Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Formatierung nach VT1

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Formatierung nach VT1 (1006 mal gelesen)
luna1970
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von luna1970 an!   Senden Sie eine Private Message an luna1970  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für luna1970

Beiträge: 120
Registriert: 02.02.2010

ELCAD 7.9.0

erstellt am: 07. Okt. 2011 07:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


danach.jpg


1&A.jpg


vor.jpg

 
Hallo zusammen und einen guten Morgen,
an einem Ventil sind zwei Magnete vorhanden. Die beiden Anstweuerungen sollen jeweils mit BMK& "A" oder "B" bezeichnet werden.
Das habe ich auch gemacht.
Jedoch kann ich die beiden Texte nicht via VT1 bearbeiten. Sie sehen dann so aus wie im Bild "danach.jpg".
Der Dialog, der eingetragen wurde, sieht so aus (siehe Bild:"1&A.jpg").
Welchen Code (Verkettung von 2 Ausdrücken?) kann ich verwenden, um die texte mit "VT1" bearbeitbar zu machen und die texte lesbar zu lassen?


Das wars vom Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 07. Okt. 2011 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für luna1970 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lars,

was Du da versuchst geht leider nicht, da der Dialog 1 in 2 Platzhaltern verwendet wird.
Du müsstest den Inhalt von Dialog 1 in einen anderen Dialog kopieren und diesen dann
im zweiten Platzhalter verwenden.
Hintergrund ist dass die neuen Koordinaten im Textinhalt des Dialogs 1 gespeichert werden.
Wird der Dialog 1 nun zweimal dargestellt, haben beide Darstellungen dieselbe Position,
Schriftgröße, Farbe .....

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

unterStrom
Mitglied
Elektro-Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von unterStrom an!   Senden Sie eine Private Message an unterStrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für unterStrom

Beiträge: 375
Registriert: 06.04.2005

Win 7,
Ruplan 4.72
EVU

erstellt am: 07. Okt. 2011 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für luna1970 10 Unities + Antwort hilfreich

Guckst Du hier: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum38/HTML/001453.shtml#000000
J.

------------------
Der Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag (C. Chaplin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

luna1970
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von luna1970 an!   Senden Sie eine Private Message an luna1970  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für luna1970

Beiträge: 120
Registriert: 02.02.2010

ELCAD 7.9.0

erstellt am: 07. Okt. 2011 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


lsg.jpg

 
aha, das problem gabs also schon einmal.
habe das wie folgt gelöst (siehe lsg.jpg).
frage.
bei schließen der symbolbearbeitung kam die fehlermeldung, dass dialognummern 1005/1007 fehlerhaft seien.
habe dann das projekt rekonstruiert.
danach habe ich das symbol nochmals aufgerufen und siehe da, keine fehlermeldung.
auch beim vor und zurück blättern kamen keine fehlermeldungen.
ist das problem nun durch die rekonstruktion gelöst? oder?

[Diese Nachricht wurde von luna1970 am 10. Okt. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

luna1970
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von luna1970 an!   Senden Sie eine Private Message an luna1970  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für luna1970

Beiträge: 120
Registriert: 02.02.2010

ELCAD 7.9.0

erstellt am: 12. Okt. 2011 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

meine lösung scheint also i.o. zu sein?!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 12. Okt. 2011 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für luna1970 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von luna1970:
meine lösung scheint also i.o. zu sein?!

Hallo luna1970,

Deine Symbol-Logik ist mir nicht ganz klar. In Zeile 15 fragst Du Zeile 1 nach dem Zeichen '-' ab, wenn diese Bedingung erfüllt ist, soll dieses Zeichen '-' nochmal in die Zeile 1 geschrieben werden. Wenn die IF-Anfrage wahr ist, dann ist dieses Zeichen vorhanden. Oder habe ich das nicht ganz verstanden?

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

unterStrom
Mitglied
Elektro-Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von unterStrom an!   Senden Sie eine Private Message an unterStrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für unterStrom

Beiträge: 375
Registriert: 06.04.2005

Win 7,
Ruplan 4.72
EVU

erstellt am: 12. Okt. 2011 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für luna1970 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von luna1970:
meine lösung scheint also i.o. zu sein?!
Hallo,
hast Du meinen Link auf einen älteren Beitrag http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum38/HTML/001453.shtml#000000 
gesehen?
Hast Du ihn gelesen?
Hast Du das, was unter "Workaround" steht, und von Pelle bestätigt wurde, verstanden?
Wenn "ja", dann versuchs doch so!

J.

------------------
Der Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag (C. Chaplin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Technologien auf das nächste Level heben. Sich Herausforderungen stellen und an den Innovationen von morgen arbeiten - dafür benötigen wir bei FERCHAU Experten wie Sie: als ambitionierte Kollegen, die wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchten. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in den Technologiebereichen Elektro- und Automatisierungstechnik und arbeiten mit an anspruchsvollen Lösungen für die Industrie....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik

Ex-Mitglied

erstellt am: 12. Okt. 2011 21:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Lösung per Symbolbau:

Code:
10 | 1002 | Erzeuge BMK A | (1&"A")>(11)
11 | 1003 | BMK A         |
12 | 1002 | Erzeuge BMK B | (1&"B")>(13)
13 | 1003 | BMK B         |

Jetzt noch die Dialoge 11 und 13 in der Zeichnung plaziert, und schon sollte es gehen.
(Siehe letzte Antwort von Pelle)

------------------
Viele Grüße aus Erlangen
Uli

           

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz