Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Artikeldatenbank aufzucht und pflege?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Artikeldatenbank aufzucht und pflege? (1372 mal gelesen)
Micki0815
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Micki0815 an!   Senden Sie eine Private Message an Micki0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Micki0815

Beiträge: 371
Registriert: 05.01.2007

Windows XP
ELCAD 7.3-7.6
EB 5.2
Lap Top Dell
Intel Core 2 / 2,0GHz /
2GB RAM / 64 Bit Betsys

erstellt am: 04. Jul. 2007 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Elcadler!

Bin gerade dabei meine Artikeldatenbank aufzuziehen. (Wieder mal ein Excelshit) Grundsätzlich arbeite ich mit einem Masterprojekt wo alle Daten hinterlegt sind.(Kabeldaba, Aderdaba, Artikeldaba inkl.Stecker und Klemmen)
Mich würde interessieren wie ihr Artikel handhabt die symbolisch eigentlich gleich aussehen sich aber von der Bestellnummer her Unterscheiden
(Bsp. Taster mal grün dann blau dann mal wieder rot). Legt ihr immer ein neues Symbol an (würde die Symbolbibliothek ziemlich aufblasen) oder weist ihr diesen Artikel immer erst später extra hinzu? Bzw. wenn man mal neh Kundenvorgabe bekommt mit anderen Artikel wie geht man sowas am besten in Elcad um?

Was ist für den Aufbauplan noch wichtig außer die Maßangaben Höhe, Breite, Tiefe, Art, Wertebereich, Aufbauplansymbol, Betriebsmittelsymbol
Bei Aufbauplan_plaziert, Plansymbol_HD, Plansymbol_ND und Platzbedarf bin ich mir nicht sicher ob die umbedingt dafür benötigt werden.
Was sollte man eigentlich sonst noch alles beachten? Ich bin für jede hinweis dankbar.

Gruß Gernot

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Den jedermann ist überzeugt das er genug davon hat. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

unterStrom
Mitglied
Elektro-Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von unterStrom an!   Senden Sie eine Private Message an unterStrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für unterStrom

Beiträge: 375
Registriert: 06.04.2005

Win 7,
Ruplan 4.72
EVU

erstellt am: 04. Jul. 2007 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Micki0815 10 Unities + Antwort hilfreich

[QUOTE]Original erstellt von Micki0815:
Hallo Elcadler!   

... Grundsätzlich arbeite ich mit einem Masterprojekt wo alle Daten hinterlegt sind.(Kabeldaba, Aderdaba, Artikeldaba inkl.Stecker und Klemmen)

mach ich genauso

Mich würde interessieren wie ihr Artikel handhabt die symbolisch eigentlich gleich aussehen sich aber von der Bestellnummer her Unterscheiden
...

hier verwenden wir ein Symbol, das nach Eingabe der Artikelnummer die technischen Daten aus der Datenbank holt und diese am Symbol darstellt z.B.: Druck, Farbe, Spannung, Leistung, ... . Am elegantesten ist aber den Symbolnamen in den Stammdaten mit zu hinterlegen (Dialog 4032, 4033) dann kannst Du vom Bauteiltree die Symbole wegziehen, alle Daten stehen dann schon drin.

Was ist für den Aufbauplan noch wichtig außer die Maßangaben Höhe, Breite, Tiefe, Art, Wertebereich, Aufbauplansymbol, Betriebsmittelsymbol

ich experimentiere gerade mit FastWire, da ist die Anschlußinformation (Dialog 4041) noch wichtig

Bei Aufbauplan_plaziert, Plansymbol_HD, Plansymbol_ND und Platzbedarf bin ich mir nicht sicher ob die umbedingt dafür benötigt werden.
Was sollte man eigentlich sonst noch alles beachten? Ich bin für jede hinweis dankbar.

Da brauchst Du dir auch nicht so große Gedanken zu machen, dass Du etwas am Anfang falsch machst und es später bereust. Die Stammdatenbank kann ohne weiteres ergänzt werden - sogar im laufenden Betrieb. Du kannst Zeilen zufügen, wegnehmen oder die Reihenfolge der Einträge ändern: Elcad kommt damit wieder klar - dauert aber immer etwas bis die Schlüssel neu angelegt sind.
Wenn Du z.B. plötzlich merkst, dass ein Dialog "Rauminhalt" fehlt, suchst Du eine Dialognummer aus (z.B. 512), ergänzt die Struktur, fügst den 512 im Symbol ein und das wars.
Was nicht geht: Dialognummer im Nachinein zu ändern, da ist dann der Inahlt weg. Da hilft nur Ausgabe nach Exel, Struktur ändern und das Excelshit wieder einlesen. Da Du aber mit Excel umgehen kannst dürfte das kein Problem darstellen.

Jürgen

------------------
Der Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag (C. Chaplin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi R
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi R an!   Senden Sie eine Private Message an Andi R  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi R

Beiträge: 374
Registriert: 01.02.2006

Elcad 7.7
Engineering Base 6.0
EPLAN P8 2.0
Win XP 32 SP2

erstellt am: 04. Jul. 2007 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Micki0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gernot

...
Mich würde interessieren wie ihr Artikel handhabt die symbolisch eigentlich gleich aussehen sich aber von der Bestellnummer her Unterscheiden
(Bsp. Taster mal grün dann blau dann mal wieder rot)
...
Ich habe z.B. für meine Leuchtdrucktaster jede Farbe angelegt, aber immer das gleich Symbol zugewiesen.
Genauso habe ich es auch mit meinen Motoren gemacht. Ein Symbol zu verschiedenen Stammdaten.
Für Bauteile für die ich kein Symbol habe, habe ich nur die Stammdaten angelegt und im Plan dann ein Symbol ohne Grafik platziert. Dort kann man dann auch per Drag & Drop aus dem Bauteile Tree die Stammdaten zuordnen.


Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Reinhard 52
Mitglied
E-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Reinhard 52 an!   Senden Sie eine Private Message an Reinhard 52  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Reinhard 52

Beiträge: 157
Registriert: 22.02.2007

ELCAD 7.3.0 SP4
ELCAD 7.4.0
ELCAD 7.9.0

erstellt am: 05. Jul. 2007 00:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Micki0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gernot!

Zitat:
Grundsätzlich arbeite ich mit einem Masterprojekt wo alle Daten hinterlegt sind.

Ich habe im Masterprojekt nicht nur "Stammdaten", sondern für jeder Hersteller ein Unterverzeichnis (Telemecanique, Siemens, ABB, Finder, Sarel, Rittal,...). So ist die Pflege leichter.

Beim Projektieren kopiere ich die vorgesehenen (vorgeschriebenen) Hersteller in die Stammdaten des Projekts.

Zitat:
...wie ihr Artikel handhabt die symbolisch eigentlich gleich aussehen sich aber von der Bestellnummer her Unterscheiden

Bei häufigen Symbolen wie Schütze, Relais,LS ... weise ich den Artikel erst beim Zeichnen zu.
(Mit den projektspezifischen Herstellern)
Bei speziellen Symbolen (Fühler, Ventile, Kompaktgeräten,...) ist der Artikel im Symbol gespeichert.
Auf diese Art blähe ich die Symboldatei nicht auf, habe zwar ein bißchen Mehrarbeit, aber auch gleichzeitig die Kontrolle.

Servus
Reinhard

 

------------------
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Micki0815
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Micki0815 an!   Senden Sie eine Private Message an Micki0815  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Micki0815

Beiträge: 371
Registriert: 05.01.2007

Windows XP
ELCAD 7.3-7.6
EB 5.2
Lap Top Dell
Intel Core 2 / 2,0GHz /
2GB RAM / 64 Bit Betsys

erstellt am: 06. Jul. 2007 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für eure Antworten!!

Man findet doch immer wieder gute Ideen bzw. Anwendung an die man nicht gedacht hat.

Gruß Gernot

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Den jedermann ist überzeugt das er genug davon hat. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit 8.260 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 06. Jul. 2007 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Micki0815 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gernot,

wie Jürgen weiter oben schon erwähnt hat, finde auch ich die Einbindung von Symbol und eventuell Nebendarstellung (Kontakt) in die Stammdatenbank ideal. Vorausgesetzt die Codenummern für die entsprechenden Texte stimmen mit denen in der Datenbank überein, werden die Symbole gleich mit den richtigen Texten versehen. So ist die Mehrfachverwendung von Symbolen kein Problem.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz