Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Maßstabsgerecht plotten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Maßstabsgerecht plotten (1672 mal gelesen)
pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 19. Feb. 2008 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich arbeite mit version 7.3.2
habe einen Grundriss (A2) erstellt und möchte den maßstabsgerecht plotten.
Leider weiß ich nicht, welche einstellungen ich im Menü Ausgabe/Grafikausgaben vornehmen muß.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 19. Feb. 2008 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo pclaus und willkommen im Elcad-Forum.

Habe ich Dich richtig verstanden? Du möchtest, dass Deine Pläne so gedruckt
werden, dass sie auf Papier den echten Maßstab haben?

Anstatt im Elcad mit den Windows-Druckern zu drucken, kannst Du auch
Elcad-Drucker einrichten. Hier kannst Du dann den Druck-Maßstab mit angeben.

Extras / Optionen / Benutzer / Ausgabe / Grafikausgabe / Einstellungen / Ändern

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 19. Feb. 2008 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

das Problem hast Du richtig erkannt.ich bin auf dem Gebiet allerdings "Laie"
Ich war auch schon bei:
Extras / Optionen / Benutzer / Ausgabe / Grafikausgabe / Einstellungen / Ändern

allerdings weiß ich nicht, was ich dort so alles einstellen soll.
Ich  plotte diese großen Zeichnungen auf unserem HP 750 C (schon ein altes Modell, funktioniert aber noch)
Ich wähle den Drucker an, ohne dessen Einstellungen zu ändern?
Was heißt: GDI: 0 oder 1
Offset X bzw. Y
Bei Maßstab kann man auch nicht 1:50 eingeben, sondern nur 1.....
alles ziemlich verwirrend.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 19. Feb. 2008 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pclaus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo pclaus,

GDI=0, Formatierung der Ausgabe über Druckersprache bei HP PCL
GDI=1, Druck über Windows-Grafikschnittstelle
Massstab, dort werden Bruchteile von 1 eingestellt.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 19. Feb. 2008 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rolf,

was heißt bruchteile von 1?
ich habe die zeichnung M 1:50 erstellt.
was bedeutet offset X/Y? muss ich da auch etwas eintragen?

viele grüße
Petra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 19. Feb. 2008 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pclaus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Petra,

aus der Hilfe Ausgabe/Grafikausgaben:

 

Zitat:
Der Offset bestimmt die Verschiebung der internen Zeichnungsdarstellung beim Plotvorgang in mm in X- und/oder Y-Richtung. Diese Verschiebung ist nur während der Grafikausgabe wirksam und vom Maßstab abhängig.

 

Zitat:
Der Maßstab gibt die Umsetzung der Zeichnungskoordinaten auf die Druckerkoordinaten an.

Also wenn im Maßstab 1 steht, wird alles in der Zeichnung im Maßstab 1:1 ausgedruckt. Also Zeichnung 1:50 gleich Ausdruck 1:50.
Falls der Ausdruck horizontal und/oder vertikal noch nicht richtig zentriert ist, kann das durch den Offset (X/Y) korrigiert werden.
Beispiel aus meinen Einstellungen: Maßstab 0.400 Offset_X 10.000 Offset_Y 9.00


------------------
Es grüsst
Rolf K.

   

[Diese Nachricht wurde von Rolf K. am 19. Feb. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 19. Feb. 2008 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pclaus 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von pclaus:
...
Ich wähle den Drucker an, ohne dessen Einstellungen zu ändern?...

Hallo Petra,

die Einstellungen können sich meines Wissens nach nur bei GDI=0 ändern. Wenn dann in PCL eine Init-Sequenz an den Drucker gesendet wird, muss diese Einstellung mit der Exit-Sequenz wieder zurückgesetzt werden. Damit wird verhindert, das der Drucker für andere Anwendungen  verstellt wird.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

   

[Diese Nachricht wurde von Rolf K. am 19. Feb. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 19. Feb. 2008 18:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von pclaus:
was heißt bruchteile von 1?
ich habe die zeichnung M 1:50 erstellt.
was bedeutet offset X/Y? muss ich da auch etwas eintragen?

Hallo Petra,

mit dem X/Y-Offset kannst Du die Zeichnung verschieben, wenn sie z.B. auf dem Papier
nicht zentriert ausgedruckt wird.

Wenn Du in der Zeichnung 1:50 eingestellt hast, solltest Du das beim Drucken nicht auch
noch machen, sonst ist Deine Zeichnung auf dem Papier kleiner als eine Briefmarke. 

Du kannst Deine Zeichnung ja erst mal mit Maßstab 1.000 (1:1) ausdrucken und auf dem
Papier nachmessen, ob der Maßstab passt. Wenn nicht, kannst Du noch ein bißchen mit
dem Maßstab spielen, bis es auch beim Plot passt.

0.9 => macht kleiner
1.1 => macht größer

Und wenn man 1:50 (1 durch 50) rechnet, kommt man auf 0.02 

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 19. Feb. 2008 19:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pclaus 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
...
Und wenn man 1:50 (1 durch 50) rechnet, kommt man auf 0.02 


Hallo Uli,

in dem Fall muss man in ELCAD im Maßstab 1:1 zeichnen.   

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 19. Feb. 2008 19:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Rolf K.:
in dem Fall muss man in ELCAD im Maßstab 1:1 zeichnen.    

Hallo Rolf,

ganz meiner Meinung. 

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
erst mal mit Maßstab 1.000 (1:1) ausdrucken und auf dem Papier nachmessen

Ich habe es nur deswegen noch mal beschrieben:

Zitat:
Original erstellt von pclaus:
Bei Maßstab kann man auch nicht 1:50 eingeben, sondern nur 1..... alles ziemlich verwirrend.
was heißt bruchteile von 1?

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 20. Feb. 2008 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten.
Ich habe als Maßstab schon 0.02 eingegeben, hatte dann eine nette "Briefmarke" auf dem Papier.
Wenn ich es 1:1 ausplotte und nachmesse, ist es etwas kleiner als maßstabsgerecht. Ich werde also probieren den Maßstab etwas zu bergrößern. Vielen Dank nochmal.
Einen schönen Tag wünscht
Petra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 20. Feb. 2008 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Gerne doch 

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 20. Feb. 2008 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

langsam bin ich am verzweifeln.
Wenn ich aus dem Elcad über "Windows Drucker" mit den Einstellungen:
-Größe der Anwendungsseite: ISO A2 420x594mm
-In diese Seite einpassen:  ISO A2 420x594mm
plotte, dann erscheint es nicht richtig im A2

Wenn ich jetzt einen ELCAD-Drucker mit denselben Einstellungen (beim Drucker)
und zusätzlich:
Seitenformat: A2P
Maßstab: 1.000000
Offset X : 0
Offset Y : 0
plotte, dann macht er mir zwei dicke rote Linien  im Winkel von 90°
und mehr nicht.
Weiß jemand Rat?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 20. Feb. 2008 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Petra,

was passiert den, wenn Du z.B. mal den Maßstab 0.1 eingibst. Ist jetzt mehr zu sehen?

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 20. Feb. 2008 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

wenn ich als Maßstab 0.1 einstelle, dann druckt er die Zeichnung.
sie isz ziemlich klein, ca. A5 quer und der rechte Rand fehlt.
Im Formblatt gibt es keine Codenummer 4006.
Gruß
Petra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 20. Feb. 2008 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Petra,

dann war der Maßstab 1 wohl zu groß, und es war evtl nur noch die Ecke
unten links zu sehen. Spiele einfach mal mit dem Maßstab, bis es auf
dem Papier passt. Weiter helfen kann ich Dir nicht mehr, das musst Du
selbst herausfinden. 

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 20. Feb. 2008 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,
wenn ich als Maßstab 0.3000 einstelle, dann paßt es "meßtechnisch".
allerdings habe ich dann nur ein Stückchen der Zeichnung drauf.
Irgendwie bedruckt der immer nur eine A4-Größe, obwohl A2 eingestellt ist. Vielleicht habe ich aber auch nur irgendwo einen Denkfehler.

------------------
Viele Grüße
Petra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 20. Feb. 2008 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Petra,

oh je, da bin ich mit meinem Latein am Ende, denn ich drucke nur A3 oder A4.

Eine letzte Idee (Vermutung) wäre noch, direkt im Druckertreiber nachzusehen,
was dort als Standard eingestellt ist. Vielleicht verweigert ja der original
HP-Treiber die Maße, die das Elcad schickt.

(Ist jetzt aber nur geraten, ob es daran liegt weiß ich nicht)

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 20. Feb. 2008 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

danke für Deine Bemühungen. Ob es am Treiber liegen könnte, weiß ich auch nicht, wie gesagt, ich bin da ein ziemlicher Laie.
Aber ich kann den Drucker ja über windows anwählen, dann A2 einstellen
und dann plottet er fast richtig.
Aber ich wollte eben auch gern die Farben haben und exakt den Maßstab.

------------------
Viele Grüße
Petra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 20. Feb. 2008 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Petra,

eine allerletzte Idee habe ich noch. Im Formblatt gibt es die Codenummern 2130 und 2131.
In diesen steht die Höhe und Breite des Formblatts in mm. Vielleicht stehen da bei Dir
die Maße von einem A4-Blatt drin.

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 20. Feb. 2008 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

ne die Maße sind richtig ( 594 und 420 für A2).
wenn ich über windows drucke, dann paßt es ja auch fast.

------------------
Viele Grüße
Petra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 20. Feb. 2008 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Petra,
sorry, ich habe keine weitere Idee mehr... 

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 20. Feb. 2008 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pclaus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Petra,

Druckertreiber sind so eine Sache, wenn du mit der Option "ins Blatt einpassen" druckst wird die Zeichnung immer ein wenig im Maßstab verändert. Windows hat ja in der Regel auch Seitenränder eingestellt, die nicht bedruckt werden. Auch beim Drucker kann es sein, dass er nicht randlos druckt. Dies alles kann dazu führen, dass das Blatt nicht maßstabsgerecht ausgedruckt wird.
Wenn du über Elcad drucken willst brauchst du wahrscheinlich, so wie sich das für mich anhört, eine INIT-Sequenz um den Drucker richtig einzustellen. So was findet man evtl. im Handbuch zum Drucker. Das man mit der Skalierung etwas spielen muss hast du ja schon gesehen.
Ich würde an deiner Stelle jetzt mal über Windows drucken und in dem Druckertreiber die Seitenränder auf Null setzen. Dann mal sehen, was dabei herauskommt.

------------------
Grüße Rob

Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse! ODER? (Aristoteles)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 20. Feb. 2008 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rob,

der Plotter ist schon ziemlich lange hier in Betrieb, es existiert kein Handbuch mehr. Ich als Laie weiß gar nicht wie man das macht, Einstellungen im Druckertreiber verändern. Wo finde ich den denn?
Wir haben hier auch keine lokalen Adminrechte, geht das denn dann überhaupt?

------------------
Viele Grüße
Petra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 20. Feb. 2008 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pclaus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo pclaus,

dazu brauchst du keine Admin-Rechte, jeder Nutzer muss ja einen Plotter für seine Zwecke verstellen können. Also bei XP gibt es einen Menüpunkt der heißt glaub ich "Drucker und Faxgeräte". Dort müsstest du dann deinen Plotter finden. Auf diesem dann mal rechtsklicken und entweder Druckeinstellungen oder Eigenschaften aufrufen. In diesen Menüs findest du dann alles, was man so bei dem Plotter einstellen kann. Evtl. auch Seitenränder oder ähnliches. Einfach mal durchsehen und ausprobieren.
Das mit den INIT-Sequenzen ist nicht so einfach und man muß sich da schon auskennen damits was wird.

------------------
Grüße Rob

Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse! ODER? (Aristoteles)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 20. Feb. 2008 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum38/HTML/000086.shtml

Schreibe dem Bodo mal eine eMail oder rufe bei der Aucotec-Hotline an.
0511 / 6103-120

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 21. Feb. 2008 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pclaus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Petra,

für das Ausgeben auf den Drucker gibt es 3 Möglichkeiten.

1. Einrichten des Druckers mit der A2-Einstellung als Default-Drucker.

Hierfür brauchst Du natürlich auf Deinem Rechner die Rechte einen Drucker anzulegen.

2. Einrichten eines ELCAD-Druckers mit GDI=1 und passendem Maßstab (0.295).

Hierzu muß der Drucker allerdings wie unter 1. als Default die A2-Einstellung
haben, sonst ist zwar der Maßstab richtig, die Blattgröße allerdings auf A4 oder A3
begrenzt.

3. Einrichten eines ELCAD-Druckers mit GDI=0 und HPGL-Treiber.

Hierzu muß der Drucker als Text-Only-Drucker eingerichtet werden (ggf. Admin).
Dann benötigt man noch Init- und Exit-Sequenzen die genau an den Drucker
angepasst werden müssen. Aus der Ferne etwas schwierig, aber eventuell gibt
es bei Aucotec die passende Einstellung (der Drucker ist ja kein Exot).

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 21. Feb. 2008 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pclaus 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie kann man sich den passenden Maßstab ausrechnen ?

Es gibt hierzu nur 2 Werte die man benötigt :
1. Die Auflösung des Druckers in dpi (dots per inch), z.B. 300 dpi.
2. Die interne Auflösung von ELCAD
2.1 metrische Einstellung : 1/40 mm
2.2 zöllige Einstellung : 1/960 inch

Daraus ergibt sich für maßstabsgerechte Darstellung :
1. metrisch : Maßstab = dpi / 1016 (also z.B. 300/1016 = 0.2952755...)
2. zöllig   : Maßstab = dpi /  960 (also z.B. 300/960 = 0.3125)

Vielleicht hilft das ja den Tüftlern unter euch.

Der von Petra empirisch gefundene Wert von 0.3000 liegt also nur um 1,6 % entfernt
und offensichtlich hat der Drucker 300 dpi.


------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

[Diese Nachricht wurde von Pelle Bootsmann am 21. Feb. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 24. Feb. 2008 18:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pclaus 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Petra,

sorry ich war auf einer messe in budapest.

pelles´ausführungen ist nichts hinzuzufügen..........

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 28. Feb. 2008 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen Tipps.
Ich habe den Plotter jetzt als Sandarddrucker mit A2-Einstellung (als Papierformat) und "in diese Seite einpassen" definiert. Dann habe ich einen Elcad -Drucker mit GDI=1 und passendem Massstab 0.295 und als Seitenformat A2L eingestelltz. Jetzt druckt er mir zwar alles massstabsgerecht, allerdings fehlt ein Stück des Planes (von der rechten Seite) auf dem Papier.

------------------
Viele Grüße
Petra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Feb. 2008 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Petra,

hast Du schon versucht mit dem Offset in den Druckereinstellungen
den Ausdruck auf dem Blatt etwas nach links zu verschieben, wenn
rechts der Plan abgeschnitten ist? Oder fehlt dann die linke Ecke?

------------------
Viele Grüße
Uli

 Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 28. Feb. 2008 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,

das habe ich noch nicht probiert.
Wenn ich die Zeichnung nach links verschieben will, dann muss ich bei offset X etwas eingeben? Aber wie kann man sich das errechnen? In der Elcad-Hilfe finde ich dazu leider nichts.

------------------
Viele Grüße
Petra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Feb. 2008 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Petra,

was und in welcher Einheit im Offset eingetragen wird, weiß ich
nicht, habe es auch nur probieren herausgefunden, bis das Blatt
mittig ausgedruckt wurde.

Hm, ja ich hätte jetzt auch den X-Offset genommen.

------------------
Viele Grüße
Uli

 Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  [CAD.de-smileys] [Elcad-Tauschbörse]

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 28. Feb. 2008 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pclaus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Petra,

ich habe es bisher auch durch Versuch und Irrtum eingestellt. In der Hilfe unter Ausgabe / Grafikausgabe steht:

Zitat:

Der Offset bestimmt die Verschiebung der internen Zeichnungsdarstellung beim Plotvorgang in mm in X- und/oder Y-Richtung. Diese Verschiebung ist nur während der Grafikausgabe wirksam und vom Maßstab abhängig.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pclaus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pclaus an!   Senden Sie eine Private Message an pclaus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pclaus

Beiträge: 13
Registriert: 19.02.2008

ELCAD 7.3.2

erstellt am: 28. Feb. 2008 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

jetzt habe ich den ganzen Tag die Offset-Einstellungen geändert,
aber entweder fehlt der obere oder der untere Rand des Formblattes.

------------------
Viele Grüße
Petra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)

Körber Pharma ist ein Geschäftsfeld des internationalen Technologiekonzerns Körber, der weltweit rund 10.000 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten beschäftigt. Das Körber-Geschäftsfeld Pharma bietet ein einzigartiges Portfolio aus integrierten Lösungen, die entlang der gesamten Pharma-Wertschöpfungskette den entscheidenden Unterschied machen. Ausgehend von der fundierten Erfahrung in den Bereichen ...

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 28. Feb. 2008 17:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pclaus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Petra,

ich vermute mal, das die Einstellung "in Seite einpassen" durch Elcad überschrieben wird. Sind da vielleicht noch irgendwo Ränder eingestellt? Dann kann es natürlich sein, dass das A2-Format überschritten wird und nicht geplottet wird.

------------------
Grüße Rob

Je mehr Käse, desto mehr Löcher. Je mehr Löcher, desto weniger Käse. Also: Je mehr Käse, desto weniger Käse! ODER? (Aristoteles)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz