Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Translate mit Excel Zeilenbegrenzung?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Translate mit Excel Zeilenbegrenzung? (614 mal gelesen)
Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 18. Sep. 2009 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Experten,
da die Forum-Suchmaschine nicht funktioniert, muss ich
Euch behelligen.
Ich verwende seit einiger Zeit die ODBC-Translatekopplung
mit einer Excel-Translatedatei.
Bis ca. Zeile 2600 funktioniert es prima.
Jetzt wollte ich bei Zeile 3000 weitermachen - Fehlanzeige.
Alwin translatet nicht !! Warum ??
Danke im voraus sagt
Dete

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

s.koni
Mitglied
Elektrotechnischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von s.koni an!   Senden Sie eine Private Message an s.koni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.koni

Beiträge: 312
Registriert: 17.06.2002

ELCAD 7.8.0
EPLAN P8 2.4.4

erstellt am: 18. Sep. 2009 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dete3 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dete3,

hast du in der Exceltabelle in der ersten Zeile fortlaufende Nummern? Was meines wissens nicht geht ist, durchnummeriert von 1 bis 2600, dann mit 3000 weiter. Musst dann die Zahlenfolge weiterführen und die 400 Zeilen eben leer lassen.

Gruß
Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 18. Sep. 2009 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Steffen,
ja nee is klar ...... so habe ich es auch gemacht.
Allerdings ist mir aufgefallen, dass ein paar Zeilen
verschluckt wurden. Ganz vorne geht es ohne Zwischenraum
nach Nr. 16 mit Nr.30 weiter. Aber das funktioniert schon ewig.
Ich habe den neuen Kram von 3000 nach vorne geschoben (2600)
und da geht es. Merkwürdig !!
Danke vielmals und ein schönes Wochenende !!!!
Dete

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matthias_VER
Mitglied
Elektrokonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Matthias_VER an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias_VER  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias_VER

Beiträge: 18
Registriert: 16.08.2006

ELCAD 7.7.0
ELCAD 5.7.4
unter Windows7

erstellt am: 18. Sep. 2009 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dete3 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich verwende derzeit die Translate.xls mit Einträgen bis 45xx.
Funktioniert problemlos ...
Aber auch mit leeren Zeilen zwischendrinnen, damit es lückenlos bleibt.

------------------
Hauptsächlich lesend ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 18. Sep. 2009 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Matthias,
vielen Dank!! Kann mir auch nicht denken, dass schon bei ein paar Tausend
Schluss ist. Ich werde es mal an einem anderen PC ausprobieren.
Vielleicht hängt's mit irgendwelchen microsoftigen Eigenheiten zusammen.
Schönes Wochenende !!
Dete

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 18. Sep. 2009 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ordnung ist das halbe Leben....
Nachdem ich die Nummernspalte wohlgeordnet hatte, so
dass keine "Fehlstellen" d'rin sind ging es auch bis 5000.
Eigendlich hätte man da selbst d'rauf kommen können.
Allen alles Gute !!
Dete

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Techniker/Ingenieur (m/w/d) Schaltplanerstellung
Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 19. Sep. 2009 20:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dete3 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dete,
der von Dir beschriebe Fehler ist inzwischen behoben.
Umgehung : Fülle am Ende Datei ca. 15 Zeilen an.
Im übrigen sollte die ODBC-Datei bis zu 999999 Texte akzeptieren.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz