Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Fehler bei PDF-Erstellung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fehler bei PDF-Erstellung (1721 mal gelesen)
h.zoellner
Mitglied
CAD Systemadministrator


Sehen Sie sich das Profil von h.zoellner an!   Senden Sie eine Private Message an h.zoellner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für h.zoellner

Beiträge: 94
Registriert: 20.07.2006

Win7 SP1 64bit, Intel Xeon E31220, 4GB;
NVIDIA Quadro 2000;
Creo Parametric 2.0 M180, StartupTools 2013;

erstellt am: 16. Jul. 2009 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Elcad-Fehler.pdf

 
Hallo zusammen,

beim Erstellen von Schaltplänen in PDF-Format in ELCAD Prof. 7.3.2 erhalte ich in der Ereignisanzeige immer wieder die Fehlermeldung:
"Fehlgeschlage Anwendung aviewimpx.exe", siehe Anhang.
Die PDF-Erstellung wird dann abgebrochen.
Kennt jemand diesen Fehler und seine Ursache?
Bin für jede Hilfe dankbar!

Gruss
Helmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 23. Jul. 2009 20:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Helmut,

das sieht mir eher danach aus, als würde Dein PDF-Programm eine Macke haben.
Wenn ich diese "aviewimpx.exe" bei Google eingebe, bekomme ich 0 (null) Ergebnisse.

Wechsle doch mal das Programm, dass Deine PDFs erzeugt, vielleicht funktioniert
es dann ja wieder. Einer unserer Kunden verlangt explizit nach dem FreePDF, und
damit hatten wir auch noch nie Probleme. FreePDF ist Freeware, also kostenlos.

Das Beste ist aber (meiner bescheidenden Meinung nach) die PDF-Kompakt-Lizenz
von Aucotec. Die kostet zwar etwas, aber da kann keine Freeware mithalten!

(Nein ich bin nicht umsatzbeteiligt     Bodo, kann man da mal was machen?  )

------------------
Viele Grüße
Uli

       

matthias86
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von matthias86 an!   Senden Sie eine Private Message an matthias86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthias86

Beiträge: 95
Registriert: 09.11.2007

Elcad 7.5.0

erstellt am: 24. Jul. 2009 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für h.zoellner 10 Unities + Antwort hilfreich


pdf_ausdruck.JPG


pdf_kompakt.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von UKanz:

[...]
Das Beste ist aber (meiner bescheidenden Meinung nach) die PDF-Kompakt-Lizenz
von Aucotec. Die kostet zwar etwas, aber da kann keine Freeware mithalten!

[...]



Hallo,

Hier muss ich jetzt mal widersprechen, habe letztens (gestern) mal wieder ein Kompakt-PDF erstellen müssen, und leider gibt es den Darstellungsfehler, welchen ich hier schon mal bemängelt hatte, immer noch (siehe Anhänge, mit Vergleich der selben Seite als Ausdruck mit Adobe Acrobat, also kanns nicht an den PDF-Einstellungen liegen, welche seit der Installation nicht verändert wurden).

Insofern finde ich nicht dass der PDF-Kompakt-Export das optimale ist.

------------------
mfg
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 24. Jul. 2009 22:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

 
Zitat:
Original erstellt von matthias86:
Das Problem besteht seit dem Update vom Acrobat-Reader auf die Version 8, hier ist die Anzeige der Schrift sehr schlecht, öffnet man das PDF jedoch mit Acrobat Reader 7, so ist die Anzeige der Schrift normal.

Hallo Helmut,

ich verstehe nicht ganz, was das Elcad dafür kann, wenn verschiedene PDF-Reader das Dokument
unterschiedlich anzeigen. Da solltest Du Dich eher mal bei Adobe beschweren...

Zitat:
Original erstellt von matthias86:
Insofern finde ich nicht dass der PDF-Kompakt-Export das optimale ist.

Überlege doch mal selbst: Die Elcad-PDF-Lizenz kann gar nicht dafür verantwortlich
sein, was verschiedene PDF-Reader anzeigen...

------------------
Viele Grüße
Uli

       

matthias86
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von matthias86 an!   Senden Sie eine Private Message an matthias86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthias86

Beiträge: 95
Registriert: 09.11.2007

Elcad 7.5.0

erstellt am: 27. Jul. 2009 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für h.zoellner 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von UKanz:
  Hallo Helmut,

ich verstehe nicht ganz, was das Elcad dafür kann, wenn verschiedene PDF-Reader das Dokument
unterschiedlich anzeigen. Da solltest Du Dich eher mal bei Adobe beschweren...


Hallo Uli,

wie man (hoffentlich) an den beiden Screenshots in meinem letzten Beitrag sieht handelt es sich dabei um die selbe Version des Acrobat Reader (V8), welche die beiden Ausdrucksvarianten unterschiedlich darstellt (überdicke Schrift), deshalb handelt es sich dabei wohl nicht um ein Problem von Adobe, sondern um ein Problem mit dem Kompakt-Export von Elcad.
Das Problem trat erst mit Version 8 auf, soweit ist es richtig, allerdings ist die Darstellung beim Adobe Acrobat Reader 8 bei den beiden Ausdrucks-Methoden unterschiedlich, hat somit mit Version 7 eigentlich nichts mehr zu tun, da ja beide Screenshots mit der Version 8 erstellt wurden.

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
  Überlege doch mal selbst: Die Elcad-PDF-Lizenz kann gar nicht dafür verantwortlich
sein, was verschiedene PDF-Reader anzeigen...


Die Lizenz ist nicht verantwortlich, das stimmt schon, sehr wohl aber die Algorithmen welche hinter dem Export stecken (sprich Elcad als Programm).


PS: Ich habe viele Namen, Helmut gehört nicht wirklich dazu  

------------------
mfg
Matthias

[Diese Nachricht wurde von matthias86 am 27. Jul. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 27. Jul. 2009 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für h.zoellner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Matthias,

ist die erste Zeichnung (diejenige ohne Tree) auch direkt mit ELCAD-Bordmitteln erzeugt worden ? Oder mit einem anderen PDF-Druckertreiber. Und wie hast Du den Tree entfernt ?

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matthias86
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von matthias86 an!   Senden Sie eine Private Message an matthias86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthias86

Beiträge: 95
Registriert: 09.11.2007

Elcad 7.5.0

erstellt am: 27. Jul. 2009 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für h.zoellner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pelle,

die erste Zeichnung wurde mit Rechtsklick - Ausgabe über den PDF-Treiber von Adobe Acrobat erstellt. Den Tree musste ich dadurch nicht mehr entfernen.

------------------
mfg
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 27. Jul. 2009 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für h.zoellner 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Matthias,

wenn ich das richtig verstanden habe, nutzt du einen ganz normalen
pdf drucker-treiber, welcher mit der von Uli angesprochenen "elcad
pdf ausgabe" gar nichts zu tun hat.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matthias86
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von matthias86 an!   Senden Sie eine Private Message an matthias86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthias86

Beiträge: 95
Registriert: 09.11.2007

Elcad 7.5.0

erstellt am: 27. Jul. 2009 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für h.zoellner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bodo,

Richtig, ich nutze diesen Treiber für den Ausdruck. Bei diesem Druckertreiber ist die Darstellung ja auch "richtig" (erstes Bild). Verwende ich jedoch anstelle dieses Druckertreibers den PDF-Kompaktexport, so werden alle Schriften fett, und bei kleinen Texten unleserlich (Bild2) dargestellt.

------------------
mfg
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 27. Jul. 2009 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für h.zoellner 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Matthias,

mit welchem acrobat reader machst du das?

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

matthias86
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von matthias86 an!   Senden Sie eine Private Message an matthias86  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matthias86

Beiträge: 95
Registriert: 09.11.2007

Elcad 7.5.0

erstellt am: 27. Jul. 2009 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für h.zoellner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

der Reader ist Adobe Acrobat Reader 8.1.2, das Problem tritt allerdings auch auf wenn das Dokument mit Adobe Acrobat Prof 7.0 oder (gerade eben getestet) PDF-Xchange-Viewer geöffnet wird.
Genau aus diesem Grund schliesse ich auch dass das Problem am File, und nicht am Reader (oder seinen Einstellungen) liegt.

------------------
mfg
Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 27. Jul. 2009 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für h.zoellner 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Matthias,

acrobat 6 / 7 / 8 / 9 verhalten sich alle anders. hast du mal
reader 9 probiert?

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

h.zoellner
Mitglied
CAD Systemadministrator


Sehen Sie sich das Profil von h.zoellner an!   Senden Sie eine Private Message an h.zoellner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für h.zoellner

Beiträge: 94
Registriert: 20.07.2006

Win7 SP1 64bit, Intel Xeon E31220, 4GB;
NVIDIA Quadro 2000;
Creo Parametric 2.0 M180, StartupTools 2013;

erstellt am: 31. Jul. 2009 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

entschuldigt bitte, wenn ich mich erst jetzt melde, habe ein paar Tage Urlaub und nicht immer Zugang zum Internet.
Die Ursache für den Programmabbruch ist vermutlich selbst verschuldet, da die Bearbeitung von Schaltplänen hier automatisiert mit einem VB-Script erfolgt, das einzelne Aucotec-Routinen aufruft, INI-Dateien anpasst, Versionen wechselt usw., das muss ich erst mal analysieren, da es "vor meiner Zeit" entwickelt wurde.
Die PDFs sind anscheinend in Ordnung, kann alle auch mit verschiedenen Acrobat-Versionen anschauen.

Gruss vom Bodensee   
Helmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Sachbearbeiter im Bereich Elektrotechnik (m/w/d)

EWEX-Weber Engineering GmbH ist ein erfolgreich wachsendes Unternehmen innerhalb der Weber-Unternehmensgruppe. Die Weber-Unternehmensgruppe beschäftigt 1.600 Mit-arbeiter und gehört zu den führenden Anbietern von industriellen Dienstleistungen mit einem umfassendem Know-how in Planung, Bau und Optimierung von Industrieanlagen.

Unsere Kunden sind in der chemischen und petrochemischen ...

Anzeige ansehenSachbearbeitung
Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 31. Jul. 2009 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für h.zoellner 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Helmut,

danke für dir info, halte uns auf dem laufenden.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz