Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Symboltausch ans, in_ans, ex_ans

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Symboltausch ans, in_ans, ex_ans (553 mal gelesen)
Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1702
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 24. Jul. 2007 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

tauscht man Klemmensymbole, deren Anschlüsse im Symbolbau mit "ans" definiert wurden gegen Klemmensymbole, deren Anschüsse im Symbolbau mit "in_ans" bzw "ex_ans" definiert sind, dann verhalten sich die Klemmen bezüglich der Anschlüsse weiterhin wie die Klemmensymbole mit "ans". Kommando test ergibt gelbe Pfeile, nicht rote bzw. grüne Pfeile. Mein Wunsch ist, dass beim Symboltausch die Definition extern/intern wie im Symbolbau angelegt im Symbol erscheint.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 24. Jul. 2007 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Rolf,

ich habe hier eine Antwot von Pelle Bootsmann gefunden:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum38/HTML/000423.shtml#000029

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (CAD.de-smilis)

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 24. Jul. 2007 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uli,

prinzipiell ist es immer so dass Einträge, die sich in der
Zeichnung befinden, nicht durch die Vorbelegung aus dem
Symbol überschreiben lassen. Das gilt für die internen und
externen Anschlüsse aber auch für Dialoginhalte.

In der Zeichnung manuell getroffene Entscheidungen sollten
auf keinen Fall durch Änderungen in Symbolen überschrieben
werden.

Gegebenenfalls wäre es aber sinnvoll das Programmverhalten
dahingehend zu ändern, dass Einträge die aus der Vorbelegung
des Symbols stammen durch die Vorbelegung eines anderen
Symbols ersetzt werden dürfen. Diskussion ???

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1702
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 24. Jul. 2007 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

was im Symbol eingetragen ist  und im Stromlaufplan im Symbol nicht editierbar ist, müsste meiner Meinung nach auch beim Tausch erscheinen.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

   

[Diese Nachricht wurde von Rolf K. am 24. Jul. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FS_CAD
Mitglied
Projektingenieur


Sehen Sie sich das Profil von FS_CAD an!   Senden Sie eine Private Message an FS_CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FS_CAD

Beiträge: 35
Registriert: 17.07.2003

erstellt am: 24. Jul. 2007 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:
Gegebenenfalls wäre es aber sinnvoll das Programmverhalten
dahingehend zu ändern, dass Einträge die aus der Vorbelegung
des Symbols stammen durch die Vorbelegung eines anderen
Symbols ersetzt werden dürfen. Diskussion ???

Hallo Pelle,

ich benutze für solche Fälle immer im Symbol
die Code-Nr. 1002 bzw. 1004,1005,1007 mit der Option "!".
Damit kann man gezielt bestimmte Einträge als  Vorbelegung
beim Symboltausch überschreiben lassen (nach den Befehlen:
Symbol auswerten,  editieren oder aktualisieren).
Das Problem mit internen  bzw. externen Anschlüssen läßt
sich so natürlich auch nicht lösen.
Da müßte man schon Klemmen mit Code 45 (Anschlussbezeichnung)
verwenden, dann klappt meine Variante u.U. wieder.


Viele Grüsse
Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 24. Jul. 2007 20:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

prinzipiell ist die Idee gut, aber auch mit Vorsicht zu genießen.

Beispiel:

Ich habe einen Wechsler, der in der Bibliothek mit den
Anschlüssen 11-12-14 vorbelgt ist. Verwende ich ihn aber
bei einem Zeitrelais, ändere ich die Kontakte auf 15-16-18.

Hier darf die Vorbelegung aus der Bibliothek nicht greifen.
Da gibt es bestimmt umso mehr Fälle, je länger man überlegt.

----

Vielleicht wäre die Möglichkeit einfacher, die intern/extern-Klemmen
aufzubohren. Evtl. beim Editieren mit Transfer ein neues Attribut
einbauen, z.B. Klemmen-Anschluß-Attribute übertragen oder so ahnlich. (?)

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (CAD.de-smilis)



Elektrokonstrukteur EPLAN (m/w/d)

Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern an 16 Standorten und in 13 Ländern sind wir einer der marktführenden Hersteller innovativer Beschichtungstechnik. Wir bringen Farbe, Schutz und Funktionen auf Oberflächen. Unsere Kunden sind Industrieunternehmen, Handwerksbetriebe und Heimwerker. Die Begeisterung für perfekte Oberflächen verbindet uns. Wir suchen nicht einfach Mitarbeiter. Wir suchen Menschen, die unsere Begeisterung teilen....

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
FS_CAD
Mitglied
Projektingenieur


Sehen Sie sich das Profil von FS_CAD an!   Senden Sie eine Private Message an FS_CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FS_CAD

Beiträge: 35
Registriert: 17.07.2003

erstellt am: 25. Jul. 2007 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von UKanz:

Ich habe einen Wechsler, der in der Bibliothek mit den
Anschlüssen 11-12-14 vorbelgt ist. Verwende ich ihn aber
bei einem Zeitrelais, ändere ich die Kontakte auf 15-16-18.

Hallo Uli,

das Problem mit den Anschlüssen habe ich auch schon oft gehabt,
und keine zufriedenstellende Lösung gefunden.
Meine Tests gingen in Richtung Übernahme der Anschlussbezeichnungen aus der Gerätedatenbank.
Bei Geräten mit wenigen Anschlüssen funktioniert das auch.
Nachteil:
- Festlegen von freien Code-Nr. in der Datenbank und im Symbol
- Zusätzliche 1000er Funktionen im Symbol
- ELCAD-Datenbanken sind m.a. auf 99 Spalten beschränkt,
  also für Geräte mit vielen Anschlüsse z.B. SPS-I/O-Karten nicht mehr einfach handhabbar.

Häufig ist es einfacher für jedes Gerät ein extra Symbol abzuspeichern und dieses aus der Gerätedatenbank heraus in die Zeichnung zu ziehen.

Hätte auch noch einen Zusatzwunsch zu Deinem Vorschlag:
Es wäre häufig nützlich, wenn die Anschlusseigenschaften (intern, extern)
auch auf dem Ausdruck des Stromlaufplanes optional sichtbar wären.

Viele Grüsse
Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz