Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Formblätter-Erstellung - Kalkulation

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Formblätter-Erstellung - Kalkulation (1491 mal gelesen)
HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 25. Feb. 2010 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

ich bin jetzt das erstemal darauf angesprochen worden, das ich einen kompletten Satz von Formblättern von Null erstellen soll und gefragt worden wie lange man dafür braucht.

Wie handhabt Ihr das? Macht Ihr Festpreise oder nach Aufwand?
Wie lange plant Ihr für die Erstellung eines Formblattes z.B. Klemmplan?

Also, ich könnte im Moment echt nicht abschätzen wie lange man für sowas braucht.

Gruss Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-ELIT
Mitglied
selbstständiger Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von PRO-ELIT an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-ELIT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-ELIT

Beiträge: 456
Registriert: 13.03.2008

Windows 7 Ultimate (32bit)
Intel(R) Core(TM) i7-2600K
8GB RAM , 120GB SSD, SATA III
NVidia GTX460-2GB Dual Head
--
ELCAD, alle Versionen

erstellt am: 25. Feb. 2010 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,
mit den wenigen Informationen kann man wenig hielfreiche Aussagen treffen.
Wieviele Formblätter, Formate etc. werden benötigt.
Ich habe solche Aufgaben schon öfters erledigt und kann dir aus Erfahrung nur raten, dieses nach Aufwand zu erledigen. Um soetwas durchzuführen müssen exakte Definitionen vorher vorhanden sein, dies alleine kann schon sehr aufwendig werden. Wenn alle Spezifikationen feststehen, ist der Rest eine reine Fleißarbeit.

------------------
Gruß aus Herford
Kai Mensching

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 25. Feb. 2010 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kai,

also es sind 15 verschiedene Formblätter in A3.
Deckblatt, Inhaltsverzeichniss, Stromlaufplan, Klemmplan, Stückliste, Betriebsmittelliste, E/A-Liste, Kabelliste ...

MfG
HEiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Feb. 2010 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

sind denn die die neuen Formblätter soooo anders, dass Du wirklich um eine Neuerstellung
nicht herum kommst?

A3? Sind nicht alle Formblätter von Aucotec schon in A3? Die heißen doch alle TD_A3L_FORM.
Man müsste sie nur in A3 ausdrucken...

A3L = DIN-A3 L-andscape (Waagrecht)

Ich habe schon viele Formblätter für die unterschiedlichsten Kunden erstellt (Siemens,
E.ON, Vattenfall, Red Electrica, hc Energia, .... aber ich habe immer ein vorhandenes
Formblatt als Vorlage genommen, und diese abgeändert.

Die meisten Formblätter lassen sich leicht aus einem Stromlaufplan bauen, aber einen
Klemmenplan neu zu erstellen ist was für echte Freaks.   

------------------
Viele Grüße
Uli

            

HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 25. Feb. 2010 16:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Hallo Heiko,

sind denn die die neuen Formblätter soooo anders, dass Du wirklich um eine Neuerstellung
nicht herum kommst?


Eigentlich ja. Der Kunde will die verschiedensten Infos im Kopf haben und hat so seine ganz eigene IDee von Struktur der Zeichnungen.

Zitat:
A3? Sind nicht alle Formblätter von Aucotec schon in A3?

Ja. Aber leider nicht das was der Kunde wünscht.


Zitat:
Ich habe schon viele Formblätter für die unterschiedlichsten Kunden erstellt (Siemens,
E.ON, Vattenfall, Red Electrica, hc Energia, .... aber ich habe immer ein vorhandenes
Formblatt als Vorlage genommen, und diese abgeändert.

Das erste, den Stromlaufplan werde ich auch versuchen so zu erstellen aber dann ...
Gerätelisten mit den Symbolen aus dem Stromlaufplan, Klemmleisten voll mit Grafiksymbolen, Stücklisten mit internen und externen Artikelnummern , etc.

Zitat:
aber einen
Klemmenplan neu zu erstellen ist was für echte Freaks.   

Zu dem werde ich dann wohl entwickeln müssen.
Ganz nebenbei werde ich unsere Datenbank um die Symbolik ergänzen müssen, etc.

Also, ich sehe nicht wie ich das kalkulieren kann ....

MfG
Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)

Wussten Sie, dass auf ASYS Maschinen jährlich Millio­nen von Elektronikbaugruppen hergestellt werden, die vielleicht auch in Ihrem Smartphone oder Waschma­schine stecken?

Die ASYS Group ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen. Über 1.000 Mitarbeiter entwickeln mit Engagement und voller Tatkraft anspruchsvolle Maschinen und Anlagen für die Elektronik-, Energy- und Life Science Branche....

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik

Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Feb. 2010 17:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Heiko,

Zitat:
Original erstellt von HRompel:
Der Kunde will die verschiedensten Infos im Kopf haben und hat so seine ganz eigene
IDee von Struktur der Zeichnungen.

Ich sage mal, dass Du dafür sicher ein bestehendes Formblatt als Vorlage nehmen kannst.

Zitat:
Original erstellt von HRompel:
Das erste, den Stromlaufplan werde ich auch versuchen so zu erstellen aber dann ...

Der Stromlaufplan ist quasi die Quelle aller Formblätter. Bei fast allen anderen Formblättern
musst Du nur noch die 8 Zeilen einfügen, die für den Export einer Liste zuständig sind:

- Start X
- Start Y
- Name des Zeilensybols
- Anzahl Blöcke
- Delta X Block
- Delta Y Block
- Delta X Zeilensymbol
- Delta Y Zeilensymbol

(Habe ich nur aus dem Kopf geschrieben...)

------------------
Viele Grüße
Uli

            

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz