Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Symbolauswertung sperren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Symbolauswertung sperren (819 mal gelesen)
Michmo
Mitglied
Dipl. Ing. (BA)


Sehen Sie sich das Profil von Michmo an!   Senden Sie eine Private Message an Michmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michmo

Beiträge: 39
Registriert: 15.07.2008

erstellt am: 28. Aug. 2008 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo @ all,

versuche gerade einige SPS-Symbole zu bauen. Analoge Karten mit 2-Draht und/oder 4-Draht Anschluss. Hab jetzt dazu jeweils eine Nebendarstellung schon fertig. Das Auswerten mit Querverweis und Zuordnungsliste funktioniert. ELCAD wertet aber beide Nebendarstellungen aus, auch wenn sich die Nebendarstellungen auf den selben Anschluss beziehen. Gibt es da eine Möglichkeit, das Auswerten zu verhindern, falls der Anschluss schon belegt ist?

Im BMK-Editor sind beide Nebendarstellungen aufgelistet.

Mit besten Grüßen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 28. Aug. 2008 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michmo 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

geh im symbolbau mal in die online-hilfe und such nach "code 1000
identifikator".......

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michmo
Mitglied
Dipl. Ing. (BA)


Sehen Sie sich das Profil von Michmo an!   Senden Sie eine Private Message an Michmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michmo

Beiträge: 39
Registriert: 15.07.2008

erstellt am: 28. Aug. 2008 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

den Code 1000 hab ich schon genutzt. für jede Nebendarstellung einmal. Daher läuft der Austausch mit der ZL und der Querverweis auch schon.

Bräuchte einen code, der verhindert, das ein Symbol ausgewertet wird. Würde den dann setzen, wenn schon eine Nebendarstellung ausgewertet wurde. --> Problem gelöst 

Hoffe das geht so einfach?

Oder gibts für diese Anwendung bessere Lösungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2008 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

wenn ein (eindeutiger) 1000er schon belegt ist, und Du wertest ein weiteres Tochtersymbol aus,
erscheint die Meldung "nicht vorgesehen oder bereits belegt". Mit Deinem 1000er stimmt
was nicht.

Den Code zum nicht-auswerten gibt es, aber ich würde lieber den Identifikator im 1000er
reparieren. 

------------------
Viele Grüße
Uli

       


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2008 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Nachtrag:

Hast Du je einen 1000er für 2-Draht und einen für 4-Draht, obwohl es
sich nur um einen Eingang handelt?

------------------
Viele Grüße
Uli

       

Michmo
Mitglied
Dipl. Ing. (BA)


Sehen Sie sich das Profil von Michmo an!   Senden Sie eine Private Message an Michmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michmo

Beiträge: 39
Registriert: 15.07.2008

erstellt am: 28. Aug. 2008 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

32¦12210¦Steuerungsnummer    ¦

35¦12226¦E/A-Typ            ¦WORD
36¦12230¦Operandenkennz.    ¦PAW

44¦12211¦Abs.Operand PAW 0  ¦

59¦ 1019¦ZL-Kommunikator    ¦32,35,36,56-58
60¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,44,"3","6")>(62)
61¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",32,44,"3","4","5","6")>(65)
62¦ 1003¦Hilfsvariable      ¦
63¦ 1004¦Bedingung          ¦IF(62<>"")
64¦ 1005¦Ausführer          ¦(62)>(65)
65¦  10¦Darstellung PAW 0  ¦


Hier mal ein Auszug aus dem Dialog der Hauptdarstellung. Folgendes Muster hab ich beim Identifikator verwendet:

2 Draht:        ("AO2",12210,12211,21,21)
4 Draht:        ("AO4",12210,12211,21,21,21,21)

Also erst die Auswahl AO2/AO4 (2Draht/4Draht) dann Steuerungsnummer,Abs. Operand,Pin1,Pin2...

Ist das so erstmal gut?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 28. Aug. 2008 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michmo 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

soll das die tochter sein?

Zitat:
Original erstellt von Michmo:
32¦12210¦Steuerungsnummer    ¦

35¦12226¦E/A-Typ             ¦WORD
36¦12230¦Operandenkennz.     ¦PAW

44¦12211¦Abs.Operand PAW 0   ¦

59¦ 1019¦ZL-Kommunikator     ¦32,35,36,56-58
60¦ 1000¦Identifikator       ¦("AO2",32,44,"3","6")>(62)
61¦ 1000¦Identifikator       ¦("AO4",32,44,"3","4","5","6")>(65)
62¦ 1003¦Hilfsvariable       ¦
63¦ 1004¦Bedingung           ¦IF(62<>"")
64¦ 1005¦Ausführer           ¦(62)>(65)
65¦   10¦Darstellung PAW 0   ¦


------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 28. Aug. 2008 15:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michmo 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

kopiere die betreffenden symbole (mama und töchter) in eine neue
symbolbibliothek und schick mir diese mal. eine symbolbibliothek
besteht immer aus 2 dateien, mit der endung .0 und .1

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michmo
Mitglied
Dipl. Ing. (BA)


Sehen Sie sich das Profil von Michmo an!   Senden Sie eine Private Message an Michmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michmo

Beiträge: 39
Registriert: 15.07.2008

erstellt am: 28. Aug. 2008 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hauptsymbol:

Symbol-Name        : CD_A_S7-3_AO-4
Symbol-Kommentar  : S7-300 4 x Analog Output
Symbol-Typ        : 5
Anschlüsse        : 2

Nr.¦Code ¦Bedeutung          ¦Vorbelegung                           
---+-----+--------------------+----------------------------------------------
  1¦ 1018¦Registername        ¦Betriebsmittel
  2¦    4¦Betriebsmittel      ¦-A
  3¦  40¦Kommentar          ¦
  4¦    3¦Einbauort          ¦
  5¦    2¦Funktion/MSR-Stelle ¦
  6¦    1¦Anlage              ¦
  7¦ 1099¦Bmk-Aufbau          ¦1,2,3,4
  8¦ 1018¦Registername        ¦Material
  9¦  80¦Artikelnummer 1    ¦6ES7 332-5HD01-0AB0
10¦  149¦Menge 1            ¦1
11¦  152¦Art                ¦A
12¦  150¦Bezeichnung 1      ¦
13¦  105¦Bezeichnung 2      ¦
14¦  151¦Hersteller          ¦
15¦  41¦Typ                ¦6ES7 332-5HD01-0AB0
16¦  153¦Bestellnummer      ¦
17¦ 3050¦Zusatzinfo 1        ¦
18¦ 3051¦Zusatzinfo 2        ¦
19¦  80¦Artikelnummer 2    ¦
20¦  149¦Menge 2            ¦1
21¦  80¦Artikelnummer 3    ¦
22¦  149¦Menge 3            ¦1
23¦  80¦Artikelnummer 4    ¦
24¦  149¦Menge 4            ¦1
25¦  80¦Artikelnummer 5    ¦
26¦  149¦Menge 5            ¦1
27¦ 1018¦Registername        ¦Anschlüsse
28¦  21¦Anschluß L+        ¦1
29¦  21¦Anschluß M          ¦20
30¦ 1018¦Registername        ¦SPS Steuerungsangaben
31¦12251¦Stationsnummer      ¦
32¦12210¦Steuerungsnummer    ¦
33¦12224¦Baugruppe          ¦
34¦12225¦Steckplatz          ¦
35¦12226¦E/A-Typ            ¦WORD
36¦12230¦Operandenkennz.    ¦PAW
37¦12241¦Startbyte A        ¦
38¦ 1004¦Bedingung          ¦IF(36<>""AND37<>"")
39¦ 1005¦Ausführer          ¦(36&" "&37)>!(41)
40¦ 1007¦Alternative        ¦("")>(41)
41¦ 1003¦Hilfsvariable      ¦
42¦ 1002¦Integrator          ¦(41)>(44)
43¦ 1013¦Increment          ¦(41,[2])>(48,52,56)
44¦12211¦Abs.Operand PAW 0  ¦
45¦12212¦Symb.Operand        ¦
46¦12213¦Komm.Operand        ¦
47¦ 1019¦ZL-Kommunikator    ¦32,35,36,44-46
48¦12211¦Abs.Operand PAW 1  ¦
49¦12212¦Symb.Operand        ¦
50¦12213¦Komm.Operand        ¦
51¦ 1019¦ZL-Kommunikator    ¦32,35,36,48-50
52¦12211¦Abs.Operand PAW 2  ¦
53¦12212¦Symb.Operand        ¦
54¦12213¦Komm.Operand        ¦
55¦ 1019¦ZL-Kommunikator    ¦32,35,36,52-54
56¦12211¦Abs.Operand PAW 3  ¦
57¦12212¦Symb.Operand        ¦
58¦12213¦Komm.Operand        ¦
59¦ 1019¦ZL-Kommunikator    ¦32,35,36,56-58
60¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,44,"3","6")>(62)
61¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",32,44,"3","4","5","6")>(62)
62¦  10¦Darstellung PAW 0  ¦
63¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,48,"7","10")>(71)
64¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",32,48,"7","8","9","10")>(65)
65¦  10¦Darstellung PAW 1  ¦
66¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,52,"11","14")>(74)
67¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",32,52,"11","12","13","14")>(68)
68¦  10¦Darstellung PAW 2  ¦
69¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,56,"15","18")>(77)
70¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",32,56,"15","16","17","18")>(71)
71¦  10¦Darstellung PAW 3  ¦
72¦ 1018¦Registername        ¦Sonstiges
73¦ 5030¦Infotext 1          ¦
74¦ 4011¦Anschlussplansymbol ¦
75¦ 1000¦Identifikator      ¦("LA")>(82)
76¦  10¦Darstellung LA      ¦
77¦ 4511¦Revisionsmakro      ¦
78¦ 4600¦Lfd.Nr.pro Zus.fass.¦
79¦ 4530¦Release Symbol      ¦7.3.1
80¦ 4531¦Version  Symbol    ¦1.0

Nebensymbol: (4 draht)

Symbol-Name        : CD_A_S7_AO_4L_U
Symbol-Kommentar  : S7 AO Spannungsausgang
Symbol-Typ        : 6
Anschlüsse        : 4

Nr.¦Code ¦Bedeutung          ¦Vorbelegung                           
---+-----+--------------------+----------------------------------------------
  1¦ 1018¦Registername        ¦Betriebsmittel
  2¦    4¦Betriebsmittel      ¦-A
  3¦12225¦BMK (ZL)            ¦
  4¦  40¦Kommentar          ¦
  5¦    3¦Einbauort          ¦
  6¦    1¦Anlage              ¦
  7¦    2¦Funktion            ¦
  8¦ 1014¦Bmk-Aufbau          ¦1,2,3,4
  9¦  21¦Anschluß 1          ¦
10¦  21¦Anschluß 2          ¦
11¦  21¦Anschluß 3          ¦
12¦  21¦Anschluß 4          ¦
13¦12210¦CPU-Nummer          ¦1
14¦12226¦Steckplatz          ¦
15¦12211¦Abs. Operand        ¦
16¦12212¦Symb. Operand      ¦
17¦12213¦Komm. Operand      ¦
18¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",13,15,9,10,11,12)>(19)
19¦  10¦Darstellung        ¦
20¦ 1006¦Zuordner ZL        ¦(13,15)>(3,14,16,17)


So weit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michmo
Mitglied
Dipl. Ing. (BA)


Sehen Sie sich das Profil von Michmo an!   Senden Sie eine Private Message an Michmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michmo

Beiträge: 39
Registriert: 15.07.2008

erstellt am: 28. Aug. 2008 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ BODO_M,

Hab gerade ein mail mit den Symbolen abgeschickt!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2008 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Michmo:
60¦ 1000¦Identifikator       ¦("AO2",32,44,"3","6")>(62)
61¦ 1000¦Identifikator       ¦("AO4",32,44,"3","4","5","6")>(65)

Wie ich vermutet hatte, zwei 1000er für einen Eingang. Da kommen immer
beide Querverweise. 

Ich habe bei meinen Mutter- und Tochtergeräten nur den mit "3","4","5","6", und schließe
dann am Tochtergerät nur die Drähte an, die ich brauche.

------------------
Viele Grüße
Uli

       


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2008 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

 
Zitat:
Original erstellt von Michmo:

60¦ 1000¦Identifikator       ¦("AO2",32,44,"3","6")>(62)
62¦ 1003¦Hilfsvariable       ¦

Das geht nicht. Dialog 62 muß Code 10 sein.

------------------
Viele Grüße
Uli

       


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2008 16:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

  
Zitat:
Original erstellt von Michmo:
60¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,44,"3","6")>(62)
61¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",32,44,"3","4","5","6")>(62)
62¦  10¦Darstellung PAW 0  ¦

Und das geht auch nicht... 

Wenn nur Dialog 60 einen Querverweis macht, wird er vom Dialog 61 wieder gelöscht.

------------------
Viele Grüße
Uli

       


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2008 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

  
Zitat:
Original erstellt von Michmo:
66¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,52,"11","14")>(74)
...
74¦ 4011¦Anschlussplansymbol ¦


69¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,56,"15","18")>(77)
...
77¦ 4511¦Revisionsmakro      ¦



  Da ist mehr kaputt, glaube ich....

------------------
Viele Grüße
Uli

       

Michmo
Mitglied
Dipl. Ing. (BA)


Sehen Sie sich das Profil von Michmo an!   Senden Sie eine Private Message an Michmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michmo

Beiträge: 39
Registriert: 15.07.2008

erstellt am: 28. Aug. 2008 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja sicher wird es Überschrieben. Kann ja schlecht zwei Verweise in einen Code schreiben. Und zwei mal den Code 10 macht auch keinen Sinn. physikalisch ist nur ein Anschluss möglich, auch wenn ich beide Querverwiese darstelle. Daher soll die zweite Tochter ja nicht ausgewertet werden. Die Töchter müssten sich gegenseitig sperren, sobald eine ausgewertet wurde.

dann kann auch der Verweis nicht mehr übeschrieben werden. Gibt ja dann nur noch einen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michmo
Mitglied
Dipl. Ing. (BA)


Sehen Sie sich das Profil von Michmo an!   Senden Sie eine Private Message an Michmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michmo

Beiträge: 39
Registriert: 15.07.2008

erstellt am: 28. Aug. 2008 16:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

berechtigte Kritik!!

So besser???


Symbol-Name        : CD_A_S7-3_AO-4
Symbol-Kommentar  : S7-300 4 x Analog Output
Symbol-Typ        : 5
Anschlüsse        : 2

Nr.¦Code ¦Bedeutung          ¦Vorbelegung                           
---+-----+--------------------+----------------------------------------------
  1¦ 1018¦Registername        ¦Betriebsmittel
  2¦    4¦Betriebsmittel      ¦-A
  3¦  40¦Kommentar          ¦
  4¦    3¦Einbauort          ¦
  5¦    2¦Funktion/MSR-Stelle ¦
  6¦    1¦Anlage              ¦
  7¦ 1099¦Bmk-Aufbau          ¦1,2,3,4
  8¦ 1018¦Registername        ¦Material
  9¦  80¦Artikelnummer 1    ¦6ES7 332-5HD01-0AB0
10¦  149¦Menge 1            ¦1
11¦  152¦Art                ¦A
12¦  150¦Bezeichnung 1      ¦
13¦  105¦Bezeichnung 2      ¦
14¦  151¦Hersteller          ¦
15¦  41¦Typ                ¦6ES7 332-5HD01-0AB0
16¦  153¦Bestellnummer      ¦
17¦ 3050¦Zusatzinfo 1        ¦
18¦ 3051¦Zusatzinfo 2        ¦
19¦  80¦Artikelnummer 2    ¦
20¦  149¦Menge 2            ¦1
21¦  80¦Artikelnummer 3    ¦
22¦  149¦Menge 3            ¦1
23¦  80¦Artikelnummer 4    ¦
24¦  149¦Menge 4            ¦1
25¦  80¦Artikelnummer 5    ¦
26¦  149¦Menge 5            ¦1
27¦ 1018¦Registername        ¦Anschlüsse
28¦  21¦Anschluß L+        ¦1
29¦  21¦Anschluß M          ¦20
30¦ 1018¦Registername        ¦SPS Steuerungsangaben
31¦12251¦Stationsnummer      ¦
32¦12210¦Steuerungsnummer    ¦
33¦12224¦Baugruppe          ¦
34¦12225¦Steckplatz          ¦
35¦12226¦E/A-Typ            ¦WORD
36¦12230¦Operandenkennz.    ¦PAW
37¦12241¦Startbyte A        ¦
38¦ 1004¦Bedingung          ¦IF(36<>""AND37<>"")
39¦ 1005¦Ausführer          ¦(36&" "&37)>!(41)
40¦ 1007¦Alternative        ¦("")>(41)
41¦ 1003¦Hilfsvariable      ¦
42¦ 1002¦Integrator          ¦(41)>(44)
43¦ 1013¦Increment          ¦(41,[2])>(48,52,56)
44¦12211¦Abs.Operand PAW 0  ¦
45¦12212¦Symb.Operand        ¦
46¦12213¦Komm.Operand        ¦
47¦ 1019¦ZL-Kommunikator    ¦32,35,36,44-46
48¦12211¦Abs.Operand PAW 1  ¦
49¦12212¦Symb.Operand        ¦
50¦12213¦Komm.Operand        ¦
51¦ 1019¦ZL-Kommunikator    ¦32,35,36,48-50
52¦12211¦Abs.Operand PAW 2  ¦
53¦12212¦Symb.Operand        ¦
54¦12213¦Komm.Operand        ¦
55¦ 1019¦ZL-Kommunikator    ¦32,35,36,52-54
56¦12211¦Abs.Operand PAW 3  ¦
57¦12212¦Symb.Operand        ¦
58¦12213¦Komm.Operand        ¦
59¦ 1019¦ZL-Kommunikator    ¦32,35,36,56-58
60¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,44,"3","6")>(62)
61¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",32,44,"3","4","5","6")>(62)
62¦  10¦Darstellung PAW 0  ¦
63¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,48,"7","10")>(65)
64¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",32,48,"7","8","9","10")>(65)
65¦  10¦Darstellung PAW 1  ¦
66¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,52,"11","14")>(68)
67¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",32,52,"11","12","13","14")>(68)
68¦  10¦Darstellung PAW 2  ¦
69¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,56,"15","18")>(71)
70¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",32,56,"15","16","17","18")>(71)
71¦  10¦Darstellung PAW 3  ¦
72¦ 1018¦Registername        ¦Sonstiges
73¦ 5030¦Infotext 1          ¦
74¦ 4011¦Anschlussplansymbol ¦
75¦ 1000¦Identifikator      ¦("LA")>(76)
76¦  10¦Darstellung LA      ¦
77¦ 4511¦Revisionsmakro      ¦
78¦ 4600¦Lfd.Nr.pro Zus.fass.¦
79¦ 4530¦Release Symbol      ¦7.3.1
80¦ 4531¦Version  Symbol    ¦1.0

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2008 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Meine Idee wäre:

- Im Muttersymbol für jeden Eingang nur einen 1000er mit z.B. ("AO4",32,44,"3","4","5","6")>(xx)

- Dann zwei Tochtersymbole bauen (beide mit ("AO4",32,44,"3","4","5","6")>(xx)
- an einer Tochter sind die Anschlüsse 3, 6 sichtbar
- an einer Tochter sind die Anschlüsse 3, 4, 5, 6 sichtbar


------------------
Viele Grüße
Uli

       

Michmo
Mitglied
Dipl. Ing. (BA)


Sehen Sie sich das Profil von Michmo an!   Senden Sie eine Private Message an Michmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michmo

Beiträge: 39
Registriert: 15.07.2008

erstellt am: 28. Aug. 2008 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

das ist eine sehr gute idee. Mach jetzt erstmal feierabend. wenn bis morgen keiner mit einer besserene Idee kommt, mach ich das so 

danke nochmal! Bis morgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Aug. 2008 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

 
Zitat:
Original erstellt von Michmo:
Daher soll die zweite Tochter ja nicht ausgewertet werden. Die Töchter müssten sich gegenseitig sperren, sobald eine ausgewertet wurde

Wenn Dialog 60 einen QV macht, und Dialog 61 keinen QV macht, dann steht im Dialog 62 trotzdem kein QV.

60¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO2",32,44,"3","6")>(62)  <= QV wird in Dialog 62 geschrieben
61¦ 1000¦Identifikator      ¦("AO4",32,44,"3","4","5","6")>(62) <= QV wird im Dialog 62 gelöscht
62¦  10¦Darstellung PAW 0  ¦

Also wenn Du nur einen QV im 60er hast, steht im 62er trotzdem keiner.  

------------------
Viele Grüße
Uli

       

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 29. Aug. 2008 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michmo 10 Unities + Antwort hilfreich

moin,

Uli´s ausführungen ist nichts hinzuzufügen.......benutz den 1000er
so wie er gedacht ist, das ist, wie ich schon sagte, in der online-
hilfe gut zu sehn.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Junior Elektrotechniker (m/w/d) Mobility
Wir bei FERCHAU verstehen uns als einer der führenden Anbieter für erstklassige Technologie-Dienstleistungen, denn wir stehen für Expertise und Innovation - auch im Automotive-Sektor. Unsere Spezialisten arbeiten für namhafte Automobilhersteller und Zulieferer. Sie sind Mobilitätsspezialist und möchten eine der spannendsten Branchen durch Ihre Ideen voranbringen? Gestalten Sie mit uns die Zukunft.
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Michmo
Mitglied
Dipl. Ing. (BA)


Sehen Sie sich das Profil von Michmo an!   Senden Sie eine Private Message an Michmo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michmo

Beiträge: 39
Registriert: 15.07.2008

erstellt am: 29. Aug. 2008 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Alles klar. 
Danke für die schnelle und auch gute Hilfe.
Werde das so machen.

MfG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz