Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Wunsch: Mehrere Makroprojekte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wunsch: Mehrere Makroprojekte (555 mal gelesen)
TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 18. Mrz. 2010 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

um den ausufernden Symbolbau halbwegs im Griff zubehalten, hätte ich gerne mehrere Makroprojekte im Zugriff.

Idee:
Es gibt mindestens 4 konfigurierbare Makroprojekte:
1. Makros im aktuellen Projekt (gibt es jetzt schon)
2. Firmenmakros (neu)
3. Abteilungsmakros (neu)
4. User-Makros (gibt es jetzt schon)

Wie bei der Konfiguration der Symbolbibliotheken gibt es bei gleichnamigen Makros eine Verwendungshierarchie 1 - 4.

Makros können zwischen den einzelnen Makroprojekten per Drag&Drop
verschoben oder kopiert werden. Sie müssen auch umbenennbar sein.

Zur Vereinfachung der Systembetreuung wäre es gut, wenn auf Firmen- bzw. Abteilungsmakroprojekten ein READONLY gelegt werden könnte.

Warum wünsche ich mir das?

Weil es immer wieder ähnliche Symboliken aber dort noch ein DIP-Switch mehr, hier eine Brücke weniger, da eine andere Schutzbeschaltung und dort ein Drehschalter mehr darzustellen ist.
Um den Aufwand aus der Symbolverwaltung herauszuhalten und diese in  einer überschau- und pflegbaren Anzahl zu halten, würde ich diese "Symbolausprägungen" bzw. Varianten lieber über Makros abhandeln.
Andererseits möchte ich diese Umgestaltungen gerne standardisieren und nicht dem Erfindungsreichtum jedes einzelnen Anwenders überlassen.

Wer sieht hier ebenfalls Vorteile?

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz