Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  weißes Rechteck

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   weißes Rechteck (648 mal gelesen)
Ralf_A
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ralf_A an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf_A  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf_A

Beiträge: 269
Registriert: 14.10.2002

Link durch H.Rompel repariert

erstellt am: 19. Aug. 2010 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit mit einem weißen Rechteck ein Symbol oder eine Verbindung teilweise zu überdecken? Bei mir ist das weiße Rechteck immer im Hintergrund und das Symbol wird auf dem Bidschirm und im Ausdruck immer komplett dargestellt.

Danke

Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 19. Aug. 2010 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ralf_A 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ralf,

in der Hilfe ist das offensichlich nicht deutlich beschrieben.
Mit weißen Rechtecken kann man nur eines, nämlich Images überdecken die eine oder zwei Ebenen hinter der Zeichnungsebenen liegen.
Alles andere liegt immer davor.

Das Überdecken erfolgt durch eine geregelte Plotreihenfolge :

1. Die Images zwei Ebenen hinter der Zeichnungsebene
2. Die Images eine Ebene hinter der Zeichnungsebene
3. Die weißen Rechtecke
4. Die Grafikelemente (Linien,Rechtecke,Kreise,...) und die Symbole
5. Die Verbindungen
6. Die Images eine Ebene vor der Zeichnungsebene
7. Die Images zwei Ebenen vor der Zeichnungsebene

Symbole und Verbindungen sind also immer vor den weißen Rechtecken.
Die weißen Rechtecke sind seinerzeit auch ausschließlich zum Überdecken von Bereichen auf eingescannten Plänen implementiert worden.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 19. Aug. 2010 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ralf_A 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ralf,

da ich nicht genau weiß, weshalb Du etwas überdecken willst, kann ich nur eine mögliche Lösung anbieten.
Erstelle z.B. mit mspaint eine kleine weiße Fläche und speichere sie als BMP oder JPEG ab.
Dieses Image kannst Du dann in der Zeichnung eine Ebene vor der Zeichnungsebene platzieren und in der Größe anpassen.
Vielleicht reicht das ja schon.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)

Körber Pharma ist ein Geschäftsfeld des internationalen Technologiekonzerns Körber, der weltweit rund 10.000 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten beschäftigt. Das Körber-Geschäftsfeld Pharma bietet ein einzigartiges Portfolio aus integrierten Lösungen, die entlang der gesamten Pharma-Wertschöpfungskette den entscheidenden Unterschied machen. Ausgehend von der fundierten Erfahrung in den Bereichen ...

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
Ralf_A
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ralf_A an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf_A  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf_A

Beiträge: 269
Registriert: 14.10.2002

Link durch H.Rompel repariert

erstellt am: 19. Aug. 2010 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

danke für die schnelle Antwort. Ich habe es so gemacht wie du im zweiten Beitrag beschrieben hast, Paint geöffnet ein Rechteck markiert, in die Zwischenablage kopiert und im ELCAD Grafik aus Windows-Zwischenablage eingefügt, das Rechteck angepasst und fertig. Ich hatte gedacht, ob es evtl. einen Trick gibt das weiße Rechteck weiter nach vorne zu plazieren, aber so ist es auch i.O..

Danke
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz