Kabelzieher an!   Senden Sie eine Private Message an Kabelzieher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kabelzieher

Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2012

ELCAD 7.3.0

erstellt am: 18. Jul. 2012 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bodo_M

Ich stimme überein: ("SI0001")>!(3) überschreibt definitiv Dialog 3

Die eigentliche Frage in diesem Zusammenhang wäre jedoch, wie bzw. ob man mittels Identifikator erzwingen kann, dass händisch bearbeitet Dialoge überschrieben werden. Dieses um beispielsweise Einträge der Hauptdarstellung an Nebendarstellungen zwingend zu übertragen.

Konkretes Beispiel:
Bei Haupt- und Nebendarstellung sei der Kommentar in Dialogzeile 2.
Mittels 1000er Dialog ("KOM",2)>(irgendwohin) bei beiden Darstellungen soll der in der Nebendarstellung nicht editierte Dialog 2 mit dem Kommentar von der Hauptdarstellung beschrieben werden.
Wurde jedoch in der Nebendarstellung fälschlicherweise der Kommentar vom unwissenden Sachbearbeiter editiert - jedoch anders als in der Hauptdarstellung - kann die Auswertung nicht erfolgen.

Wäre jedoch - und jetzt kommen wir wieder zu meiner ursprünglichen Fragestellung - bei der Nebendarstellung in der Dialogzeile 2 der Kommentar nicht vom Code 40 sondern 1003, also unsichtbar, könnte der Sachbearbeiter gar keine Fehleingaben tätigen. Das bedeutet beide Darstellungen wären auswertbar und der Kommentar würde erfolgreich von der Hauptdarstellung an die Nebendarstellung übertragen.

Oder - andere Idee - gäbe es alternativ die Möglichkeit die Kommentarzeile 2 in der Nebendarstellung vor Ausführen der Identifikatoren zu leeren - z.B. mit einem 1002er ("")>!(2)? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz