Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Verdrahtungsfehler Kabel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Verdrahtungsfehler Kabel (2176 mal gelesen)
JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 05. Jul. 2011 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ELCAD-Gemeinde,

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. 

ich habe das Problem, dass beim Verdrahtungslauf ein Fehler generiert wird, wenn ein Kabel an 2 verschiedenen Betriebsmitteln angeschlossen ist. Bei 2 verschiedenen Orten oder Anlagen verstehe ich das noch. Aber bei Betriebsmitteln? Hier ein Beispiel:

GNGE auf PE Schiene:
X1:1 --- Kabel Ader SW  --- X1:1
X1:2 --- Kabel Ader BL  --- X1:2
PE  --- Kabel Ader GNGE --- PE

oder Schirm vom Kabel auf PE Schiene:
X1:1 --- Kabel Ader BL  --- X1:1
X1:2 --- Kabel Ader RT  --- X1:2
PE  --- Kabel Ader SCHIRM

Kann man irgendwo einstellen, welche Codenummern für die Fehlererzeugung bei dem Verdrahtungslauf relevant sind? Bzw. wie löst Ihr das Problem? Das o.g. Beispiel ist bei uns der Standardfall!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 05. Jul. 2011 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JensS 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Jens,

ich denke, die meldung hat einen anderen grund. archivier das projekt
und schicke es mir.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 05. Jul. 2011 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JensS 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich vermute hier eher, dass der PE-Anschluss nicht eindeutig ist. Hast Du mal ein Bild?

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse! ODER?
(Aristoteles)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 05. Jul. 2011 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Beispiel_KABEL_AUF_PESCHIENE.JPG


Beispiel_Aderntabelle.JPG

 
Ein Beispielbild des Stromlaufplans ist im Anhang. Außerdem die Aderntabelle zu dem Beispielkabel. Es ist ersichtlich, dass das Ziel 2 komplett fehlt. Aber warum?

Das PE Symbol ist als Symboltyp "Grafik" platziert. Ebenso die Klemmen im Fenster. Die Klemmen ohne Fenster sind normale Klemmen. Auch das PE Symbol als Sammelschienenpotenzial (Typ 4) bringt das selbe Fehlerergebnis in der Verdrahtung.

Fehlermeldung: "110VDC?  3  Die Ader hat abweichende Ziele gegenüber den Kabelzielfestlegungen"


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 05. Jul. 2011 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JensS 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei Ziel 2 fehlt eigentlich nur der PE und das weil ein Grafik-Symbol nicht ausgewertet wird. Das erklärt jedoch nicht ohne weiteres die Fehlermeldung.

Wenn Du das gegen Typ Potential tauscht und rücksetzen/neu auswerten machst müsste es eigentlich gehen. Ggf. mal das Blatt rekonsturieren.

Das kann mit der Auswertung von Elcad zusammenhängen. Wenn nicht vorhandene Platzhalter für Anlage/Ort elcadintern z. B. als 0 gewertet werden und dann mit den restlichen Kennzeichen verglichen wird hast Du da Unterschiede und damit eine Fehlermeldung.

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse! ODER?
(Aristoteles)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 05. Jul. 2011 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von robroy55:
Wenn Du das gegen Typ Potential tauscht und rücksetzen/neu auswerten machst müsste es eigentlich gehen. Ggf. mal das Blatt rekonsturieren.

Danke für den Tipp. Hat aber nicht geholfen. Ziel 2 ist immer nich leer.

Zitat:
Original erstellt von robroy55:
Das kann mit der Auswertung von Elcad zusammenhängen. Wenn nicht vorhandene Platzhalter für Anlage/Ort elcadintern z. B. als 0 gewertet werden und dann mit den restlichen Kennzeichen verglichen wird hast Du da Unterschiede und damit eine Fehlermeldung.

Was ist mit Platzhaltern gemeint? In beiden PE-Symbolen sind die Codes für Anlage, Funktion, Ort, BMK vorhanden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 05. Jul. 2011 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JensS 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

tausche das pe symbol gegen ein klemmensymbol und gebe diesem symbol
statt einer nummer "PE".

das ziel der ersten klemme wird in die kabeltabelle eingetragen und ist
dann natürlich nicht gleich dem PE.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 05. Jul. 2011 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das geht natürlich auch, aber das entspricht nicht dem realen Aufbau des Schaltschrankes und dem Kundenwunsch.
Alle PE sollen auf Schiene und nicht auf Klemme. Ist meiner Meinung nach gar nicht so unüblich.

Bei der "Umgehungslösung" mit der Klemme würde der Klemmenplan um diese PE-Klemme erweitert werden. Das ist auch schlecht.

Andere Vorschläge? 


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 05. Jul. 2011 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JensS 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Jens,

dein PE symbol ist von typ 2 (grafik), mach daraus ein typ 1, dann
funktioniert es auch.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 05. Jul. 2011 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Beispiel_Aderntabelle2.JPG

 
Hallo Bodo,

danke für den Hinweis. Jetzt mit Symboltyp 1 wird das Ziel2 in die Aderntabelle eingetragen. Aber der Verdrahtungsfehler bleibt bestehen "110VDC?  3  Die Ader hat abweichende Ziele gegenüber den Kabelzielfestlegungen"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 05. Jul. 2011 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JensS 10 Unities + Antwort hilfreich

Beim Typ 1 musst Du aber eine Anschlussbezeichnung vergeben, sonst erhälst Du bei mehreren PE-Anschlüssen eine Fehlermeldung.

Oder liege ich da falsch Bodo?

(Mein Gedächtnis ist auch nicht mehr das Beste und Elcad im Moment nicht verfügbar)  

@Jens: Hast Du mal dein Kabel aktualisiert? Ich würde es mal in der BM-Liste löschen und neu auswerten. Bzw. was steht denn in der Betriebsmittelliste bei dem Kabel als Ziel?

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse! ODER?
(Aristoteles)   

[Diese Nachricht wurde von robroy55 am 05. Jul. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 05. Jul. 2011 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von robroy55:
Beim Typ 1 musst Du aber eine Anschlussbezeichnung vergeben, sonst erhälst Du bei mehreren PE-Anschlüssen eine Fehlermeldung.

Funktioniert dadurch nicht besser. Damit wir nicht immer einen Anschluss eintragen müssen (ist bei einer Schiene auch sehr abstrakt) hatten wir die PE-Symbole als Grafiktyp gespeichert. Aber das nur so nebenbei.  :) 

Zitat:
Original erstellt von robroy55:
@Jens: Hast Du mal dein Kabel aktualisiert? Ich würde es mal in der BM-Liste löschen und neu auswerten. Bzw. was steht denn in der Betriebsmittelliste bei dem Kabel als Ziel?

Genauso habe ich es getan. Die Ziele von Ader 1 werden für das gesamte Kabel im BMK Editor in der Maske unter "Kabel öffnen" angezeigt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 05. Jul. 2011 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JensS 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

@Jens....das ist ein hinweis, der ja auch richtig ist.

@Rob.....ja, beim 2. typ 1 mit demselben bmk bekommst du eine
        fehlermeldung.

symboltyp 2,4,14 bekommst du nicht als ziel.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 05. Jul. 2011 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zwischenfrage:

Wieso soll ich die Symbole Typ 2 nicht als Ziel bekommen? In dem Beispielstromlaufplan sind die Klemmen im Fenster auch als Typ2 (Grafik) dargestellt. Die Verdrahtungsinformationen werden für diese korrekt erzeugt. Oder habe ich das jetzt falsch verstanden? 


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 05. Jul. 2011 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JensS 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Jens,

klemmen sind vom typ 7 und typ 2 (grafik) ist nicht auswertbar.
was meinst du genau?

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 05. Jul. 2011 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ohne mein eigentliches Problem aus den Augen zu verlieren....damit meine ich, dass wir ein Symbol mit der Optik einer Klemme zusätzlich zu den normalen Klemmen (Typ7) als "externe Klemme" vom Typ 2 verwenden. Quasi eine Klemme vom Typ 7 unter anderem Namen als Typ 2 gespeichert. Somit tauchen diese Grafikklemmen auch nicht im BMK-Editor auf. Und einen Klemmenplan wollen wir auch nicht von den externen Klemmen erzeugen. Aber aus der Sicht von unserer Klemme ist alles ok. Verdrahtung passt und Klemmenplan wird auch korrekt erzeugt. Aus Sicht des Kabels ist auch alles i.O.

Sinn des Ganzen ist, dass wir die externen Klemmen teilweise nicht kennen. Damit wir nicht hunderte Fehler beim auswerten erhalten, ist das für uns die Lösung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 05. Jul. 2011 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bodo,

danke für die Mail mit dem Projekt. Wie von Zauberhand funktioniert es jetzt. 
Wo lag das Problem? Andere User möchten es vielleicht auch wissen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 06. Jul. 2011 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JensS 10 Unities + Antwort hilfreich

moin Jens,

ich habe die kabeltabelle geleert und neu ausgewertet.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 06. Jul. 2011 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen die Herren,

mehr hast du nicht gemacht? In dem nicht archivierten Projekt kann ich die Adertabelle löschen und Auswerten soviel ich will. Bei Verdrahtung erzeugen kommt immer noch der selbe Fehler. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 06. Jul. 2011 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JensS 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

diese meldung

    "Die Ader hat abweichende Ziele gegenüber den Kabelzielfestlegungen"

ist ein hinweis, der ja auch völlig richtig ist.


------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 06. Jul. 2011 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es wird angezeigt: "Fehler in der Verdrahtung...." Ein HINWEIS ist es nicht! Da dieser Fall eine übliche Anwendung sein dürfte, sollte das anders geregelt sein. Zum Beispiel konfigurierbar, ob das BMK (Code 4) in der Zielverdrahtung für ein Kabel unterschiedlich sein darf. (Kabel geht auf verschiedene Klemmenleisten oder PE Schiene) ...Aber das ist Philosophiefrage.

Und nochmal: In dem von dir zurückgesendeten Projekt funktioniert alles perfekt ohne Fehlermeldung. Warum auch immer. In meinem Originalprojekt bekomme ich es mit Kabeltabelle löschen, Auswerten und Verdrahtung erzeugen nicht hin, dass die Fehlermeldung nicht mehr erscheint. Wo liegt der Trick?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 06. Jul. 2011 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JensS 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

die medlung  "Die Ader hat abweichende Ziele gegenüber den Kabelzielfestlegungen"
kommt auch bei mir.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit 8.260 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
JensS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von JensS an!   Senden Sie eine Private Message an JensS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JensS

Beiträge: 176
Registriert: 29.03.2010

erstellt am: 06. Jul. 2011 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wirklich jetzt? Ich habe es soeben nochmal getestet. In dem von die zurückgesendeten Projekt meldet der Verdrahtungslauf keinen Fehler!!!!

Die Fehlerliste hat folgenden Inhalt: " ASCII(12) " 

Nun nochmal für mich ganz langsam: Es gibt also keine Möglichkeit ELCAD beizubringen, dass das BMK als Ziel für ein Kabelende differieren darf ??? Abgesehen von der wundersamen Spontanheilung des von dir zugesendeten Projekts)

PS.: Falls NEI, wäre dieser Punkt etwas für die Wunschliste 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz