Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  1000er GROSS-/kleinbuchstabenwandler

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   1000er GROSS-/kleinbuchstabenwandler (588 mal gelesen)
TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 12. Aug. 2010 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

gibt es unter den 1000er Codes eine Möglichkeit, einen Dialogtext in GROSS- bzw kleinbuchstaben zu wandeln? In der Hilfe finde ich leider nichts dazu.

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 12. Aug. 2010 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

für die 1000er-Codes gibt es das leider nicht.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 13. Aug. 2010 07:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

vielen Dank für die Antwort, auch wenn es nicht das war, was ich gerne gehört hätte!

Thomas

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 13. Aug. 2010 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

hat wieder mal jemand "j" und "n" statt "J" und "N" eingegeben ?

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 13. Aug. 2010 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:

hat wieder mal jemand "j" und "n" statt "J" und "N" eingegeben ?

[/B]


Hallo Pelle,

das j-J bzw n-N -Problem liesse sich ja mit einem OR lösen.
Nein, ich bekomme leider meine ELCAD-Umgebungsvariable UNAME, die ich u.a. für automatische Belegungen im Schriftfeld von Zeichnungen nutze, gestrichen. Daher muss ich jetzt USERNAME benutzen und die ist bei uns in Kleinbuchstaben belegt. Also mein bisheriges Schriftfeldkürzel: WKSTF wird zu wkstf.
Das ist nicht lebensbedrohlich aber unschön.

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 23. Aug. 2010 22:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von TIF:
WKSTF wird zu wkstf

Hallo TIF,

Du könntest ein Inhaltsverzeichnis anlegen, in dem Dein Code eingelesen wird.
In der Struktur der Liste kannst Du UPC=1 festlegen, und könntest die Liste
mit "Extras/Automatik/Zeichnungen anpassen" zurück schreiben.

------------------
Viele Grüße
Uli

            

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 24. Aug. 2010 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Du versuchst wirklich für jedes Problem eine Lösung zu finden! Danke!

Aber das ist mir dann doch ein wenig kompliziert!
Zum Glück gibts folgende Internet-Adresse:
http://www.dostips.com

Dort gibt es eine Batch, die mir meine Umgebungsvariable in Grossbuchstaben wandelt:

:toUpper str -- converts lowercase character to uppercase
::          -- str [in,out] - valref of string variable to be converted
:$created 20060101 :$changed 20080219 :$categories StringManipulation
:$source http://www.dostips.com
if not defined %~1 EXIT /b
for %%a in ("a=A" "b=B" "c=C" "d=D" "e=E" "f=F" "g=G" "h=H" "i=I"
            "j=J" "k=K" "l=L" "m=M" "n=N" "o=O" "p=P" "q=Q" "r=R"
            "s=S" "t=T" "u=U" "v=V" "w=W" "x=X" "y=Y" "z=Z" "ä=Ä"
            "ö=Ö" "ü=Ü") do (call set %~1=%%%~1:%%~a%%)
EXIT /b

Es grüsst den Mit-Franken
TIF

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 27. Aug. 2010 20:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von TIF:
Du versuchst wirklich für jedes Problem eine Lösung zu finden! Danke!

Hallo Thomas,
aber immer gerne doch.   

Wie funktioniert das denn mit dieser Batch-Datei? Das wäre doch eine Idee für die
Tauschbörse, oder?

------------------
Viele Grüße
Uli

            

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 01. Sep. 2010 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

 
Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Wie funktioniert das denn mit dieser Batch-Datei? Das wäre doch eine Idee für die
Tauschbörse, oder?

[/b]


Hallo Uli,

das ist eher ungeeignet für eine ELCAD-Tauschbörse, da BATCHES bestenfalls im Umfeld der Kommandosprache sinnvoll einsetzbar sind. Im ELCAD direkt kann man meines Wissens nur über EXTRAS - TOOLS ein externes Programm und damit auch eine BATCH starten. Ich wünsche mir zwar schon lange, dass dies auch über einen Symboldialog möglich wäre, aber darauf wird sich Aucotec wohl nicht einlassen.
Schön wäre jedoch, wenn sich über einen Symboldialog kl. Kommandosprachenscripte zur Textmanipulation hinterlegen liesen, also CMD/PRG-Scripte mit begrenztem Funktionumfang.

Wen's dennoch interessiert: der Link steht ja dabei!

Übrigens ist mein Vorhaben gescheitert!
Es gelingt mir zwar, die Umgebungsvariable USERNAME mit der BATCH im Autostart in GROSSbuchstaben umzuwandeln, aber ELCAD liefert mir, obwohl ELCAD erst später, nach der Umwandlung gestartet wird, immer noch die kleinBUCHSTABEN.
Rolf (der Unglaubliche) hat mir mitgeteilt, das gehe nicht, verrät mir aber nicht, woher ELCAD den Inhalt der Umgebungsvariablen bezieht, sonst hätte ich natürlich auch hier manipuliert...!
Sicher ist nur, dass es klappt, wenn die Umgebungsvariable beim Login ins Netzwerk ("Login-Script") richtig gesetzt wird, beim Autostart ist es offenbar schon zu spät!

------------------
TIF

[Diese Nachricht wurde von TIF am 01. Sep. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 01. Sep. 2010 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

der Username wird mit einer c-Library-Funktion GetUserName() ausgelesen.

Zitat:

The GetUserName function retrieves the user name of the current thread. This is the name of the user currently logged onto the system.

Findet ELCAD die Umgebungsvariable NWUSERNAME, so wird dessen Inhalt genommen.
Findet ELCAD die Umgebungsvariable ELCADWEBUSERNAME, so wird dessen Inahlt genommen.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 02. Sep. 2010 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

wie findet denn ELCAD eine beliebige Umgebungsvariable, z.B. UNAME?

Auch hier habe ich das gleiche Verhalten:
Eine CMD/DOS-Box und die Registry zeigt mir den korrekten Inhalt, den ich per Autostart-Batch-Script eingetragen habe, aber ELCAD liest einen Inhalt aus der VOR dem Autostart-Script eingetragen war.
Wo speichert WinXP die Umgebungsvariable die ELCAD "sich besorgt"?

Viele Grüsse an den Mann im Boot!

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 02. Sep. 2010 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas,

ELCAD liest den Wert einer Umgebungsvariablen mit der C_Funktion getenv(..).

Zitat:

Get a value from the current environment

Den Inhalt aller Umgebungsvariablen kann man durch Aufruf eines Kommando-Fenster mit CMD anzeigen, wenn man set eingibt.
Aus der Registry liest ELCAD nichts.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Techniker/Ingenieur (m/w/d) Schaltplanerstellung
Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 02. Sep. 2010 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:

Den Inhalt aller Umgebungsvariablen kann man durch Aufruf eines Kommando-Fenster
mit CMD anzeigen, wenn man set eingibt.

genau das tue ich, und das Ergebnis ist unterschiedlich! Das Umbenennen über eine BATCH im Autostart wirkt sich zwar auf Die DOS-/CMD-Box und die Registry aus, aber das ändert nicht mehr jene Stelle, aus der ELCAD seine Info bezieht! Sobald die Windows-Anmeldung erfolgt ist, ist es vorbei mit dem "richtigen" Setzen von Umgebungsvariablen!

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz