Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Linienart 0 für Text ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Linienart 0 für Text ? (577 mal gelesen)
steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 10. Okt. 2007 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

eine kleine Frage an die Profis gibt es auch eine Textart die nur angezeigt aber nicht ausgedruckt wird. So wie die Linienart 0. Nur halt für Text. Mir fällt da spontan nix ein.
Und außerdem ist es so ruhig im Forum die Urlaubszeit müsste doch langsam vorbeisein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

unterStrom
Mitglied
Elektro-Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von unterStrom an!   Senden Sie eine Private Message an unterStrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für unterStrom

Beiträge: 375
Registriert: 06.04.2005

Win 7,
Ruplan 4.72
EVU

erstellt am: 10. Okt. 2007 18:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffen,
ich machs so:
einen Layer als Bildschirmausgabe aber ohne Plotterausgabe definieren
diesen Layer anwählen
Text platzieren

Jürgen

------------------
Der Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag (C. Chaplin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 10. Okt. 2007 20:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffen,

so wie Jürgen halte ich es auch mit dem Text der sichtbar ist aber nicht ausgedruckt werden soll. Damit ich am Bildschirm besser erkennen kann, welcher Text nicht sichtbar ist, stelle ich den unsichtbaren Text "geneigt" dar.
Es ist wirklich aussergewöhnlich ruhig im Forum. Habe lange nichts mehr von Bodo gelesen.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Okt. 2007 23:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Steffen,

ich habe mir einige Text-Symbole (nur ein 51er Code) in einem unsichtbaren Layer angelegt, also z.B.:

- Schriftgröße 2,5mm zentriert
- Schriftgröße 2,5mm linksbündig

- Schriftgröße 3,5mm zentriert
- Schriftgröße 3,5mm linksbündig

So musste ich die Layer-Einstellungen nur ein einziges mal beim Erstellen der Symbole machen,
brauche mir aber nun nie wieder Gedanken darüber machen, und auch keine Layer mehr umstellen.

Mit ein paar unsichtbaren Linien kann man diese Text-Symbole auch recht einfach für den Elcad-
Bearbeiter sichtbar machen. (Sonst sieht man die Symbole am Bildschirm ja nicht)

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (CAD.de-smileys)


Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Okt. 2007 23:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Rolf K.:
Habe lange nichts mehr von Bodo gelesen.

Bodo hat Urlaub:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum38/HTML/001085.shtml#000121

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (CAD.de-smileys)

steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 11. Okt. 2007 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

das mit den Layern habe ich schon gemacht.Die liegen schon ganz woanders. Das Problem wo ich habe ist das die Layer von Natur aus eingeschaltet sind also wenn gar nichts eingestellt wird und dann alte Aufträge über Stapel gedruckt werden das das dann doch versehentlich wieder erscheint. Das Problem bei mir ist ich erstelle selber keine Zeichnungen ich bin nur für Betreuung unserer ELCAD Gemeinde zuständig deshalb muss ich immer eine Lösung finden die 140 User in 27 Ländern gefallen muss. Und das dann auch verkaufen, aus dem Grund suche ich immer einen Lösung welche die jetzige Arbeitsweise möglichst übernimmt damit sich der Dokuaufwand in Grenzen hält. So muss ich jetzt bei allen Usern bestimmte Layer zum drucken ausschalten oder die Buchstaben mit Linien und Halbkreisen nachmalen.
Mit der Linienart 0 ist das praktisch da ist es Egal was eingestellt ist die wird aus prinzip nicht gedruckt sondern nur angezeigt. Meine treuen Schäfchen sind halt verwöhnt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

unterStrom
Mitglied
Elektro-Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von unterStrom an!   Senden Sie eine Private Message an unterStrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für unterStrom

Beiträge: 375
Registriert: 06.04.2005

Win 7,
Ruplan 4.72
EVU

erstellt am: 11. Okt. 2007 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffen,
nimm die Layerdefinition aus der aucotec.ini der user und aus den project.ini´s der Projekte raus und definiere sie NUR in der aucsys.ini, auf die Modul-Path zeigt.
Damit hast Du eine einzige Stelle wo die Layer definiert sind.

Jürgen

------------------
Der Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag (C. Chaplin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 11. Okt. 2007 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, das ist doch mal einen Versuch wert.
Muss ich zwar immer noch einmal zu jedem User hin und die aucosys.ini draufmachen aber für die Zukunft kann ich es dann zentral ändern. Dankeschön.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 11. Okt. 2007 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,
deine Idee mit Symbolen die Text in einem nichtgeplotteten Layer haben finde ich gut. So erspart man sich das Umschalten der Layer. So vermeidet man das Zeichnen im falschen Layer, was bei mir schon vorgekommen ist.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

   

[Diese Nachricht wurde von Rolf K. am 11. Okt. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Okt. 2007 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Rolf,

ich habe auch schon mal einen Plan in einem unsichtbaren Layer erstellt
und dann kamen beim Plot nur noch leere Formblätter aus dem Drucker. 

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (CAD.de-smileys)



Konstrukteur (m/w/d) im Mittelstand
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.

Unser Mandant ist ein mittelständisches Unternehmen im Bereich der Mess-, Regel- und Elektrotechnik....
Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung

Ex-Mitglied

erstellt am: 12. Okt. 2007 17:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von steffen vom stahl:
die Buchstaben mit Linien und Halbkreisen nachmalen

Ist nicht Dein Ernst, oder? 

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (CAD.de-smileys)

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz