Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Symbolbau: ASCII -> EXCEL -> ASCII

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Symbolbau: ASCII -> EXCEL -> ASCII (2452 mal gelesen)
HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 10. Mai. 2010 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

Wenn ich z.B. an einem Formblatt viel ändern und ergänzen will,
geht es ja schneller wenn ich das Blatt ASCII-Exportiere und dann bearbeite.
Wenn man die Dialognummern neu durchnummerieren will, geht sowas ja eigentlich in Excel gut, aber wenn ich Kommagetrennt in Excel einlese,
bekomme ich das nicht mehr nutzbar da heraus.
Wie macht Ihr das?

Gruss HEiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Mai. 2010 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

ich füge vor dem Export nach ASCII an den Stellen, an denen ich später etwas ändern will, viele leere Zeilen ein.
Lieber ein paar zu viel, als eine zu wenig, denn löschen kann man die leeren Zeilen später per Anweisungsdatei.

------------------
Viele Grüße
Uli

            

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 10. Mai. 2010 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Hallo Heiko,

ich füge vor dem Export nach ASCII an den Stellen, an denen ich später etwas ändern will, viele leere Zeilen ein.
Lieber ein paar zu viel, als eine zu wenig, denn löschen kann man die leeren Zeilen später per Anweisungsdatei.



Welchen Editor nutzt Du, das Du z.B. Einen Block ab Spalte 10 über 50Zeilen erstellen, kopieren und einfügen kannst.
Sonst bringt das kopieren doch auch nichts oder verstehe ich Dich falsch?

Code:

  DIALOG,29,60,"Bezeichnungsebene 1",""
  DIALOG,30,61,"Bezeichnungsebene 2",""
  DIALOG,31,63,"Bezeichnungsebene 3",""
  DIALOG,32,64,"Bezeichnungsebene 4",""
  DIALOG,33,57,"Bezeichnungsebene 5",""
  DIALOG,34,
  DIALOG,35,
  DIALOG,36,
  DIALOG,37,
  DIALOG,38,

Beim Einfügen würdest Du ja alles nach dem 2ten Komma erstzen müssen
ohne "Dialog" und Nummer zu löschen.

Gruß heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Mai. 2010 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

zum Erstellen, Kopieren und Einfügen benutze ich den Dialogassistent:

Symbolbau / kein Symbol öffnen / Extras / Dialogassistent /

Im Dialog-Assi kann man Blöcke defienieren, und später im Symbolbau per Knopfdruck einfügen.

Hinweis!
Wenn Du einen Block mit 10 Zeilen aus dem Dialog-Assi einfügst, musst Du vorher auch
10 leere Zeilen einfügen, sonst werden die folgenen Zeilen überschrieben.

------------------
Viele Grüße
Uli

            

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 10. Mai. 2010 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,
Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Symbolbau / kein Symbol öffnen / Extras / Dialogassistent /

Ich muss gestehen, das ich den noch nie genutzt habe.

Zitat:
Im Dialog-Assi kann man Blöcke definieren, und später im Symbolbau per Knopfdruck einfügen.

Den Punkt das ich durch einen Rechtsklick im Dialog etwas einfügen kann,
habe ich gefunden, aber wie speichere ich Zeile 10-20 und 32 und 35 im Assi
um sie im nächsten Symbol an belibiger Stelle wieder einzufügen?

Zitat:
Hinweis!
Wenn Du einen Block mit 10 Zeilen aus dem Dialog-Assi einfügst, musst Du vorher auch
10 leere Zeilen einfügen, sonst werden die folgenen Zeilen überschrieben.

Okay, ich habe die Blätter so gestaltet, das LOGIK am Ende landet - also kein Problem.

MfG
Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Mai. 2010 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


elcad_Dialogassistent.jpg

 
Hallo Heiko,

der Assi ist eigentlich ganz simpel.    Die Dialog-Assi-Excel-Tabelle exportieren, entsprechend
erweitern (siehe Bild) und dann wieder importieren. In der Spalte H stehen die Namen der Blöcke.

Im Symbolbau machst Du dann einen Rechtsklick in der richtigen Dialogzeile und wählst  [Mein Suchbaum].
Anschließend wählst Du einen Block-Namen aus und klickst  [Übernehmen].

Jetzt kannst Du den gesamten Block einfügen:  [Alle Übernehmen]
Oder Du fügst nur eine Zeile aus dem Block ein:  [Übernehmen]


In der Hilfe heißt das Thema "Ändern der Excel-Datei des Dialogassistenten".

------------------
Viele Grüße
Uli

            


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Mai. 2010 20:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

kommst Du mit dem Dialogassistent klar? Es ist so verdächtig still.. 

------------------
Viele Grüße
Uli

            

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 11. Mai. 2010 20:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Hallo Heiko,

kommst Du mit dem Dialogassistent klar? Es ist so verdächtig still..  


Das Altagsgeschäft hält mich vom Symbolbau ab.
Gruss HEiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit 8.260 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 24. Jun. 2011 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

jetzt ist das Thema bei mir grade wieder aktuell und deshalb hier eine Frage:

Code:
  DIALOG 28 12211 Abs. Operand #1
  DIALOG 29 21 Anschluß #1
  DIALOG 30 28 Ans. Bez. #1
  DIALOG 31 12233 Zusatzinfo E/A #1
  DIALOG 32 12212 Symb. Operand #1
  DIALOG 33 12213 Komm. Operand #1
  DIALOG 34 1019 ZL-Kommunikator 19,24,25,23,28,32,33
  DIALOG 35 1000 Identifikation #1 (19,25,23,28-31,33)>(36)
  DIALOG 36 10 Darstellung #1

Kann ich im Assi auch das mit den Nummer beim Code 1019 und 1000 irgendwie "automatisieren"?
z.B. durch Platzhalter "nehme Nummer Zeile -1" oder so?

Und warum fügt die Funktion die Zeilen des Assi nicht ein, sondern überschreibt.
Kann man das irgendwo einstellen?


MfG
Heiko

[Diese Nachricht wurde von HRompel am 24. Jun. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz