Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Script - Automatische Folgedokumentation

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Script - Automatische Folgedokumentation (625 mal gelesen)
TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 25. Apr. 2006 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bei mir will das Script zur Erstellung der Automatischen Folgedokumentation einfach nicht wirklich laufen. :-(

Ich habe in meinem Projekt bereits Inhaltsverzeichnisse, Stücklisten etc. erstellt.

die INI Datei hab ich auch so angepasst, dass sie mit den bereits bestehenden Einträgen übereinstimmt.

Nun wenn ich aber das Script ausführe, erstellt es mir Tabellen Namens "WIRE", "PART" usw. und Zeichnungen Namens "Directory" und "Part"
Ich hab aber "Verdrahtungsliste", "Stückliste" usw. für Tabellen und "Inhaltsverzeicnis" und "Stückliste" für die Zeichnungen angegeben.

die Datei "auc_lists.ini" und "auc_create_lists.prg" liegen im Verzeichniss "BIN\Elcad.731\Command.auc"

Wo mache ich nen Fehler???

Gruß
Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1702
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 26. Apr. 2006 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TKE 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von TKE:
Bei mir will das Script zur Erstellung der Automatischen Folgedokumentation einfach nicht wirklich laufen. :-(

Ich habe in meinem Projekt bereits Inhaltsverzeichnisse, Stücklisten etc. erstellt.

die INI Datei hab ich auch so angepasst, dass sie mit den bereits bestehenden Einträgen übereinstimmt.

Nun wenn ich aber das Script ausführe, erstellt es mir Tabellen Namens "WIRE", "PART" usw. und Zeichnungen Namens "Directory" und "Part"
Ich hab aber "Verdrahtungsliste", "Stückliste" usw. für Tabellen und "Inhaltsverzeicnis" und "Stückliste" für die Zeichnungen angegeben.

die Datei "auc_lists.ini" und "auc_create_lists.prg" liegen im Verzeichniss "BIN\Elcad.731\Command.auc"

Wo mache ich nen Fehler???

Gruß

Jochen



Hallo Jochen,

die Datei "auc_lists.ini" muss ins Arbeitsverzeichnis "...usr\auco_dingsbums...".

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 26. Apr. 2006 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Rolf,

hat funktioniert so...

AAAAABER.... nun bekomm ich eine Fehlermeldung "1 2010"

Inhaltsverzeichnis wird nur die erste Seite erstellt.
Stückliste passt.

Was bedeutet dieser Fehler??

danke
Gruß
Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Maschinenbauingenieur (m/w/d)
Kompetenz, Engagement und Leidenschaft verbinden alle über 500 Mitarbeiter der OSB AG. Seit vielen Jahren überzeugen wir an derzeit 13 Standorten die wichtigsten Technologieführer mit unseren herausragenden Leistungen in Engineering und IT.
 

Egal, ob Sie aus Aachen, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gummersbach, Köln, Siegen, Solingen oder Wuppertal kommen, ...
Anzeige ansehenMaschinenbau
TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 26. Apr. 2006 14:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Fehlermeldung hat sich erledigt...

Hatte im Inhaltsverzeichnis als Format "inter" angegeben ... sollte aber "interN" heißen :-)

Gruß
Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz