Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Aufklärung über Fehlermeldung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Aufklärung über Fehlermeldung (1161 mal gelesen)
steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 20. Jul. 2006 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


fehler_ELCAD.jpg

 
Hallo 

meine arbeitsamen Schäfchen(USER) erhalten immer mal sporadisch eine Fehlermeldung. Mit der ich nicht viel anfangen kann. Die aber auch blöderweise nicht reproduziert werden kann. Ich liebe diese Art von Fehlersuche ,darum die Frage kennt das irgendjemand und wie bring ich das weg.(Mit OK anklicken ist keine Dauerlösung hilft aber schon viel weiter).

Da ich nicht weiß ob das Bild angezeigt wird(wie geht das eigentlich?)habe ich hier mal eine Kleine Abschrift:

SYMBOL 'CD_K_MNO3'x=123.456,y=123.456
Zieldialog 18 hat unzulässige Codenummer 1000

Das erscheint nur mal so ab und zu sporadisch und ist nicht reproduzierbar WARUM ist das so.
Der Fehler tritt auf seit dem wir die Symbolbibliothek AUCOTEC 73 anwenden.
Wir verwenden aber noch ELCAD 7.2.0. Wenn das der Fehler wäre sollte er doch ständig auftreten und nicht nur sporadisch?
Was wurde denn am 1000 geändert er darf jetzt länger sein noch was anderes?

Mit freundlichem Gruße:Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1702
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 20. Jul. 2006 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von steffen vom stahl:
Hallo 

meine arbeitsamen Schäfchen(USER) erhalten immer mal sporadisch eine Fehlermeldung. Mit der ich nicht viel anfangen kann. Die aber auch blöderweise nicht reproduziert werden kann. Ich liebe diese Art von Fehlersuche ,darum die Frage kennt das irgendjemand und wie bring ich das weg.(Mit OK anklicken ist keine Dauerlösung hilft aber schon viel weiter).

Da ich nicht weiß ob das Bild angezeigt wird(wie geht das eigentlich?)habe ich hier mal eine Kleine Abschrift:

SYMBOL 'CD_K_MNO3'x=123.456,y=123.456
Zieldialog 18 hat unzulässige Codenummer 1000

Das erscheint nur mal so ab und zu sporadisch und ist nicht reproduzierbar WARUM ist das so.
Der Fehler tritt auf seit dem wir die Symbolbibliothek AUCOTEC 73 anwenden.
Wir verwenden aber noch ELCAD 7.2.0. Wenn das der Fehler wäre sollte er doch ständig auftreten und nicht nur sporadisch?
Was wurde denn am 1000 geändert er darf jetzt länger sein noch was anderes?

Mit freundlichem Gruße:Steffen


Hallo Steffen,

so ähnliche Fehlermeldung habe ich schon gehabt, wenn ein Symbol verwendet und ausgewertet war und dieses im Symbolbau danach geändert wurde.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 20. Jul. 2006 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffen,

das ist offensicht begründet im Austausch der Symbolbibliothek
im laufenden Betrieb. Durch Änderungen in einigen Symbolen sind
die Codenummer 1000 und die darin benutzen Referenzen verschoben
worden. Nun versucht das Programm aber auf die ehemaligen
Referenzen zu schreiben und stellt dabei fest, dass es sich
inzwischen um eine schreibgeschütze Codenummer (nämlich 1000)
handelt.

Hier hilft nur Rekonstruieren und neu Auswerten.

------------------
Viele Grüsse von Saltkrokan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1702
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 20. Jul. 2006 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffen,

das Symbol ist vermutlich mit der vorigen Symbolbibliothek in die Zeichnung gesetzt und ausgewertet worden. Danach ist in der neuen Symbolbibliothek das gleiche Symbol geändert worden. Eine Abhilfe wäre, rücksetzen und neuauswerten.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5213
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 20. Jul. 2006 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Steffen,

stimmt alles...........du solltest deinen arbeitsamen schäfchen aber
auch sagen, daß logische änderungen, in schon benutzten symbolen
verboten sind. sonst wird das immer wieder passieren.

was spricht dagegen ein stark geändertes symbol unter einem neuen namen
zu speichern?

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 20. Jul. 2006 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Bibliothek habe ich doch gar nicht abgeändert.
Ich habe von AUCOTEC 72 auf AUCOTEC 73 gewechselt weil ich dachte das die Firma AUCOTEC rückwärtskompatibel arbeitet.(wohl doch nicht ganz)
Hätte ich bloss auf meine Lehrer gehört "never Touch a running System"
Wenn ich ein Symbol abändere dann speichere ich es selbstverständlich unter einem neuen Namen ab oder ändere es so das die Referenzen Erhalten bleiben. (Neuerungen hinten anfügen zerstört den Zusammenhang ist aber 100% rückwärtskompatibel)

Meine Schäfchen können ihre Symbole gar nicht ändern denen habe ich nämlich den Zugang zum Symboleditor gekappt( HA HA LOOSER ) . Die kommen da gar nicht mehr hin. Somit könne wir unsere Symbole kanalisieren und den ungezügeltem Wachstum einhalt gebieten. Wir sind hier 1 1/2 ELCAD Betreuer die den Symbolbau und den Rest übernehmen.
Und ich bin doch noch so jung und unerfahren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1702
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 20. Jul. 2006 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von steffen vom stahl:
Die Bibliothek habe ich doch gar nicht abgeändert.
Ich habe von AUCOTEC 72 auf AUCOTEC 73 gewechselt weil ich dachte das die Firma AUCOTEC rückwärtskompatibel arbeitet.(wohl doch nicht ganz)
Hätte ich bloss auf meine Lehrer gehört "never Touch a running System"
Wenn ich ein Symbol abändere dann speichere ich es selbstverständlich unter einem neuen Namen ab oder ändere es so das die Referenzen Erhalten bleiben. (Neuerungen hinten anfügen zerstört den Zusammenhang ist aber 100% rückwärtskompatibel)

Meine Schäfchen können ihre Symbole gar nicht ändern denen habe ich nämlich den Zugang zum Symboleditor gekappt(  HA HA LOOSER  ) . Die kommen da gar nicht mehr hin. Somit könne wir unsere Symbole kanalisieren und den ungezügeltem Wachstum einhalt gebieten. Wir sind hier 1 1/2 ELCAD Betreuer die den Symbolbau und den Rest übernehmen.
Und ich bin doch noch so jung und unerfahren.


Hallo Steffen,

rückwärtskompatibel ist mir nicht bekannt, Aucotec arbeitet meines Wissens aufwärtskompatibel.

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 20. Jul. 2006 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Aufwärtskompatibel geht doch gar nicht höchstens abwärtkompatibel man kann ja nicht wissen was kommt sondern nur das kennen was schon da ist.
Oder liegt hier etwa ein Irrtum vor?
Ich bin doch noch noch so jung und unerfahren so helft mir doch.BITTE!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1702
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 20. Jul. 2006 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von steffen vom stahl:
Aufwärtskompatibel geht doch gar nicht höchstens abwärtkompatibel man kann ja nicht wissen was kommt sondern nur das kennen was schon da ist.
Oder liegt hier etwa ein Irrtum vor?
Ich bin doch noch noch so jung und unerfahren so helft mir doch.BITTE!

Hallo Steffen,

das ist auch im Forum des öfteren diskutiert worden. Zum Beispiel hier:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum38/HTML/000712.shtml#000002

------------------
Es
grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 20. Jul. 2006 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Stimmt,
ich nehm alles zurück und behaupte das gegenteil.
Schande auf mein Haupt.
Ich komm da immer durcheinander mit auf- und abwärstskompatibel.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5213
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 20. Jul. 2006 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

nu bringen wir aber einiges durcheinander! wir garantieren, daß das
elcad eine version aufwärts kompatibel ist. d.h. ein jetzt erstelltes
projekt, kann auf jeden fall auch mit der nächsten version bearbeitet
werden. es gehen aber im allgemeinen auch viel ältere projekte, sogar
bis zur ms dos zeit. nur! wir garantieren das nicht.

was hat nun diese kompatibilität des elcad´s mit den symbolen zu tun?
ist doch eine ganz andere baustelle.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 20. Jul. 2006 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Du bringst mein Weltbild ins wanken ja was denn nun.
Bodo hilf mir der Fehler war schon wieder da.
Wo klemmt es dennn jetzt wir haben den Fehler ca 2-3 mal pro Tag.
Und die fangen langsam an Teer und Federn vorzubereiten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5213
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 20. Jul. 2006 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Steffen,

was war denn nicht zu verstehen?

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5213
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 20. Jul. 2006 13:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Steffen,

nochmal zum mitschreiben.........öffne alte projekte nicht mit der
bibliothek...... AUCOTEC 73. öffne sie mit der bibliothek, mit der
das projekt mal erstellt wurde.

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5213
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 20. Jul. 2006 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

nachtrag........

sag das bitte allen deinen usern.......

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 20. Jul. 2006 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Genau DAS wollte ich nicht das die User je nach Projekt verschieden Bibliotheken laden müssen. Wir haben in einem Kraftakt es geschafft
unsere Bibliotheken zu lichten und sind von 12 auf 4 runter. Damit dieses Nervige umschalten endlich wegfällt.
Ich werde dann mal die Order ausgeben das wenn der Fehler auftritt die betroffenen Symbole mit sich selbst zu tauschen sind. Dann sind  die  "richtigen" drin und der fehler verschwindet. Nach einer gewissen Übergangszeit sollte sich das Problem gelöst haben. Also in Zukunft werde ich dann beim wechseln der Bibliotheken aufpassen. Man lernt halt nie aus. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5213
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 20. Jul. 2006 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Steffen,

ja ok........der fehler ist doch auch schon viel, viel früher gemacht worden. dieser wildwuchs der bibliotheken ist bei vielen anwender zu
sehen.

augen zu.........und durch

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 20. Jul. 2006 14:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffen,

1. Die Symbole brauchen nicht getauscht zu werden. Es wird
immer das in der Bibliothek vorhandene verwendet.

2. Die Fehlermeldung kam nur deswegen, weil durch die Verschiebung
der Dialoge zufällig eine schreibgeschützte Codenummer betroffen
war. Ist die Codenummer nicht schreibgeschützt, kann es z.B. dazu
kommen dass das Betriebsmittel oder eine Artikelnummer durch
einen Querverweis überschrieben wird. Langsam aber sicher werden
die Daten zerstört.

3. Bitte keine Projekte mehr mit falscher Bibliothek öffnen.
Vor dem Wechsel der Bibliothek unbedingt das Projekt
rücksetzen. Auch beim Wechsel zurück auf die alte Bibliothek !

------------------
Viele Grüsse von Saltkrokan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 20. Jul. 2006 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Geschichte.jpg

 
Oh ja wir haben hier noch einige Klötzer am Bein die ich versuche so nach und nach abzuschlagen aber es ist nicht so einfach über Jahrzente (wirklich) gewachsenen Strukturen zu verändern.
Zur Beweisführung das Foto.
Die älteren unter euch werden sich noch erinnern können was das auf dem Foto ist und welche ELCAD Vesion das war.
Für die Jüngeren unter euch das ist ein Datenträger des letzten Jahrtausends er hieß Floppy Disk und konnte sagenhafte 340 kb speichern.Und wir haben ihn immer noch. Never touch a running system.
Und ich werde es auf mich nehmen und dieses Teil jetzt entsorgen entgegen allen widrigkeiten und villeicht brauchen wir es noch einmal einwänden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Werkschutz
Mitglied
Schöngeist


Sehen Sie sich das Profil von Werkschutz an!   Senden Sie eine Private Message an Werkschutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Werkschutz

Beiträge: 691
Registriert: 25.07.2003

Fenster 7, Elcad 5.8.6 bis 7.12

erstellt am: 20. Jul. 2006 16:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Alles was älter ist als 10 Jahre hat Pech gehabt.
Weg ist weg. 

------------------
--------------------------------------
Ist Druckabfall eigentlich Sondermüll?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)

Seit 1895 entwickelt und baut Seidenader hochwertige Maschinen für die pharmazeutische Industrie. Seidenader bietet neue Inspektionstechnologien, Automatisierungslösungen zur Steuerung komplexer Fertigungs- und Verpackungslinien sowie umfassende Track&Trace-Lösungen für pharmazeutische Produkte. Seidenader ist Teil des Geschäftsfelds Pharma Systeme des Körber-Konzerns.

Das Geschäftsfeld ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Werkschutz
Mitglied
Schöngeist


Sehen Sie sich das Profil von Werkschutz an!   Senden Sie eine Private Message an Werkschutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Werkschutz

Beiträge: 691
Registriert: 25.07.2003

Fenster 7, Elcad 5.8.6 bis 7.12

erstellt am: 20. Jul. 2006 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für steffen vom stahl 10 Unities + Antwort hilfreich

Jau, ein Wechsel auf die aucotec_73 original Bibliothek ist nicht so einfach. Hat ein Kollege auch gemacht. War genau das gleiche Problem mit dem Schützkontakt den Du beschreibst.
Ich habe jetzt erstmal die Bremse gezogen und kopiere alles was ich brauchen kann aus der aucotec_73 Bibliothek in meine eigene und benenne die Symbole um. Als 2. Bib. habe ich immer noch die aucotec_72 drin.
Ist aber eigentlich nicht viel was ich kopiert habe da ich alle Symbole die spezieller sind schon selbst erstellt habe.

Die SPS Symbole wurde auch mit dem 1019er ergänzt damit die neue ZuLi funktioniert. Also falls Du die nutzt würde ich auch sagen: aufpassen
sonst bleibt die Liste leer wenn Du alte Symbole und neue ZuLi nutzt 

Gruß
Werkschutz
 

------------------
--------------------------------------
Ist Druckabfall eigentlich Sondermüll?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz