Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  gleiches Gerät in mehreren Zeichnungen Verwenden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   gleiches Gerät in mehreren Zeichnungen Verwenden (1169 mal gelesen)
IFS2
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von IFS2 an!   Senden Sie eine Private Message an IFS2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IFS2

Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 10. Mai. 2012 17:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Ich habe folgendes Problem:

Ich möchte ein Gerät (in meinem Fall eine Karte mit 100 Pins) auf mehere Zeichnungen verteilen. Dazu habe ich in Zeichnung 1 eine Blackbox mit 50 anschlüssen erstellt mit der Gerätebezeichnung -A1.2 , wobei dort nur die ungeraden Pins -A1.2.X1 abgehen.
In der nächsten Zeichnung habe ich dann wieder die gleiche Karte -A1.2 mit den Pins -A1.2.X1 gerade.
Beim Auswerten meldet ELCAD natürlich, dass das Gerät -A1.2 schon vorhanden sei.
Ich möchte es aber auch nicht anders nennen, da es sich ja immernoch im die Karte -A1.2 handelt, an der die Pins abgehen.

Habe ich die Möglichkeit ELCAD anzuweisen, dass es sich um dasselbe Gerät wie auf der Seite zuvor handelt? Also quasi ein und dieselbe Blackbox in mehreren Zeichnungen zu verwenden (mit unterschiedlichen Pins)?

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Zeichner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3331
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 10. Mai. 2012 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IFS2 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin IFS2 (hast Du auch einen echten Namen?),

Herzlich willkommen im Forum.

Zitat:
Original erstellt von IFS2:
Hallo!
Habe ich die Möglichkeit ELCAD anzuweisen, dass es sich um dasselbe Gerät wie auf der Seite zuvor handelt? Also quasi ein und dieselbe Blackbox in mehreren Zeichnungen zu verwenden (mit unterschiedlichen Pins)?

Gruß



Schaue die mal die Geräterahmen cd_frame_dev... an.
Ich glaube es war der zweite der auch mehrfach benutzt werden darf.
Bei den weiteren Rahemn dann daran denken die Artikelnummer leer lassen.
Wenn Du auch noch Querverweise an den Rahmen haben wilst,
musst Du einwenig tricksen, das kann ich ich Dir aber erst Morgen von der Arbeit aus erklären.

MfG
Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Mai. 2012 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

willkommen im Elcad-Forum. Viel neues Wissen und Spaß mit uns!

Deine Frage verstehe ich nicht so ganz, denn entweder ist ein Pin doppelt oder nicht.
Das ist nicht von der Seite abhängig.

Unter einer Blackbox verstehe ich einen Rahmen mit Fenster-Symbol und entsprechende
Anschluß-Symbole vom Typ 5 (Haupt) oder 6 (Neben). Wie genau ist Deine Blackbox gebaut?
Es können problemlos mehrere Haupt-, und Neben-BlackBoxen erstellt werden, ohne dass
man tricksen muss. Es kommt auf die Pins an, denn die müssen das können.

Deswegen verstehe ich es nicht, dass das bei Dir von der Seite abhängt. (?)

Benutzt die Blackbox-Anschluß-Pins aus der Elcad-Tauschbörse?

------------------
Viele Grüße
Uli

   


Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Mai. 2012 17:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

Zitat:
Original erstellt von HRompel:
Bei den weiteren Rahemn dann daran denken die Artikelnummer leer lassen.

Die ArtNo spielt keine Rolle, denn Elcad nimmt immer das, was es zuerst findet.

Zitat:
Wenn Du auch noch Querverweise an den Rahmen haben wilst, musst Du einwenig tricksen

Der Trick ist der Code 20, aber der ist nicht abhängig von der Seite, deswegen verstehe
ich seine Frage nicht so ganz....

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Zeichner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3331
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 10. Mai. 2012 18:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IFS2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Der Trick ist der Code 20, aber der ist nicht abhängig von der Seite, deswegen verstehe
ich seine Frage nicht so ganz....

Wahrscheinlich hat er einen Rechteck gezeichnet und ein "cd_frame_dev.." darauf platziert und dann Geräteanschlußklemmen "cd_x_4c_dev.." im Rahmen platziert.
Und wennich mich recht erinnere, dann geht "cd_frame_dev01" nur einmal mit einem bestimmten "BMK".
Was ist noch der Code 20? Ich Mache nach einem Tipp von Rolf ein Sternpotential an das Frame um Querverweise zu haben.
(Ein Frame mit Querverweisfunktion fehlt ja leider immer noch.)

MfG
Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

IFS2
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von IFS2 an!   Senden Sie eine Private Message an IFS2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IFS2

Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 10. Mai. 2012 18:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von HRompel:
Hallo Uli,

Wahrscheinlich hat er einen Rechteck gezeichnet und ein "cd_frame_dev.." darauf platziert und dann Geräteanschlußklemmen "cd_x_4c_dev.." im Rahmen platziert.
Und wennich mich recht erinnere, dann geht "cd_frame_dev01" nur einmal mit einem bestimmten "BMK".



Genau das habe ich gemacht. Bin jetzt leider nicht mehr auf der Arbeit. Im Prinzip ist jetzt grad egal welche Pins oder Blackboxanschlüsse dran sind. Wollte nur wissen, wie ich ein mit "cd_drame_dev_01" drauf plaziertes Frame auf einer anderen Seite nochmal verwenden kann, ohne dass ELCAD sagt es würde schon existieren.

Mein Name ist übrigens Adam, sry hatte ich vergessen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Mai. 2012 18:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Es gibt in meiner Demo 771 überhaupt kein cd_frame_dev01 

------------------
Viele Grüße
Uli

   


Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Mai. 2012 18:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Also dieses "cd_x_4c_dev*" hat keinen Code 20 (geteilt dargestellte Mutter = Tante).
Der Fehler muss also schon auf der ersten Seite beim zweiten Symbol auftreten.
Dass der Fehler NUR auf der zweiten Seite auftritt, halte ich für unwahrscheinlich,
jenachdem, ob Typ 5 oder 6 verwendet wird.

Bitte hole Dir die Blackbox-Anschlüsse von der Tauschbörse, die können das.

Anbei die Bemerkung, dass laut Norm ein Kreis als Geräte-Anschluss seit dem Jahr 2001
nicht mehr zulässig ist. Da sollte Aucotec mal die Symbole aktualisieren.

------------------
Viele Grüße
Uli

   

IFS2
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von IFS2 an!   Senden Sie eine Private Message an IFS2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für IFS2

Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2012

erstellt am: 10. Mai. 2012 18:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich werde morgen mal einen Screenshot machen, das ist vermutlich am einfachsten, da ich das nicht so gut erklären kann.

Also bis morgen!

Gruß Adam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Mai. 2012 18:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Adam,

ein ScreenShot hilft mir auf dem Weg leider kein bißchen weiter, denn auf einem
Bild kann ich nicht sehen, welche Symbole Du benutzt, und wie diese Symbole
gebaut sind.

Das wäre das gleiche, wenn Du mir ein Bild von Deinem FIAT Uno sendest, und fragst,
warum er nicht mehr anspringt. Ohne eine Blick in die Innereien können wir Dir nicht helfen.

Bodo arbeitet bei AUCOTEC im Support und ich bin Elcad-Systemverwalter bei Siemens.
Jetzt hast Du die Qual der Wahl, an wen Du Dein Projekt schickst. 

bma 'at' aucotec.com
ulrich.kanz 'at' siemens.com

Wir beide bekommen Dein Problem sicher gelöst, aber Bodo wird dafür auch bezahlt...   

------------------
Viele Grüße
Uli

   

Peter-64
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Peter-64 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter-64  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter-64

Beiträge: 305
Registriert: 22.05.2007

ELCAD 7.x;
EPLAN 5.x;
RUPLAN + EVU 4.x;
AUTOCAD Mechanical;
Windows 7 SP1;
Intel XEON W3503 @ 2.4GHz

erstellt am: 10. Mai. 2012 19:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IFS2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi IFS2

hab sowas mit drei Symbolen für ein Gerät gemacht

(ist nicht von mir) geht so:

BMK 1 z.B. -Q0/z91
BMK 2 z.B. -Q0/z92
BMK 3 z.B. -Q0/z93

im Plan sieht man nur -Q0, auswerten geht, Klemmen/Kabel auch

------------------
Viele Grüsse
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5213
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 11. Mai. 2012 07:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IFS2 10 Unities + Antwort hilfreich

moin,

hier ein auszug aus der online-hilfe:

Symboltyp: 12 (Schwestersymbol aufgeteilt dargestelltes Gerät)

Der Symboltyp 12 wird für die aufgeteilte Darstellung eines Gerätes (SPS-Karte) auf verschiedenen Blättern eingesetzt. Dieser Symboltyp ermöglicht eine Mehrfachvergabe desselben Betriebsmittelkennzeichens.

Für die Stücklistenbearbeitung ist es erforderlich, dass nur ein Symbol (in der Zeichnungs-Bearbeitung) von mehreren, die das gleiche Betriebsmittelkennzeichen tragen, die Artikelinformation trägt.

Das kann durch Verwendung von zwei unterschiedlichen Symbolen geschehen. Eines hat die Codenummer und das andere, sonst völlig gleiche, hat sie nicht.

Wenn nur ein Symbol verwendet werden soll, muss es den Code 80 (Artikelnummer) und den Code 149 (Menge) tragen. Haben mehrere Symbole das gleiche BMK, so darf nur eines davon eine Menge größer als null enthalten, die anderen tragen die Menge null. Ein leeres Feld Menge ist identisch mit der Menge null. Sonst ergibt sich beim Auswerten des Symbols eine entsprechende Meldung.

Bei richtiger Bearbeitung wird in der Stückliste für diese Artikelnummer, d.h. für alle Geräte desselben BMKs, nur ein Datensatz erzeugt.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Zeichner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3331
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 11. Mai. 2012 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IFS2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Anbei die Bemerkung, dass laut Norm ein Kreis als Geräte-Anschluss seit dem Jahr 2001
nicht mehr zulässig ist. Da sollte Aucotec mal die Symbole aktualisieren.

Wie muss der Geräteanschluß den nach Norm aussehen?
Hast Du mal ein Beispiel?

MfG
Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Mai. 2012 18:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


elcad_Anschluss-Kreis.jpg

 
Hallo Heiko,

ich kann leider keine Teile der Norm hier einstellen, denn da gibt es ein scharfes
Copyright und mein Kopf würde/könnte rollen. Die Details sind z.B.:

Published in: IEC 60617-7 / S00267 (ed.2.0) 07-11-01
Obsolete from: 2002-03-23

Ich habe es mal nachgemalt. Die linke Darstellung ist seit 2002 "Obsolete".

ABER!: Wenn der Plan schon 10 Jahre alt ist, dann ist der Kringel natürlich ok,
denn der Plan wurde DAMALS korrekt nach Norm erstellt. Es gibt also keine Pflicht,
alte Pläne neu zu machen. Alt ist alt, und darf auch alt bleiben. 

------------------
Viele Grüße
Uli

   



Elektrokonstrukteur (m/w/d) - Projektplanung

Die Langhammer GmbH mit Hauptsitz in Eisenberg/Rheinland-Pfalz ist ein führender Anbieter von Transport- und Palettieranlagen. Spezialisiert ist das Unternehmen auf Produktionslogistik. Die besondere Stärke von Langhammer liegt in der modularen Bauweise von Anlagen für Palettierung, Palettentransport und Stückgutförderung. Das Angebot umfasst individuell auf den Kunden zugeschnittene Automationslösungen für verschiedene Branchen....

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik

Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Mai. 2012 18:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


AnleitungMutter-Tochter-Fenster.pdf

 
Nachtrag:

Meine Blackbox-Symbole in der Tauschbörse sind Norm-konform. (Siehe PDF)

------------------
Viele Grüße
Uli

   

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Zeichner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3331
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 12. Mai. 2012 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für IFS2 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Hallo Heiko,

ich kann leider keine Teile der Norm hier einstellen, denn da gibt es ein scharfes
Copyright und mein Kopf würde/könnte rollen.



Dein Kopf soll man schön bleiben wo er ist.
Ich habe auch nicht erwartet, das Du hier Normabschriften veröffentlichst.
Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Die Details sind z.B.:

Published in: IEC 60617-7 / S00267 (ed.2.0) 07-11-01
Obsolete from: 2002-03-23



Damit kann man ja schon suchen.

Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Ich habe es mal nachgemalt. Die linke Darstellung ist seit 2002 "Obsolete".


Als wenn CAD-Software keine Kreise malen kann.

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Alt ist alt, und darf auch alt bleiben.  


Da bin ich ja beruhigt - ich habe schon befürchtet ich müsse mich jetzt liften lassen 

Gruß HEiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz