Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Aderbezeichnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Aderbezeichnung (3058 mal gelesen)
iceman_one
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von iceman_one an!   Senden Sie eine Private Message an iceman_one  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für iceman_one

Beiträge: 123
Registriert: 11.02.2004

ELCAD 5 - 7.3
EPLAN 5.20 - 5.70

erstellt am: 07. Sep. 2006 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Ich muss einem Draht eine Farbe zuweisen, einen Querschnitt und eine Drahtnummer. Diese Informationen sollen im Stromlaufplan auch ersichtlich sein.
verwendetes Symbol: CD_W_WIRE
Der Querschnitt wird immer angezeigt. Solange nur die Aderfarbe zugewiesen ist wird diese auch Angezeigt. Gebe ich jedoch noch eine Drahtbezeichnung ein wird die Farbe überschrieben.

Jetzt zu meiner Frage:
Welchen Hintergrund hat es damit in den Code 120 (Aderbezeichnung) entweder nur die Farbe oder die Drahtnummer transferiert wird ?
Hat es eine Auswirkung auf eine andere Funktion wenn ich dies im Symbol ändere damit beides Angezeigt wird ?
Warum wird überhaupt die Farbe in den Code 120 übertragen (Die Farbe ist doch keine Aderbezeichnung ?)

iceman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 07. Sep. 2006 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für iceman_one 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo iceman,

schau dir das symbole cd_w_wire mal im symbolbau an. dieses symbol
hat einge if/then abfragen und das ergebnis wird in den code 120
geschrieben, der dann im klemmenplan dargestellt wird.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 07. Sep. 2006 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Moin,

also eigentlich ist da eine Afrage im Symbol, was angezeigt wird.

IF Farbe = leer  >> Zeige Adernummer
IF Farbe = gefüllt  >> Zeige Aderfarbe

Das Egebnis landet im Code 120. Transferiert können auch beide werden,
dann hast Du im Zeilensymbol einen Schalter:

Zeige Farbe (0/1)

------------------
Viele Grüße
Uli

Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (cad.de-smilis )


Ex-Mitglied

erstellt am: 07. Sep. 2006 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Dass der Bodo immer alles von mir abschreiben muss.     
Moin Bodo. 

------------------
Viele Grüße
Uli

Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (cad.de-smilis )

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 07. Sep. 2006 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für iceman_one 10 Unities + Antwort hilfreich

moin Uli,

die ewige frage...........huhn oder ei.........

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 07. Sep. 2006 08:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

War nur ein Späß'le. Frohes Schaffen noch. 

------------------
Viele Grüße
Uli

Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (cad.de-smilis )

iceman_one
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von iceman_one an!   Senden Sie eine Private Message an iceman_one  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für iceman_one

Beiträge: 123
Registriert: 11.02.2004

ELCAD 5 - 7.3
EPLAN 5.20 - 5.70

erstellt am: 07. Sep. 2006 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


KLP_1.jpg

 
Hi,
Ja das ist schon Klar mit den If/thens hab mir das Symbol vorher schon angesehen und die Funktion ist mir auch klar.
Es wird halt einfach der Reihenfolge nach das letzte Ergebnis
in den Code 120 geschrieben. D.H. Die autom. Drahtbezeichnung hat Vorrang vor der Farbe und der Drahtbezeichnung.
Im Klemmenplan sind das doch zwei paar Stiefel -  Der Drahttyp, Farbe und Querschnitt wird im Kopf des Formblatts angezeigt. Eine evtl. vorhanden Drahtbezeichnung steht direkt am Zeilensymbol.
Deshalb verstehe ich auch nicht warum man die Farbe in den Code 120 schiebt ?

Ich wollt halt nur wissen warum Aucotec das so gemacht hat 
Gibts nen Hintergrund ? oder seh ich das mit dem Klemmenplan falsch ?

iceman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 07. Sep. 2006 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für iceman_one 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo iceman,

es sollte halt flexibel sein..........

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 08. Sep. 2006 00:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

N'Abend,

Du kannst im CD_W_WIRE auch die Zeilen 4 und 5 löschen, musst dafür
aber die Codenummer 362 (Drahtbez.) zu den zusätzlichen Adercodenummern
zufügen. Diese 362 kannst Du im Klemmen-Zeilensymbol wieder einbauen,
dann hast Du Farbe und Drahtbezeichnung getrennt.

Ähhh, war das verständlich so? 

------------------
Viele Grüße
Uli

Wer nicht genießt, wird ungenießbar...  (cad.de-smilis )



Elektrokonstrukteur (m/w/d)

Körber Pharma ist ein Geschäftsfeld des internationalen Technologiekonzerns Körber, der weltweit rund 10.000 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten beschäftigt. Das Körber-Geschäftsfeld Pharma bietet ein einzigartiges Portfolio aus integrierten Lösungen, die entlang der gesamten Pharma-Wertschöpfungskette den entscheidenden Unterschied machen. Ausgehend von der fundierten Erfahrung in den Bereichen ...

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
iceman_one
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von iceman_one an!   Senden Sie eine Private Message an iceman_one  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für iceman_one

Beiträge: 123
Registriert: 11.02.2004

ELCAD 5 - 7.3
EPLAN 5.20 - 5.70

erstellt am: 08. Sep. 2006 07:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

ja schon Uli - ich hatte aber das Symbol (schon bevor ich diesen Thread geöffnet habe) an meinen Bedürfnissen angepasst.  
Ich wollt ja hauptsächlich wissen ob es einen wichtigen Grund gibt warum die Daten durch die gewollte Syntax des Symbols
überschrieben werden.

Danke

iceman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz