Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Kabeldatenbank - Aderfarbe - wird nicht mehr von Stammdaten überschrieben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kabeldatenbank - Aderfarbe - wird nicht mehr von Stammdaten überschrieben (2088 mal gelesen)
TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 11. Jan. 2011 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Elcad Kollegen und noch ein gutes neues Jahr nachträglich, 

seit heute ist mir ein unschönes Problem mit Elcad 7.6.0 SP1 aufgefallen.

Wenn bei einem Kabel eine Artikelnummer eingetragen ist werden alle Felder (Typ, Aderfarbe, Querschnitt etc.) vorbildlich ausgefüllt. Wenn man jetzt hin geht und manuell eine neue Aderfarbe im Feld (Code 39) einträgt, dann wird die Handeingetragene Farbe angenommen. Die Aderbezeichnung (Code 362) bleibt aber natürlich auf ihrem ursprünglichen Wert stehen. Früher wurde dann die Aderfarbe richtigerweise überschriebenm, anhand dem Wert was für die Aderbezeichnung in den Stammdaten hinterlegt war (Stammdaten haben vorrang hab ich aktiviert)

Das ist kein schönes Verhalten und war früher definitiv anders. 

Kann diesen Fehler jemand bestätigen? Gibt es eine Lösung dafür?

Im übrigen ist die Aucotec Homepage im moment nicht zu erreichen, weil ich nachsehen wollte ob es evtl. schon ein Servicepack 2 o.ä. gibt.

Bitte sagt mir nicht "Aderfarbe manuell eintragen macht man doch eh nicht etc." Die Gedanken von Anwendern sind unergründlich und glaubt mir das kommt vor. 
Das wird spätestens beim löschen Kabelliste und erneuten auswerten des Projektes zu eine großen Drama, weil dann wieder die zur Aderbezeichnung hinterlegen Farben aus der Kabeldatenbank eingetragen werden uns so der Plan von den Aderfarben her völlig durcheinander geraten kann.   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Jan. 2011 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo TKE,

hast Du unter Arbeitsweise vielleicht noch den Haken bei "Auto-Stammdaten" gesetzt?
Wenn ja, dann nehme den Haken mal raus.

~edit~
Also wenn ich mir die Hilfe so durchlese, müsste der Haken bei "Autostammdaten"
rein und nicht raus. Welche Einstellungen hast Du denn bei der
Arbeitsweise eingestellt?

------------------
Viele Grüße aus Nürnberg
Uli

           

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 11. Jan. 2011 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja der ist aktiviert, wenn ich ihn aber raus nehme ändert das auch nichts am verhalten.

Im übrigen will ich das "Auto-Stammdaten" ja benutzen. Ich zitier mal aus der Hilfe:
 

Zitat:
Beim Auswerten werden passende Stammdatenfelder aus der Datenbank automatisch in die Geräte übertragen. Die Daten werden auch dann übernommen, wenn beim Editieren von Symbolen die Artikelnummer (Dialogcode 80) nicht über [...] aus der eingestellten Stammdatenbank gewählt wird, sondern manuell eingetragen wird. Diese Funktion ist nicht aktiviert.


Ich will ja auch mal eine Artikelnummer per Handeintragen und nicht alles mühsam aus der Liste suchen müßen.

[Diese Nachricht wurde von TKE am 11. Jan. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Jan. 2011 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

ich habe gerade meine Antwort oben korrigiert, denn wenn ich in der Hilfe nachlese,
müsstest Du die Haken bei "Auto-Stammdaten" und "Stammdaten haben Vorrang" setzen.

Zitat:
Zitat aus der Hilfe

[X] Auto-Stammdaten
[X] Stammdaten haben Vorrang

Arbeiten Sie mit dieser Variante, wenn …

Sie die Stammdaten übernehmen wollen, unabhängig davon, ob Sie die Artikelnummer über die Tastatur eingeben oder über die ?-Funktion auswählen.

Stammdaten aus der Datenbank eine höhere Priorität haben sollen, als Eingaben über die Tastatur.


Und sorry für meine erste Antwort, die wohl falsch war...

------------------
Viele Grüße aus Nürnberg
Uli

           

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 11. Jan. 2011 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Meine Maske "Arbeitsweise Stammdaten" sieht wie folgt aus:

[x] Auto-Stammdaten
[x] Stammdaten haben Vorrang
[x] Stammdatenabgleich beim Lades des Blattes
[ ] Einfügen nicht vorhandener Artikel nach dem Editieren von Symbolen ermöglichen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 11. Jan. 2011 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

 
Zitat:
Und sorry für meine erste Antwort, die wohl falsch war...

kein Problem, bin erstmal für jeden Ansatz dankbar  

[Diese Nachricht wurde von TKE am 11. Jan. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Jan. 2011 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von TKE:
Meine Maske "Arbeitsweise Stammdaten" sieht wie folgt aus:

[x] Auto-Stammdaten
[x] Stammdaten haben Vorrang
[x] Stammdatenabgleich beim Lades des Blattes
[ ] Einfügen nicht vorhandener Artikel nach dem Editieren von Symbolen ermöglichen


Also mit der Einstellung sollte eigentlich alles überschrieben werden, was von Hand
in das Kabel eingetragen wird. Ich kann es leider nicht testen, denn ich habe gerade
kein Elcad 7.6. zur Hand.

------------------
Viele Grüße aus Nürnberg
Uli

           

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 11. Jan. 2011 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hmmmm werd ich wohl doch mal die Hotline bemühen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 11. Jan. 2011 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Komischerweise ist wirklich nur die Farbe betroffen. Alle anderen Felder wie z.B. Typ werden wieder mit den Werten aus den Stammdaten überschrieben.

Mysteriös Mysteriös 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 11. Jan. 2011 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wollte nur noch kurz Mitteilen, dass das Verhalten, laut Hotline, so OK ist. Früher war es wohl fehlerhaft, nun ist es richtig.

Ich fand das Verhalten früher zwar sinnvoller, aber wie sagt man wohl so schön:
It's not a Bug it's a feature 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 12. Jan. 2011 06:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TKE 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Zitat:
Original erstellt von TKE:
Wollte nur noch kurz Mitteilen, dass das Verhalten, laut Hotline, so OK ist. Früher war es wohl fehlerhaft, nun ist es richtig.

Ich fand das Verhalten früher zwar sinnvoller, aber wie sagt man wohl so schön:
It's not a Bug it's a feature  


liegt der Vorteil vielleicht hier:
Kabel in der Datenbank nach neuer Norm mit GY,BN,BU,GNYE
Monteur findet noch Kabel im Container mit alter Norm zieht das ein und nun haben die Adern die Farben BK,BN,BU,GNYE.
Wenn Du diese Farben jetzt händisch nachträgst ist das der IST-Zustand und das Kabel in der DABA kann die Farben garnicht liefern.

Gruß Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 12. Jan. 2011 07:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Heiko,
ja der Anwendungsfall kam mir dann auch in den Kopf.
Gefällt mir trotzdem nicht, weil unter der gleichen Artikelnummern dann zwei Kabel mit unterschiedlicher Norm liegen würden.

Am schönsten für alle Beteiligen wäre wohl ein Schalter, ähnlich dem für die Geräte-Stammdaten, mit dem man festlegen kann, ob Stammdaten vorrang haben oder nicht. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Was unsere Kunden von ihren Technologielösungen erwarten? Das nächste Level! Das gelingt unserem Team bei FERCHAU Tag für Tag. Wir suchen Sie: als ambitionierten Kollegen, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und übernehmen Verantwortung für komplexe Entwicklungsprojekte.
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik

Ex-Mitglied

erstellt am: 12. Jan. 2011 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von TKE:
Wollte nur noch kurz Mitteilen, dass das Verhalten, laut Hotline, so OK ist. Früher war es wohl fehlerhaft, nun ist es richtig.

Hallo,

das wusste ich auch nicht. Bisher kannte ich es auch nur so, dass die Aderfarben
überschrieben werden.

------------------
Viele Grüße aus Nürnberg
Uli

           

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz