Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Rechner für Elcad

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rechner für Elcad (812 mal gelesen)
Andi R
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi R an!   Senden Sie eine Private Message an Andi R  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi R

Beiträge: 374
Registriert: 01.02.2006

Elcad 7.7
Engineering Base 6.0
EPLAN P8 2.0
Win XP 32 SP2

erstellt am: 22. Okt. 2008 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen zusammen,

ich soll mir einen neuen Rechner für meinen Elcad Arbeitsplatz zusammenstellen. Was würdet Ihr denn so empfehlen an CPU und RAM?

Viele Grüße
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 22. Okt. 2008 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi R 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das hängt davon ab was du machen möchtest. Wie so oft. Aber ELCAD ist zum Glück extremst genügsam. Ich habe hier einen P4 3,2 Ghz mit 512 MB RAM ,onboard Grafik ,XP. Und es läuft einwandfrei ohne das ich groß warten muss. Ich muss dazu sagen das ich auch nur kleinere projekte Bearbeiten/testen muss max. 100 Blatt.
Wenn du natürlich einen Klemmenplan über 15.000 Schaltplanseiten benötigst ist natürlich etwas mehr performance vonnöten.

mfg: Steffen Eisenbrandt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi R
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi R an!   Senden Sie eine Private Message an Andi R  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi R

Beiträge: 374
Registriert: 01.02.2006

Elcad 7.7
Engineering Base 6.0
EPLAN P8 2.0
Win XP 32 SP2

erstellt am: 22. Okt. 2008 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Steffen,

die Pläne belaufen sich so auf 100-300 Seiten. Mit 1 bis 5 SPSen. Und wenn da die Zulis dazu da sind, dann dauert der Blattwechsel sehr lange.
Hab aktuell einen 2,4 Ghz P4.

Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 22. Okt. 2008 21:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Andreas,

CPU ist nicht gleich CPU und RAM ist nicht gleich RAM. Leider blicke ich bei der
heutigen Vielfalt/Auswahl an Hardware auch nicht mehr durch...

Ich hatte mal vor einiger Zeit mein Laptop (Intel 2x2,2GHz 2GB RAM) mit meinem PC (Intel 2x3GHz, 3GB RAM)
verglichen, aber leider finde ich den Thread nicht mehr. Die Cad.de-Suche ist leider nicht
die beste, wird aber gerade verbessert. Findet von Euch jemand den Thread wieder?

PC und Laptop haben einen (Demo-)Stapel in genau der gleichen Zeit bearbeitet, warum
weiß ich auch nicht, da der PC viel schneller sein müsste...

Mein Tip: Kaufe Dir einen aktuellen PC der "Mittelklasse". Die Oberklasse kostet nur viel
Geld, und der Preisunterschied macht sich nicht wirklich bemerkbar. XP 32bit kann nur
einen Arbeitsspeicher von 3GB verwalten, mehr wäre also rausgeworfenes Geld.

Sollte VISTA vor-installiert sein: Es läuft erst Elcad ab v7.4 "offiziell" auf Vista.

Noch ein paar ganz persönliche Tips:
- Rechner von DEL machen nur Probleme! (Support grotten-schlecht)
- Bei Rechnern von ATELCO sterben ALLE Lüfter nach 3 Monaten

Fazit: Einen "ganz normaler, aktuellen" Rechner kaufen.

------------------
Viele Grüße
Uli

       

Andi R
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi R an!   Senden Sie eine Private Message an Andi R  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi R

Beiträge: 374
Registriert: 01.02.2006

Elcad 7.7
Engineering Base 6.0
EPLAN P8 2.0
Win XP 32 SP2

erstellt am: 23. Okt. 2008 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

das ist der Thread http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum38/HTML/002016.shtml
Schnell gefunden, weil es ja meiner ist  .
Wo der Rechner herkommt such ich nicht aus sondern die IT. Aber ich bekomme den individuell auf meine Beürfnisse angepasst. Deshalb meine Frage was er haben sollte das es vernünftig läuft.
In dem Thread siehst Du ja das es nur schneller werden kann für mich.

Also dürfte so ein Dual Core mit 3 Ghz schon passen.

Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 23. Okt. 2008 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi R 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hier noch einige Tips zum Beschleunigen :


  • Schnelle Festplatte
  • Festplatte defragmentieren
  • Kommandozeilenparameter -netz entfernen, wenn sichergestellt ist, dass niemand anders im Projekt arbeitet (z.B. lokales Projekt)
  • Virenscanner stören je nach Einstellung
  • Hochleistung-Grafikkarten stören je nach Einstellung

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi R
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi R an!   Senden Sie eine Private Message an Andi R  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi R

Beiträge: 374
Registriert: 01.02.2006

Elcad 7.7
Engineering Base 6.0
EPLAN P8 2.0
Win XP 32 SP2

erstellt am: 23. Okt. 2008 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

danke schonmal für die Infos.
Das -netz habe ich erstmal entfernt. Da ich nur lokal arbeite brauche ich das ja dann nicht.
Was genau meinst Du mit der Grafikkarte? Auf was für eine Einstellung ist zu achten?

Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 23. Okt. 2008 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi R 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

ich meine z.B. eine Nvidia Quadro FX570M o.ä.
Hier kann man durch Abstellen von Hardwarebeschleunigung eine Verbesserung erreichen.
ELCAD braucht keine besondere Grafikkarte.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Konstrukteure Elektrotechnik EPLAN / ELCAD (m/w/d)

Wir sind einer der größten technischen Dienstleister Norddeutschlands. Als mittelständisches Familienunternehmen sind wir seit über 50 Jahren ein kompetenter Partner für Industrie und Logistik. Unsere Mitarbeiter arbeiten in interessanten Projekten in unterschiedlichsten Branchen. Durch Innovation und Zukunftsorientierung liefern wir höchste Qualität und zählen namhafte Unternehmen zu unseren Kunden....

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
Andi R
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi R an!   Senden Sie eine Private Message an Andi R  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi R

Beiträge: 374
Registriert: 01.02.2006

Elcad 7.7
Engineering Base 6.0
EPLAN P8 2.0
Win XP 32 SP2

erstellt am: 23. Okt. 2008 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Achso. So ne spezielle Karte habe ich nicht. Also brauche ich da nichst einstellen. Habe nur eine andere Karte bekommen, damit ich 2 Monitore verwenden kann. Die alte Graka hatte nur einen Anschluss.

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz