Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Riesiges PDF bei TIF-Einbettungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Riesiges PDF bei TIF-Einbettungen (2753 mal gelesen)
TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 11. Mai. 2012 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

weiß jemand Rat zu folgendem Problem:

In Zeichnungen wurden LZW-komprimierte TIF-Dateien eingefügt, bzw. referenziert.
Ich nenne hier mal die Daten einer dieser Dateien:
Dateigrösse: ca. 3MB
Auflösung: 96 * 96 DPI
Orginalbildgrösse: 8535*8281 Pixel, 16Mio Farben

Bei der Generierung von PDF-Einzeldatei erstellt ELCAD für die betreffende Zeichnung eine PDF-Datei mit ca. 500MB in einem temporären Verzeichnis. Das dauert, klappt aber noch!
Beim Zusammenfügen der PDF-Einzeldateien zu einer intelligenten PDF-Gesamtdatei stürzt dann ELCAD ab. Das temporäre Verzeichnis hat zu diesem Zeitpunkt eine Grösse von 1.2GB.

An welchen Rädchen kann ich stellen, damit hier vernünftige, praxisverwendbare intellige PDF-Dateien erstellt werden?
Die Grafikdateien können, wenn das Vorteile bringt, auch in einem anderen Format, z.B. JPG zur Verfügung gestellt werden, nur die PDF-Gesamt-Datei muss in einer "gebrauchsfähigen" Größe bleiben und sich nicht so "aufblasen".

Ein schönes Wochende an alle Kollegen!

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 11. Mai. 2012 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

bei einer soclchen Datei kein Wunder.
Die nicht komprimierte Datei hat nach meinen Berechnung
- ca. 70 Megapixel
- eine Größe von ca. 5 Quadratmetern
- und unkomprimiert mindestens 200 MB

Was ist denn das?

Lösungen falls möglich:
1. Pixelanzahl (also die Auflösung) verkleinern
2. Farbenanzahl auf 2 setzen (nur Schwarz/Weiss)

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 11. Mai. 2012 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

DANKE für die Auskunft!

An der Auflösung kann ich nicht drehen, da kleine Texte im erzeugten PDF im vergrösserten Modus noch lesbar bleiben müssen.
Allerdings konnte ich mit einer Konvertierung auf 2 Farben (es handelt sich hier um eingescannte, grosse Aufbauzeichnungen), erreichen, dass ELCAD die intelligente PDF-Datei erstellt und diese in einer erträglichen Grösse bleibt!
Bisher haben wir da nicht so darauf geachtet, weil die LZW-komprimierten TIF-Dateien durch die "Farbreduktion" von 16 Mio auf 2 kaum kleiner wurden. Daher gabe es nur eine Voreinstellung beim Scan-Program und die stand auf 300DPI, 16Mio Farben!

Ein schönes Wochende!

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 06. Dez. 2012 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


PDFKomprimierungFarbig.jpg


PDFKomprimierungMonochrom.jpg

 
Hallo Pelle,

lässt sich das Problem durch ein anderes Bildformat (z.B. JPG) beseitigen, das dann auch in der von ELCAD erstellten PDF-Einzel- und Gesamtdatei komprimiert wird?
Meines Wissens lassen sich Grafiken in PDF-Dateien komprimieren, jedenfalls kennt der PDFCreator eine solche Einstellung für enthaltenen Grafik. (siehe Bilder)
Das würde ich mir von ELCAD-PDF, u.U. konfigurierbar, auch wünschen.

------------------
TIF

[Diese Nachricht wurde von TIF am 07. Dez. 2012 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von TIF am 07. Dez. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 07. Dez. 2012 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

die Bilddateien werden immer unkomprimiert ins PDF eingelagert.
Platz sparen kann man wenn nicht 24-Bit Farbe sondern 1-Bit Monochrom
benutzt.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 18. Feb. 2013 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:
Hallo Thomas,

die Bilddateien werden immer unkomprimiert ins PDF eingelagert.
Platz sparen kann man wenn nicht 24-Bit Farbe sondern 1-Bit Monochrom
benutzt.


Hallo Pelle,

sorry, wenn ich dieses Thema nochmal "aufwärmen" muss.
Der überwiegende Teil der internen Support-Anfragen resultieren aus der immer intensiveren Nutzung von TIF-Datei-Einbettungen/Referenzierungen in Zeichnungen wobei unseren Elektrokonstrukteueren einfach der "innerliche" Zugang zu "Detailiierungsgrad" und "Farbtiefe" völlig fehlt und daher auch kaum zu vermitteln ist.
Diese Fehlerquelle, die erst bei der Erstellung der PDF-Datei zutage tritt, ist ein zunehmendes Ärgernis!

Siehst Du ein Möglichkeit, das ELCAD mit geeigneten Einschränkungen bzw. Überprüfungen und Warnhinweisen auszustatten, damit schon beim Einfügen auf das Problem hingewiesen wird?
Heute ist derjenige, der den Fehler durch Nachlässigkeit initiert, nicht derjenige, der ihn auszubaden hat, denn das ist derjenige, der die PDF-Datei benötigt.
Der entstehnde Streit bringt möglicherweise das ganze ELCAD bei uns im Haus in Verruf und das möchte ich vermeiden.

Würzburger Grüße von

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 18. Feb. 2013 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

eventuell ist es möglich das anhand irgendwelcher Grenzen zu melden.
Ich nehme das mal in die ReDa auf.

ID : EL-130218-001

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 22. Feb. 2013 16:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

kannst Du der Hotline bitte mal so eine TIFF-Datei zur Verfügung stellen.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 25. Feb. 2013 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

Testprojekt ist bei euch.

Ich könnte mir eine "kontrollierende" Erweiterung der "Bild einfügen-Funktionalität" dahingehend vorstellen, dass die eingebettete aber auch die verknüpfte, tatsächlich notwendige Datenmenge errechnet und mit einem Max-Wert in der INI-Datei verglichen wird.
Wird dieser überschritten kommt 'ne Info-Box hoch, und der Einfügevorgang wird nicht ausgeführt.

Ein umfassende Lösung wäre, wenn ein "Verkleinerungs-Konvertor" bereitstehen würde, der bei Größenüberschreitung eine vom User wählbare Farbreduzierung auf 1 Bit bzw. Auflösungsreduzierung vornimmt. Bei verknüpften Dateien (wir bei KBA wollen ausschliesslich verknüpfen, nie einfügen!) müsste er dann natürlich auf die Orginaldateien "einwirken".

Würzburger Grüße

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 25. Feb. 2013 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

das Projekt ist bei mir angekommen.
Ich habe bisher nur das erste Blatt betrachtet. Es enthält ein Image mit 18746 x 13248 Pixeln,
also ca. 248 MPixel. Die temporäre PDF-Datei ist dann ca. 91 MByte groß und nach der Fertigstellung
nur noch 2.7 MByte. Das erscheint mir nicht sehr riesig.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 25. Feb. 2013 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Die anderen Images habe ich nun auch untersucht.
Alle anderen haben eine Farbtiefe von 24 Bit, wovon nur eines wirklich ein Foto ist.
Einzig das Image auf dem ersten Blatt hat eine Farbtiefe von 1 Bit.

Zusätzlich befindet sich im Formblatt ein Parameterfehler. Die Höhe muss 280.0 statt 278.0 betragen!
------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

[Diese Nachricht wurde von Pelle Bootsmann am 25. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 25. Feb. 2013 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

also bei mir hängt bei diesem Projekt die PDF-Generierung und wartet auf einen Tastendruck (OK), macht dann zwar weiter, aber die generierte PDF-Datei ist nicht lesbar ("beschädigt") und, wenn man die Dateigröße betrachtet, vermutlich auch nicht komplett.

LG

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 25. Feb. 2013 16:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

bei mir stürzt das Programm sogar ab, weil es mehr Speicher allozieren will als vorhanden ist.
Wichtig wäre es die Bilder kleiner zu bekommen (1 Bit statt 24 Bit).
Der Speicherunterschied im PDF ist dann ca. 18,6. (3/8 Byte bei SW, 7 Byte bei Color).

Hast Du meine editierte Bemerkung hinsichtlich der falschen Blattgröße bemerkt?

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 26. Feb. 2013 07:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:

Hast Du meine editierte Bemerkung hinsichtlich der falschen Blattgröße bemerkt?

nein, erst nach diesem Hinweis.
Danke, das werde ich korrigieren.

Das Projekt ist uralt (1996), auch die 1. Symbolbibliothek mit dem Formblatt. Es wurde jetzt elektrisch ein wenig "aufgehübscht". 
Der Eintrag 278 statt 280 ist historisch und einst empirisch ermittelt worden, damit die Zeichnung füllend und ohne überflüssigen Rand auf den Bildschirm dargestellt wurden. (soweit ich mich erinnere!)

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 06. Jun. 2013 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

wenn Ihr euch für die 7.9 die IntelliPDF-Ausgabe vornehmt,
wird es da auch eine Lösung für zu große, weil "falsch" formatierte Grafikdateien geben?
ID : EL-130218-001

Vom erinnernden Würzburger

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 06. Jun. 2013 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

dieser Punkt ist leider nicht für die 7.9 geplant.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)

Wussten Sie, dass auf ASYS Maschinen jährlich Millio­nen von Elektronikbaugruppen hergestellt werden, die vielleicht auch in Ihrem Smartphone oder Waschma­schine stecken?

Die ASYS Group ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen. Über 1.000 Mitarbeiter entwickeln mit Engagement und voller Tatkraft anspruchsvolle Maschinen und Anlagen für die Elektronik-, Energy- und Life Science Branche....

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 06. Jun. 2013 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

geht nicht zumindest ein, Z.B. per Ini-Section konfigurierbarer Hinweis,
der dem Anwender eine Warnung ausgibt wenn Bilddateien,

1. in 8/16/24/(32)er Farbtiefe
2. mit mehr als X - Pixel

eingebettet bzw. referenziert werden.
Hierfür dürfte doch der Aufwand nicht allzu groß werden.

(Nicht nur) Unsere Elektriker machen sich keine Gedanken über Pixel oder Farbtiefe,
die Hauptsache schnell und das ELCAD schluckt es ....

Ein nochmal nachhakender Würzburger

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz