Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Code 1014 bzw. 1099 (BMK Aufbau)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Code 1014 bzw. 1099 (BMK Aufbau) (1026 mal gelesen)
Sebastian76
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Sebastian76 an!   Senden Sie eine Private Message an Sebastian76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sebastian76

Beiträge: 424
Registriert: 31.05.2005

erstellt am: 27. Jan. 2009 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
beim Smbolbau begegnet mir immer wieder der Code 1014 bzw. der neue Code 1099 für den BMK Aufbau. Als Vorbelegung steht immer "1,2,3,4" drin.

Ich übernehme diesen Code immer in unsere Symbole, ohne jedoch so richtig zu wissen was dieser Code eigentlich macht.

Kann mich da mal bitte jemand aufklären?

Vielen Dank.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 27. Jan. 2009 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sebastian76 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Sebastian,

code 1099 macht gar nichts und deshalb wird der bmk aufbau in
der konfig "Eindeutigkeitsfestlegung" gesteuert.

1014 wurde einfach gegen 1099 getauscht, das ist schnell gemacht
und die vorbelegung bleibt erstmal drin, tut aber nicht weh.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-ELIT
Mitglied
selbstständiger Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von PRO-ELIT an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-ELIT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-ELIT

Beiträge: 456
Registriert: 13.03.2008

Windows 7 Ultimate (32bit)
Intel(R) Core(TM) i7-2600K
8GB RAM , 120GB SSD, SATA III
NVidia GTX460-2GB Dual Head
--
ELCAD, alle Versionen

erstellt am: 27. Jan. 2009 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sebastian76 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sebastian,

Auszug aus OH:
Code: 1014 (Konfiguration des BMK-Aufbaus)
Normalerweise setzt sich das Betriebsmittel eines Gerätes aus den Codenummern 1..4 zusammen. In einzelnen Fällen ist es sinnvoll, hiervon abweichen zu können.
Die Codenummer 1014 ermöglicht im Symbol die Festlegung, welche der Codenummern 1..4 das Betriebsmittel ergeben sollen.

Beispiel:

Nr. Code Bedeutung  Vorbelegung
1    4  Kennzeichen .
2    1  Anlage 
3    2  Funktion
4    3  Einbauort
5  1014              3,4

Das Gerät setzt seinen Namen lediglich aus den Codenummern 3 und 4 zusammen, obwohl die Codenummern 1 und 2 vorhanden sind.

------------------
Gruß aus Herford
Kai Mensching

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sebastian76
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Sebastian76 an!   Senden Sie eine Private Message an Sebastian76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sebastian76

Beiträge: 424
Registriert: 31.05.2005

erstellt am: 27. Jan. 2009 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ah alles klar.

Vielen Dank für die rasche Antwort!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sebastian76
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Sebastian76 an!   Senden Sie eine Private Message an Sebastian76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sebastian76

Beiträge: 424
Registriert: 31.05.2005

Eplan P8 - Professional V2.0 SP1
Eplan P8 - Professional V2.1.4
Eplan P8 - Professional V2.2

erstellt am: 27. Jan. 2009 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Etwas ist mir aber noch aufgefallen.
In den Original Aucotec Symbolen steht ja eben immer bei der Vorbelegung "1,2,3,4" drin.
Da ist doch dann ein Fehler drin oder?

In Zeile 1 steht doch der Registername. Folglich müsste es dann bei Zeile 2 losgehen oder?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-ELIT
Mitglied
selbstständiger Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von PRO-ELIT an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-ELIT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-ELIT

Beiträge: 456
Registriert: 13.03.2008

Windows 7 Ultimate (32bit)
Intel(R) Core(TM) i7-2600K
8GB RAM , 120GB SSD, SATA III
NVidia GTX460-2GB Dual Head
--
ELCAD, alle Versionen

erstellt am: 27. Jan. 2009 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sebastian76 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
damit sind die Codenummern gemeint, nicht die Dialogzeile.

------------------
Gruß aus Herford
Kai Mensching

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 27. Jan. 2009 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sebastian76 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

Kai hat völlig recht.

1=anlage
2=funktion
3=ort
4=bmk

also genau so, als wenn der code 1014 gar nicht da wäre... 

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sebastian76
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Sebastian76 an!   Senden Sie eine Private Message an Sebastian76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sebastian76

Beiträge: 424
Registriert: 31.05.2005

Eplan P8 - Professional V2.0 SP1
Eplan P8 - Professional V2.1.4
Eplan P8 - Professional V2.2

erstellt am: 27. Jan. 2009 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Alles klar, jetzt isses klar.

Vielen Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Technologien auf das nächste Level heben. Sich Herausforderungen stellen und an den Innovationen von morgen arbeiten - dafür benötigen wir bei FERCHAU Experten wie Sie: als ambitionierte Kollegen, die wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchten. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in den Technologiebereichen Elektro- und Automatisierungstechnik und arbeiten mit an anspruchsvollen Lösungen für die Industrie....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik

Ex-Mitglied

erstellt am: 29. Jan. 2009 20:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Sebastian76:
beim Symbolbau begegnet mir immer wieder der Code 1014 bzw. der neue Code 1099 für den BMK Aufbau

Hallo Sebastian,

hast Du KEIN Elcad-Studio, wird das BMK mit dem Code 1014 erzeugt. Im Code 1014 stehen die CODE-Nummern, mit
denen das BMK erzeugt wird. Die Vorbelegung mit "1,2,3,4" heißt, dass CODE 1-4 verwendet werden, um das BMK
zu erzeugen: =ANL.FKT+ORT-BMK

Sollte aber an dieser Stelle der Code 1099 erscheinen, sagt das nur aus, dass der Code 1014 im Symbol deaktiviert
ist, und dass das Elcad-Studio die Funktion den Codes 1014 übernommen hat.

------------------
Viele Grüße
Uli

       

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz