Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Wunsch: Projektcheck Datei im Editor

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wunsch: Projektcheck Datei im Editor (692 mal gelesen)
Kokosnuss
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von Kokosnuss an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 17. Okt. 2006 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

noch ein Wunsch:

Wenn man einen Projektcheck machen läßt, muß man das Ergebnis erst schließen, bevor man wieder ins Projekt kann.
Bitte laßt das Ergebnis doch ganz einfach in einem Editor aufgehen, der auch auf bleiben kann, wenn man die Fehler in dem Projekt behebt.

MfG
Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

unterStrom
Mitglied
Elektro-Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von unterStrom an!   Senden Sie eine Private Message an unterStrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für unterStrom

Beiträge: 375
Registriert: 06.04.2005

Win 7,
Ruplan 4.72
EVU

erstellt am: 17. Okt. 2006 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kokosnuss 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,
dieses Problem zieht sich leider durch ganz Elcad.
Jede Ein- und Ausgabe öffnet ein Fenster, welches dann den Fokus hat und alle anderen Fenster sind dann tot.

Deinen Vorschlag könnte man beim Projektöffnen, Editieren, Blattverzeichnis, ascii-Ausgabe, Klemmeneditor, Plotten, und , und , und verwirklichen.
Auch die acht "Grundansichten" (Zeichnungsbearbeitung, ZL, Stückliste, Kabelplanung, Symbolbau, Gerätestammdaten, Studio und Translate) müssten doch jeder ein eigenes, unabhängiges Fenster bekommen, oder?
Dann wäre dein Vorschlag automatisch mit abgedeckt.

Warum es so schwierig ist, Elcad auf eine fenstergestützte Bedienoberfläche zu bringen?

Leider macht das die Bedienoberfläche des Betriebssystems Windows auch nicht besser  .

Jürgen

------------------
Wir sind alles nur Anfänger, das Leben ist zu kurz um es weiter zu bringen (C. Chaplin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 17. Okt. 2006 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Versuche mal folgendes:

[Registry]
WRI=C:\windows\write.exe

oder

[System]
ExternEditorCall=C:\WINNT\notepad.exe

Natürlich mit den richtigen Pfaden zum Editor.

------------------
Viele Grüße
Uli

  Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (cad.de-smilis )

Kokosnuss
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von Kokosnuss an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 17. Okt. 2006 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Versuche mal folgendes:

[Registry]
WRI=C:\windows\write.exe

oder

[System]
ExternEditorCall=C:\WINNT\notepad.exe

Natürlich mit den richtigen Pfaden zum Editor.


Habe jetzt beides mal:
C:\Programme\Notepad++\notepad++.exe
eingetragen, aber ELCAD wartet weiterhin, bis der Editor
z.B. beim Projektcheck geschlossen wurde.
Muß also ein BUG im Quellcode beim Aufruf des Editors sein.

MfG
Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kokosnuss
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von Kokosnuss an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

erstellt am: 17. Okt. 2006 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Zitat:
Original erstellt von unterStrom:
Hallo Heiko,
dieses Problem zieht sich leider durch ganz Elcad.
Jede Ein- und Ausgabe öffnet ein Fenster, welches dann den Fokus hat und alle anderen Fenster sind dann tot.

Deinen Vorschlag könnte man beim Projektöffnen, Editieren, Blattverzeichnis, ascii-Ausgabe, Klemmeneditor, Plotten, und , und , und verwirklichen.
Auch die acht "Grundansichten" (Zeichnungsbearbeitung, ZL, Stückliste, Kabelplanung, Symbolbau, Gerätestammdaten, Studio und Translate) müssten doch jeder ein eigenes, unabhängiges Fenster bekommen, oder?
Dann wäre dein Vorschlag automatisch mit abgedeckt.

Warum es so schwierig ist, Elcad auf eine fenstergestützte Bedienoberfläche zu bringen?

Leider macht das die Bedienoberfläche des Betriebssystems Windows auch nicht besser  .

Jürgen


Hmm, also wenn ich z.B. von DELPHI ausgehe, dann kannich ein Fenster entwederr so öffnen, das es das einzige aktive Fenster der Anwendung ist oder ich kann es so öffnen, das es parallel zu dem aufrufendem Fenster vorhenden ist. Das sollte doch auch in anderen Sprachen möglich sein - oder.

Klar die Hauptansichten in eignen Fenstern mit der Rückwirkung von ändereungen in eiem Fenster auf die anderen wäre bei einem 40Zoll-Monitor schon toll .. 

Als Anfang würde es doch schon reichen, wenn wirklich solche Sachen wie das Ergebnis des Projektchecks die eh externe Betrachter nutzen,
so gestartet werden, das sie NICHT auf das schliessen des aufgerufenen Fensters warten.

MfG
Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT bieten wir unseren mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Bereichen der Elektrotechnik - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
unterStrom
Mitglied
Elektro-Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von unterStrom an!   Senden Sie eine Private Message an unterStrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für unterStrom

Beiträge: 375
Registriert: 06.04.2005

Win 7,
Ruplan 4.72
EVU

erstellt am: 17. Okt. 2006 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kokosnuss 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Kokosnuss:
Hmm, also wenn ich z.B. von DELPHI ausgehe, dann kannich ein Fenster entwederr so öffnen, das es das einzige aktive Fenster der Anwendung ist oder ich kann es so öffnen, das es parallel zu dem aufrufendem Fenster vorhenden ist. Das sollte doch auch in anderen Sprachen möglich sein - oder.



das geht auch mit anderen Sprachen, man muss es halt auch programmieren.

Zitat:

Klar die Hauptansichten in eignen Fenstern mit der Rückwirkung von ändereungen in eiem Fenster auf die anderen wäre bei einem 40Zoll-Monitor schon toll .. 



Rückwirkungen von einem Fenster ins andere wäre die SL-Ausführung, würde ich aber noch nicht einmal fordern. Wenns einen Knopf "Aktualisieren" gibt, würde das schon mal ein Anfang sein.
Ein 40" Schirm muss auch nicht sein. Man muß nicht alles in der Vollbildansicht sehen. Für Translatetexte, Zl oder Stammdaten reicht z.B. meist ein schmaler hoher Streifen; das Fenster könnte ich mir zusammenschieben. Mir kommt es auch drauf an, dass die Ansicht (Ausschnitt, Zoom, Sortierung, Filter, ..) wieder so sind, wie ich es vorher verlassen habe. Wenn z.B. die Translatetexte in einem getrennten Fenster laufen, sieht es auch nach dem Wechsel vom Zeichnen her immer wieder so aus, wie ich es verlasen habe. Auch beim zurückwechseln habe ich sofort wieder die aktuelle Stromlaufplanseite und nicht einen geschlossenen Tree vor mir.

Viele Wünsche, die ich im Forum schon gesehen habe, würden mit dieser Arbeitsweise automatisch erschlagen werden.

Jürgen

------------------
Wir sind alles nur Anfänger, das Leben ist zu kurz um es weiter zu bringen (C. Chaplin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz