Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Wie realisiert man das?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wie realisiert man das? (1116 mal gelesen)
HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3360
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 27. Apr. 2012 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


kabel.jpg

 
Moin,

Situation:
Klemmleiste - Einzelne Adern eines Kabels - Kabel (nur eine Linie) - Einzelne Adern eines Kabels - Klemmleiste

Wie mache ich das richtig, damit Elcad trotzdem noch eine Verbindung zwischen den beiden Klemmleisten erkennt? siehe Bild.

MfG
Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5231
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 27. Apr. 2012 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

moin Heiko,

welche klemme von x20 wird denn mit welcher klemme von x21 verbunden?

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3360
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 27. Apr. 2012 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bodo,

Zitat:
Original erstellt von Bodo_M:
moin Heiko,

welche klemme von x20 wird denn mit welcher klemme von x21 verbunden?



1:1

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5231
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 27. Apr. 2012 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Heiko,

und woher soll elcad das wissen? also bei dieser darstellung........

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3360
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 27. Apr. 2012 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bodo,

Zitat:
Original erstellt von Bodo_M:
hallo Heiko,

und woher soll elcad das wissen? also bei dieser darstellung........



Genau das ist ja meine Frage. Gibt es Vielleicht ein Klemme der ihr Gegenstück eintragen kann, so das Im Klemmenplan die Richtigen Ziele auftauschen und die Verbindung selber wird dann nur grafisch dargestellt?

MfG
Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5231
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 27. Apr. 2012 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Heiko,

meines wissens gibt es das nicht.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 118
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 27. Apr. 2012 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,
wenn Du mutig bist und Dir der Zorn von Kollegen die das weiterbearbeiten müssen nichts ausmacht, könntest Du zuerst abgewinkelte Verbindungen erzeugen, die Du dann auf minimalen Abstand zusammenschiebst. Normativ korrekt müsstest Du noch jedem Verbindungsende ein Leiterkennzeichen (als Text) angeben.
Du meinst Busverbindungen oder zusammengefasste Verbindungen, aber dieses Element gibt es leider in ELCAD nicht.

gruss, erich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Strohli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Strohli an!   Senden Sie eine Private Message an Strohli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Strohli

Beiträge: 860
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 27. Apr. 2012 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie Re2003 erwähnt gibt es das so in ELCAD nicht.
(Wobei die Verbindungen eher rechtwinklig anstatt schräg dargestellt sind)
Hierfür benötigt man Systeme, in denen man die Verdrahtung auch
datenbankorientiert durchführen kann, wie EB oder andere.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 118
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 27. Apr. 2012 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich


Strichbalken.jpg

 
Hallo Strohli,
ich habe mal in meinem Museums MALTA-Handbuch von 1984 nachgesehen wie es dort realisiert war. Es gab da ein Zeichenelement "Strichbalken", das mehrere Verbindungen zusammengefasst hat und auch über Abbruchstellen hinweg anhand der Kennungen verbunden hat. Sah dann ungefähr so wie in dem Bld aus.
Es ginge also auch ohne Datenbank.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 02. Mai. 2012 19:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

ich kenne den "Strichbalken" nicht, aber die Umsetzung ist nicht schwer. Wir bei
Siemens (Energy) haben solche Abbruch-Symbole, mit dem einzigen Unterschied,
dass sich ein Querverweis zwischen den "Sammelbalken" befindet. Bei meinen
Abteilungs-Symbolen, erscheint sogar das Kabel auf beiden Seiten.

Kann Dir morgen mal ein Muster als Bild anhängen, denn die Siemens-Symbole
funktionieren nicht mit Aucotec-Standard-Projekten.

------------------
Viele Grüße
Uli

   



Elektrotechniker oder Elektroingenieur Fachrichtung Energie- und Anlagentechnik (m/w/d)

Das familiengeführte und mittelständisch geprägte Unternehmen Schröter Technologie GmbH & Co. KG am Standort im ostwestfälischen Borgholzhausen gehört weltweit zu den Marktführern im Bereich der Planung, Konstruktion, Produktion, Montage und Inbetriebnahme von thermischen Anlagen für die Nahrungsmittelindustrie weltweit. Qualität, Innovation und Kundenorientierung sind die Grundsätze, die unser Unternehmen auszeichnen....

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik

Ex-Mitglied

erstellt am: 02. Mai. 2012 19:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


elcad_Kabelabbruch_Sender.jpg


elcad_Kabelabbruch_Empfang.jpg

 
Ich habe es mal eben nachgebaut.

Bild 1: Sender
Bild 2: Empfänger

Die Grafische Doppeldarstellung des Kabels erscheint automatisch.
Die Abbruchsymbole erkennen, dass auf der anderen Seite Kabelsymbole
plaziert sind, und blenden das Kabel rein grafisch ein.

Meine Symbole überwachen die "andere Seite". Ist dort ein Draht oder
Kabel plaziert, erscheint der grüne Punkt im roten Kreis im Empfänger-Symbol.

Fehlt irgendwo der grüne Punkt, weiß der Anwender, dass auf der
Gegenseite noch ein Draht oder Kabel plaziert werden muss.

------------------
Viele Grüße
Uli

   

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz